Larar

Halli Hallo ! :)

Halli Hallo :)

Also erstmal zu mir, ich bin Lara, bin 16 Jahre alt und wohne in Nrw. Meine kieferorthopädische Behandlung begann mit ca 8 Jahren. Ich hatte schon alle möglichen Zahnspangen (bis auf eine feste). Mit ca. 14 wurde die Behandlung dann abgebrochen, da es, wie es schon vorhersehbar war, operiert werden sollte, wenn ich ausgewachsen bin. Nun endlich nach laaangem Warten, kriege ich nächsten Monat meine feste Zahnspange & bin damit der op einen schritt näher :))

Ich verfolge dieses Forum schon seit ein paar Jahren und habe mich nun endlich angemeldet. Ich finde es klasse, dass hier über alles ernst gesprochen wird, man Probleme teilen kann, Rat kriegt und sich verstanden fühlt.

Ich hoffe ich werde, trotz meinen relativ jungen Jahren, ernst genommen. Dies war in einem anderen Forum nämlich leider nicht der Fall und ich fühlte mich total schlecht aufgehoben.

Also "Hallo" in die Runde :))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Lara,

 

grüße Dich ganz herzlich.

 

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Dich hier jemand nicht ernst nimmt, nur weil Du noch sehr jung bist. Ich finde es gut, dass Du Dich hier angemeldet hast. Denn vor so einer OP schwirren einem so viele Fragen durch den Kopf, die man oft während der Sprechstunde nicht fragen kann, weil man so aufgeregt ist. Vor meiner OP ging es mir genauso. Viele Dinge fielen mir erst Zuhause ein. Und dann habe ich hier in Progencia viel gelesen. Das war für mich sehr wichtig.

 

So eine Kiefer-OP ist nicht zu unterschätzen. Wichtig ist, dass Du einen erfahrenen Chirurgen hast, dem Du vertraust. Bekommst Du eine Bimax-OP oder wird nur ein Kiefer operiert?

 

 

LG

Birgita

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke schonmal für die erste Antwort :)

Also mein Oberkiefer ist zu klein, weswegen sich die vorderen Schneidezähne übereinander geschoben haben, zwei bleibende Zähne wurden mir oben schon gezogen. Deswegen soll mein Oberkiefer gebrochen werden und der Unterkiefer steht zu weit vorne.. Ich weiss nicht genau was das jetzt ist.

Ja, ich bin mir bewusst dass diese Operation nicht auf die leichte Schulter zu nehmen ist. Bin auch in psychologischer Behandlung..

Danke für die Antwort :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden