Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Bibo

Gefahren der Kieferoperation?

Hallo Leute!

Erstmal ist es toll, das es diese Seite gibt.

Bei mir soll eine bimaxiläre Osteotomie durchgeführt werden.

Was ich nun schon weiß, ist das dabei Unterkiefer sowie der Oberkiefer operiert werden... .

Ich denke, das es sehr sinnvoll ist, diese Operation durchzuführen, doch ich habe Angst eine Gesichtslähmung zu bekommen.

Ist das überhaupt möglich?

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit?

Welche Erfahrungen habt Ihr mit dieser OP gemacht?

Würde mich sehr über eine Antwort freuen... .

Gruß Bibo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Moin Bibo,

eine Gesichtslähmung ist nicht möglich. Insofern ist die Wahrscheinlichkeit 0% ;)

Die Gefahr ist die Reizung/Überreizung bzw. Durchtrennung des Unterkiefernervs. Dazu gibt es hier im Forum hunderte Threads, einfach mal die Suchfunktion benutzen mit diesen möglichen Begriffen: Nerv, Bad Homburger Methode, Dr. Kater Methode, Obwegeser, Dal PontEtc. Da findest mehr, als ich dir schreiben kann.

Ansonsten kann ich nur empfehlen auf www.progenica.net unter OP-Methoden nachzusehen, da siehst du anhand von Bildern, was beschädigt werden kann und was nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0