oliver

Kinnplastik vs. Lachen

Servus zusammen!

Ich hab da echt ne Frage, die geht mir einfach nicht aus dem Kopf und

bereitet mir auch etwas Sorgen.

Bei mir wurde ja neben der UK OP auch noch eine Kinnplastik

mitgemacht. Heute ist mein 9ter Post OP Tag und mir ist dementsprechend

auch schon wieder öfters so richtig zum Lachen zu Mute. :mrgreen:

Ich hab wirklich Bedenken, dass durch das Lachen und die dadurch

entstehende Muskelanspannung am Kinn, die Kinnplastik negativ beeinflusst wird. Sprich, dass das Kinn wieder zurückgezogen wird und die

Kinnplastik quasi umsonst war.

Kann mir bitte irgendjemand meine Bedenken nehmen?

Danke!

Olli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hey Olli!

Kann Dir Deine Sorge nehmen...da passiert nichts! Das ist so gut verschraubt,bleibt alles fest.

Hatte nach meiner Kinnplatik auch erst etwas Angst :-)

Also Lachen ist ja bekanntlich gesund :mrgreen:

Sonnige Grüße

Cat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Olli,

hab auch schon eine Kinnplastik hinter mir und kann mich Cat nur anschließen, da verschiebt sich nichts.

Gruß Andy

PS. keep on smiling

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden