Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Nicidu

Kiefer eher rechts als links - und jetzt?

Hallo zusammen,

ich bin 17 Jahre alt, männlich, werde im Juni 18 und lebe in der Schweiz - vielleicht bin ich hier im falschen Forum aber da ich schon super Berichte lass erhoffe ich mir auch solch tolle Antworten. -

Ich habe seit Kindheit, Probleme mit meinem Kiefer und meiner Zahnstellung, ich trage bis jetzt noch eine Spange.

Ich gehe regelmässig zum Kieferorthopäden und bin auch schon recht Stolz auf mich, da ich jetzt sehr gerade Zähne habe.

Der Kieferorthopäde musste mir insgesamt 4 Zähne ziehen, da diese im Weg waren und ich so keinen Platz besass.

Ich glaube, ich werde diese Zahnspange in 3-4 Monaten rauskriegen, bin wirklich froh darüber!

Zu meinem eigentlichen Problem, da ich einen asymetrischen Kiefer besitze, der auf der rechten Seite dicker ist als auf der linken, will ich die Spezialisten fragen, die sich aktiv damit beschäftigen. (Damit hab ich euch gemeint :))

Da ich dieses Problem schon eine Zeit lang mit mir trage, bin ich recht schüchtern, traue mich nicht gross in die Öffentlichkeit.
Ich bin mir nicht sicher, ob das wirklich ein Problem ist. Ich hatte schon viele Freundinnen, bin auch ein Mensch, der ab und zu mal mit Freunden etwas unternimmt, z.B. Sport, bin auch gut gebaut.

Es ist nicht so, dass ich mich hässlich finde, da ich mich auf Fotos auch teilweise akzeptiere, aber zum Anderen bin ich schockiert, da ich so einen unterschiedlichen Kiefer und Backen mit mir tragen muss.

Seit ich etwas älter bin und diese Zahnspange (unten + oben) trage, habe ich Hämmungen gekriegt, Frauen anzusprechen und mit Personen zu kommunizieren, da ich mich aufs Übelste schäme wenn sie mich anschauen. Ich denke dabei sofort, dass diese eine Person wahrscheinlich auf meine Zähne oder meinen Kiefer schaut.

Es hört sich ein bisschen gestört an, vielleicht behaupten auch manche, dass ich einen Psychotherapeuten aufsuchen soll aber ich bin mir ganz und gar sicher, dass ich nicht psychisch Krank bin.

Ich habe Freunde, finde mich intelligent und auch wirklich ein sehr hilfsbereiter Mensch. Bringe grossartige Leistung. Doch mir fehlt dieses Selbstbewusstsein, von dem ich schon immer geträumt hab. Ich fühle mich wie ein Aussenseiter, da niemand, den ich kenne, einen ähnlichen schiefen Kiefer besitzt.


Soweit ich weiss, hab ich das seit kleines Kind.

Bin mir nicht sicher, ob das daran liegt, dass die rechte Seite ein grösseres Wachtstum besitzt, als die linke Seite.

Würde gerne ein Foto als Anhang schicken aber da ich mich frontal nicht gerne sehen kann, hab ich eine Phobie entwickelt.

Ich will endlich normal leben können, ohne derartige Hämmungen, Gedanken, dass ich mich verstecken muss.

Viele sagen, da sei nichts, auch mein Vatter sagte mir schon öfters, ich soll mir keine grossen Gedanken darüber machen.
Doch ich weiss, da ist was, da Leute es auf Fotos sehen können und ich überhaupt nicht Stolz darauf sein kann!

Sagen sie doch alle, dass ich nicht traurig sein sollte, da ich eher ein emotionaler Mensch bin.

Bitte um Hilfe, würde mir eine Operation gut tun?
Soll ich mich mal röntgen lassen?

Will endlich lachen können :(

Nici

 

edit: sorry wegen doppelthread

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo. Hast du eventuell einen Kreuzbiss? Ist die Mittellinie der Schneidezähne übereinander? Aber sowas müsste dein kfo eigentlich sehen. Warum hast du denn nicht ihn auf dein Problem angesprochen? Er ist der Experte und nicht die Leute in einem Forum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0