Lärli

Hilfe, ich habe kein Gefühl in den Frontzähnen

Hallo zusammen

Ich hatte vor 12 Tagen die OP wegen eines offenen Bisses, mein Oberkiefer wurde in 3 Teile geteilt und dann gerichtet und wieder befestigt, sowie musste mein Unterkiefer nach vorne geschoben werden, seit ein paar Tagen ist mir aufgefallen, dass ich so gut wie kein Gefühl in den Zähnen oben von Eckzahn bis Eckzahn haben. Sie reagieren nicht auf Kälte und Wärme und auch sonst Spüre ich nur einen leichten Druck. Am Gaumen hinter den Zähnen habe ich ein leichtes kribbeln.

 

Legt sich das oder muss ich mich damit abfinden, nie wieder ein Gefühl in diesen Zähnen zu haben? 

 

Danke für eure schnelle Antwort.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

das ist normal und das gefühl an den zähnen kommt auf jeden fall wieder. einzelne taube stellen am zahnfleisch können bleiben aber das stört nicht. das passiert übrigens auch wenn man den ganzen OK ohne teilung operiert, also mach dir keine sorgen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für deine beruhigenden Worte, da kann ich froh sein. Ich werde morgen bei meinem Kontrolltermin trotzdem einmal mit dem Arzt sprechen.

 

Vielen Dank.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo relative,

 

ganz so kategorisch würde ich es nicht sagen, ich habe schließlich 25 Jahre mit einem tauben Gaumen gelebt. Gefühl war nach der ersten OK-VV weg, nach der Bimax letztes Jahr wieder da, wobei ich mir nicht sicher bin, wieviel Gefühl ich wirklich in den Zähne habe (gerade mit einem Cool-Pack probiert, scheint zumindestens verzögert zu sein). Ich konnte aber mit dem tauben Gaumen gut leben, hat mich nie wirklich gestört. Mich irritiert eher das zurückgekommen Gefühl, plötzlich piekst es im Gaumen, wenn die Kante von einem Kartoffelchip dagegen kommt, ich kann nicht mehr so bequem Bonbons da oben parken, ...

(Aber ich bin sicher nicht die Norm, sondern eher der Spezialist für Ungewöhnlich und habe es vor allem geschrieben um zu sagen, dass man definitiv damit leben kann).

 

Liebe Grüße!

 

Irene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

ich schließe mich Schokolädchen an.

Ich habe seit meiner Bimax auch kein Gefühl mehr in den oberen Frontzähnen - ebenso haben die Lippen bis zur Nase ein starkes Minderempfinden - manche sagen auch gerne ein Taubheitsgefühl (das hören die Ärzte aber gar nicht gerne :-)).

 

Man gewöhnt sich daran und kann sehr gut damit leben. Schiefe, krumme Zähne sind schlimmer - mit ihnen mag man nicht herzhaft lachen, mit dem Taubheitsgefühl ist das überhaupt kein Problem.

 

..... und aus Schokolädchens Bericht zu entnehmen: selbst nach vielen Jahren kann sich da noch was ändern!

Also: nie die Hoffnung auf Besserung aufgeben und sich mit dem zufrieden geben, was man sich erkämpft hat.

 

Keep smiling....

Sanne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Gefühl im Gaumen kommt nach und nach zurück. mein Arzt meinte, dass das auch in der Zähnen wieder kommt, allerdings dass es Geduld braucht.

Seit ein paar Tagen habe ich im linken Ohr so wie auf der linken oberen Kopfseite ständige Schmerzen. Die Schmerzen am Kopf sind mit starken Kopfschmerzen zu vergleichen. Ab und zu sind diese kaum auszuhalten.

Könnte es sein, dass es einen Zusammenhang mit meiner Kieferop hat, welche ich vor etwas mehr als 2 Wochen hatte?

Danke im Voraus für eure Antwort.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden