Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
hamamelis

Was mamche ich jetzt bloß HILFEE :!

35 Beiträge in diesem Thema

Habe heute Post von der KK erhalten in dem steht das es abgelehnt wird der Grund :

Es liegt kein Chirugieplan vor .auch nach merhfacher aufforderung durch die praxis  sind sie nicht bei chirugen gewesen .

 

hallo ? das stimmt nicht ich war doch am 25.3.13 da   was mache ich jetzt ? der gutaxchter hat das am 24.04.13geschrieben  und am 24 oder 25 ging das gutachten vom kc an die krankenkasse.... und am 2 mai haben die es zu mir geschickt cvom gutachter was soll ich jetzt machen bin voll am verweifeln heul :( keiner ist zu erreichen mus ich jetzt alle von vorne machen ??? einreichen ???? oder kann ich da anrufen und das gutachten da hinfaxcen = ich weiß nicht mehr weiter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo hamaemlis,

 

ich würde erst einmal etwas runterkommen und am Montag bei Deiner KK anrufen. Auf der Ablehnung steht ja höchstwahrscheinlich eine Kontakttelefonnummer, aber vor Montag wirst Du da sicher niemanden erreichen, da es ja keinen Grund gibt, für eine solche Abteilung am Wochenende zu arbeiten. Wenn Du Dir die Daten anschaust, kann es gut sein, dass das Gutachten noch nicht bei der Person war, die Deinen Antrag bearbeitet, weil es noch durch die Hauspost verteilt werden mußte. Und dann kannst Du dort nachfragen, was Du am besten tun sollst.

 

Liebe Grüße!

 

Irene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin so aufgeregt sorry :((( das zieht sich schon 5 monate hin :(( dachte heute juhu das okay... aber nein :(( habe die kk angerufen vor montag lässt sich wohl nix klären schicke es aber heute noch per fax zu das kurzgutachten vom kc damit die das schonmal vorliegen haben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

da steh voraussichtliche gesamtkoosten  2836,95 cent ist das der preis für alle reinigung der zähne retrainer und versigelung plus brackets ? kassen brackets oder die besten ??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn überhaupt sind es die Kassenbrackets! Ich zB muss für den Retainer nach Behandlung selbst zahlen! Und das die Reinigung der Zähne mit inbegriffen ist, kann ich mir auch nicht vorstellen!

Wünsch dir dennoch viel Erfolg!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was ??? wo viel für nur die kassen brackets ??? da steht voraussihtliche dauer der behandlung quartale 16

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist ziemlich genau der Preis, der bei mir in der Bewilligung stand, dh. Kassenbracket und ohne Versiegelung, Reinigung und Retainer.

 

Irene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

oh man was kommt denn am ende fürn preis raus bei dir ?! aber von dem preis übernimmtm die kk die 80% falls das okaky kommt oder ?! kann mir sonts nicht leisten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

da steht auch verwend. geräte : multioband im ober und unterkiefer , hg 2 platten oder positioner als tentionsgerät ca 4 jahre ist das nicht alle in dem preis ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke die aufgelisteten Geräte sind im Preis mit drin!

Bei mir stand auch Dauer 16 Quartale wobei der KFO immer von 2 Jahren sprach! Ich denke die geben meist die längere Zeit an, brauchen nachher aber nicht so lang!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

80% übernimmt die KK sofort und die restlichen 20% nach erfolgreicher Behandlung! Für Retainer, schönere Brackets musste ich zB 1.500€ drauf zahlen! Die 20% Zahl ich quartalsweise in Raten ab und am Ende hoffe ich auf die Rückerstattung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich denke die aufgelisteten Geräte sind im Preis mit drin!

Bei mir stand auch Dauer 16 Quartale wobei der KFO immer von 2 Jahren sprach! Ich denke die geben meist die längere Zeit an, brauchen nachher aber nicht so lang!

wieviel mussstest du ingesamt zahlen und welche brackets hast du ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also 2836 ist der preis den die kk 80% davon übernimmt ? also wenn ich aber bessere bracketds haben will kostet das nochmal mehr ?  oder 1,500 ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die besseren Brackets sind in dem angegebenen Preis nicht mit drin!

Hab die Speedbrackets! Sind auch aus Metall aber kleiner als die normalen... Für die + Retainer musste ich 1.500€ Aufpreis zahlen! Ist Denke ich von KFO zu KFO verschieden! Deswegen mach dich nicht verrückt warte am Montag das Telefonat ab und dann klärst du mit dem KFO die Kosten bevor nachher das Böse Erwachen kommt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:( ja ich weiß mache total verrückt hier :( naja... wenn man schon solnge wartet und dann steht abgehlent bezüglich weil das kc gutachten nicht eingereicht wurden war ...weil die unuklinik zu spät abschickt hat an den kfo und die es erst am 24 oder so schicken konnten, und angeblich die kk nichts bekommmen hat, nun schicke ich es gleich per fax an die kk und rufe am montag direkt da an .... wie ich jetzt weiter vorgehen muss :( hoffe das ich jetzt nichtnochmal annes von vorne machen muss, habe nämlcih 2 blätter bekommen von der kk wo mein kfo den behandlungplan hingeschickt hat einmal orginal und einmal in kopie... :/müssten die dann das noch bei sich lieigen habenoder muss ich das erneut hinschicken ? bzw haben die noch meine akten bezüglich kfo behandlung da ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
80% übernimmt die KK sofort und die restlichen 20% nach erfolgreicher Behandlung! Für Retainer, schönere Brackets musste ich zB 1.500€ drauf zahlen! Die 20% Zahl ich quartalsweise in Raten ab und am Ende hoffe ich auf die Rückerstattung!

