Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
lollyka

Schmerzen nach Kinnplastik

Hallo,

 

ich hatte vor ca. 6 monaten eine Kinnplastik bei der mein Kinnknochen um 7 mm vorverlagert wurde um mein fliehendes Kinn zu korrigieren.

Bis dato hatte ich immer meinen Unterkiefer künstlich vorgeschoben um mein Fliehkinn zu kaschieren.

Da ich das jetzt nicht mehr machen kann, bin ich gezwungen meinen Kiefer in der "Normalstellung" zu lassen. Nur habe ich seitdem Schmerzen im Kiefer bekommen. Ich beiße auch immer unbewusst meine Zähne zusammen.

Diese Probleme habe ich vorher nicht gehabt. Ich habe auch oftmals das Bedürfnis meinen Unterkiefer wieder vorzuschieben weil ich das Gefühl habe, das es danach besser ist.

 

Hat jemand schon ähnlich Erfahrungen gemacht?

Mein Arzt hatte bei mir einen leichten Überbiss festgestellt der keiner Behandlung bedarf.

 

Was soll ich jetzt tun?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Nur habe ich seitdem Schmerzen im Kiefer bekommen. Ich beiße auch immer unbewusst meine Zähne zusammen.

Diese Probleme habe ich vorher nicht gehabt. Ich habe auch oftmals das Bedürfnis meinen Unterkiefer wieder vorzuschieben weil ich das Gefühl habe, das es danach besser ist.

 

Hallo,

schwierig, das Ganze zu beurteilen, weil Deine Problembeschreibung sehr schwammig ist.

"Schmerzen im Kiefer" - bezieht sich das auf die Zähne, die Weichteile, die Muskeln, das Gelenk?

Zähnepressen ist ein Zeichen von innerer psychischer Anspannung, auch das "Bedürfnis", den Unterkiefer vorschieben zu wollen, ist was psychisches. Vielleicht könnte da mal ein klärendes Gespräch beim KFO helfen, der Dir klipp und klar sagt, welche Position objektiv gesehen die sinnvollste und beste ist. Damit Du nicht denkst, selbst etwas kompensieren zu müssen.

Bei Verspannungen hilft natürlich ein Stück weit die Physiotherapie.

 

cheers

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke für deine Antwort duke nukem.

Ich habe schmerzen im Kiefergelenk. nach paar stunden verspannungen im kiefer kann ich auch meinen mund nicht mehr so leicht öffnen wie früher. ich kann das leider schlecht beschreiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0