bei den 1,500 euro sind doch die 20 % oder ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die 1500 muss ich komplett selbst zahlen! Von meinen anderen Behandlungskosten ich glaube es stehen 2.100€ im Raum muss ich 20% erst selbst zahlen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

da steht irgendwas wenn ich ich net einverstanden binsoll ich gegen diesen bescheid wiederspruch einlegen, dauert das wieder so endlos lange warte ja schon 5 monate auf dieses blöde okay... :(((((((((

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin hamaemlis1,

 

selber würde ich, wie Schokolädchen schon schrieb, erst einmal tief durchatmen und dann am Montagmorgen bei der KK anrufen und freundlich versuchen die Sachlage zu klären. Vielleicht findet sich im Gespräch dann schon der Haken resp. die fehlenden Unterlagen.

Weiter würde ich gegen den Ablehnungsbescheid der KK schriftlich Widerspruch einlegen. Dieser muss in der Regel innerhalb von 4 Wochen erfolgen, da sonst der Ablehnungsbescheid rechtskräftig wird und danach nicht mehr angefochten werden kann. Ein formloses Anschreiben ist hierzu ausreichend. Ggf. kannst Du den Widerspruch mit deinen Argumenten begründen.

Im Allgemeinen wird dein Widerspruch recht zügig bearbeitet werden.

 

Also, Kopf hoch und rann - gut Ding braucht Weile.

 

Viele Grüße vom Artemisia :113:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Artemisia, ihr habt ja recht ich mache mir nur unnötig so viel stress aber berechtig ist es schon, bin verärgert weil es nicht an meinen Bemühungen lag es aber so dagestellt wurde von dem Gutachter, er angeblich schon mit meinen KFO mehrmalig absprache gehalten hat wo drauf der kfo sagte das ich nicht hingehen würde zum KC wegen des gutachtens was der gutachter haben wollte. Nur lag es nicht an mir sondern an der Uniklinik die solange für das schreiben gebraucht hatte war am 25.03.13 da und verfasst wurde es am 20.04.13 am 24 hatte ich das schreiben per post bekommen und mein kfo... darauf habe ich meinen KFO direkt angerufen ob sie das auch erhalten haben, dies wurde bejart und die würden das dann sofort hinschicken, darauf 3 tage später rief ich die KK an um zu hören ob das gutachten schon da wäre vom KC dies wurde auch bejart... gut dachte dan kann es ja wohl nicht mehr lange dauern bis das JAA kommt von der KK ...dann kam gestern der schock .... :((( es wurde abgelehnt,,, GRUND : weil ich nach mehrmaligen Auffordern des KFO nicht zum Gutachter gegangen bin ,.... aber ich war da dies habe ich dem KFO auch schon merhmals mitgeteillt, ich kann ja nichts dafür das die uniklinik für so ein schreiben mehr als 1 monat braucht :( jetzt werde ich so dargestellt als ob ich net will und es schleifen lassen würde, was ja garnicht stimmt ich hABE jede woche bei der KK angerufen und in der uniklinik bezüglich dem gutachten KC aber nix war passiert ... :( ich hoffe ich bekomme das morgen schnellst möglichst geklärt... weil das tierisch ärgerlich ist... ich war gestern und so fix und fertig ... das kann man nicht glauben :((( naja sobald ich da angerufen habe Berichte ich euch :)) ich hoffe es kommt nur Positives dabei raus... drückt mich dir DAUMEN :524:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also habe heute morgen früh direkt bei der KK angerufen und alles geklärt ...mein Ansprechpartner von der KK schickt es nochmal zum Gutachter, könnte nochmal 2 Wochen dauern vielleicht auch mehr kommt drauf an ob der Gutachter das schnell prüft er muss das nochmal komplett neu prüfen -.- :(( habe auch ihr die sachlage schildert das ich nicht daran schuld bin sondern die uniklinik weil die es so lange mit dem schreiben herausgezögert hat... ich hoffe ich bekomme so schnellst möglich bescheid... *ganz doll hoff*

 

Habe auch nachgefragt ob ich ein wiederspruch schreiben müsste, brauche ich erstmal nicht die leiten das so an den gutachter weiter ...wenn der es dann ablehnt dann soll ich wiederspruch einlegen. ich hoffe das ich das aber nicht muss und alles gut wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

Ich bin beim gleichen KFO wie Melli und bei mir sinds 1800€ (für die extras und den eigenanteil) die über Raten abbezahlt werden. Am Ende gibts dann ne genaue Rechnung und damit kriege ich dann von der KK die 20% wieder.

 

Aber du solltest noch ein wenig Geld beiseite legen.

Du brauchst z.b. auch Retainer, sonst kann nach der Behandlung sich wieder alles verschieben. Die Retainer werden nicht bezahlt und kosten bei den meisten KFOs um die 150€.

 

Je nach KFO und Fall werden auch noch andere extra-Leistungen vereinbart, die man selber zahlen muss.

Bei mir ist das ein komplettes Paket wo z.b. kleinere Brackets, Retainer, Versiegelung, alternative zur Aussenspange, Zwischen-Diagnostik usw. drin enthalten ist.

 

Mach dich also mal schlau, was die Retainer da kosten und ob der KFO noch andere Extras eingeplant hat.

 

mfg Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sobald ich das okay habe von der KK, mache ich mir sowieso ein weiteren termin beim KFO aus, muss ja besprochen werden was ich für brackets und so haben möchte... ich hoffe das das noch alles im preislichen rahmen bleibt und nicht alles überspringt..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0