Nadine1990

Chirurg verweigert Kostenübernahme-Antrag

Haaaaaaallo :)

ich hab hier shcon glaube 1000x was reingeschrieben, aber ich glaube SOWAS habt ihr noch nicht gehört :

ich hab seit nem Behandlungsfehler durch nen KFO in der Jugend Schlafapnoe - durch das Ziehen vier Zähne.
Ich bin auf ein CPAP-Gerät angewiesen, was echt ätzend ist, wenn man so Jung ist..

Nach vielen gescheiterten versuchen bei Ärzten aller Art kam ich durch dieses Profil zur möflichen Ursache, welche sich dann beim Kieferchirurg durch ein Röntgenbild bestätigte : UK und OK Rücklage > verschlusss der Atemwege.

 

Bimax von OK & UK ist da optimal um den Luftweg um 8mm zu erweitern. somit wäre das alles ENDLICH geschichte.

ich bin in der ganzen sache mit gradne zähnen eher ein 'Härtefall', der eine besondere Begründung im Befund erfordert..
 

aber nein, so leicht soll es mir ja nicht gemacht werden.
ich soll die Operation selber zahlen, als art 'Schönheitsoperation' 14.000 € erwarten mich.
hab nen Kostenübernahmeantrag bei der KK gestellt. Der KFC hat einen so mieserablen Befund eingereicht, dass diese ihn nur ablehnen konnte. & als er dnan abgelehnt wurde, schien dies meinem KFC sogar ziemlich zugesgat zu haben.

habe das ganze mit meinem chef besprochen (Kinderarzt) dieser ist schockiert über den KFC ! man muss dazu sagen, mein KFC ist unteranderem noch Schönheitschirurg.. & mein chef hat mir geraten, diese 14.000 € nicht zu bezahlen und notalls sogar vors gericht zu gehen.

Außerdem verweigert mir der Arzt meine Befunde & röntgenaufnahmen - was er eig. auch nicht darf. jetzt darf ich mich eerneut röntgenstrahlen aussetzen - juhu!

habt ihr auch shcon mal was mit so geldgierigen KFC zu tun gehabt? der horror ! hab mir für Juni direkt nen neuen Termin bei nem anderen geben lassen !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

ich soll die Operation selber zahlen, als art 'Schönheitsoperation' 14.000 € erwarten mich.

hab nen Kostenübernahmeantrag bei der KK gestellt. Der KFC hat einen so mieserablen Befund eingereicht, dass diese ihn nur ablehnen konnte. & als er dnan abgelehnt wurde, schien dies meinem KFC sogar ziemlich zugesgat zu haben.

habe das ganze mit meinem chef besprochen (Kinderarzt) dieser ist schockiert über den KFC ! man muss dazu sagen, mein KFC ist unteranderem noch Schönheitschirurg.. & mein chef hat mir geraten, diese 14.000 € nicht zu bezahlen und notalls sogar vors gericht zu gehen.

Außerdem verweigert mir der Arzt meine Befunde & röntgenaufnahmen - was er eig. auch nicht darf. jetzt darf ich mich eerneut röntgenstrahlen aussetzen - juhu!

habt ihr auch shcon mal was mit so geldgierigen KFC zu tun gehabt? der horror ! hab mir für Juni direkt nen neuen Termin bei nem anderen geben lassen !

ich hatte mich an der Seegartenklinik in Heidelberg operieren lassen (ist eine Privatklinik und als "Schönheitsklinik" bekannt), trotzdem musste ich 0,00 Euro für teuere OP bezahlen. Sicherlich läuft die Abrechnung mit der Kasse etwas anders ab, als an einer normalen Vertragsklinik. Trotzdem ist es möglich, dass eine Kasse auch eine OP an so einer Klinik übernimmt!!!

 

ggf. solltest du über einen Wechsel zu einem anderen Chirurgen nachdenken!

Du kannst Dich auch mal an die Unabhängigen Patientenberatung

 http://www.upd-online.de/startseite.html  wenden (ist kostenlos).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Nadine,

 

such mal nach Beiträgen von tomtom. Es sind etwas ältere Beiträge, aber er ist unter anderem wegen einer Schlaf-Apnoe operiert worden, vielleicht findest unter seinen Beiträgen etwas, wie und warum seine Behandlung übernommen wurde.

 

Zu den Unterlagen: Kann Dein Chef mal mit dem KFC telefonieren, dann wären es zwei Ärzte, die miteinander reden? Falls das nicht funktioniert, hier ( ) geht es um die Herausgabe von Behandlungsunterlagen. In dem verlinkten Beitrag hat jemand letztendlich beim KFO eine Szene gemacht. Und das so etwas sinngemäß funktionieren kann, hat eine Freundin mal gemacht, als es um ein Ersatzteil für einen Kassettenrekorder ging (ist schon etwas länger her :-), Himmel, man wird alt :-(). Nachdem dieser 6 Wochen beim Reparieren war und nichts geschehen war, hat sie jeden Kunden, der in den Laden kam, angesprochen, dass es ein Sch... Laden sei, die würden einem Sachen nicht reparieren und nicht wieder herausgeben. Sie wurde dann sehr schnell zur Seite geführt und es wurde eine für alle Seiten akzeptable Zwischenlösung gefunden.

 

Viel Glück und gib noch nicht auf!

 

Irene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geh zu einem anderen KFC!! Schlafapnoe ist ein absoluter Grund für solch eine Op, weil es deine Gesundheit und dein LEBEN massiv gefährdet! Ich hatte keinerlei funktionelle Probleme und die Kosten wurden übernommen.

Und die Befunde muss er sowieso rausrücken... kostet warscheinlich was.. aber ich hab noch nie gehört, dass das nicht möglich sei!! Am besten wäre es echt wenn du gleich mal den Namen von dem veröffentlichst... aber das darf man ja wieder nicht!!

 

Lg Corina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

heute kam ein neues Gutachten vom KFC & sogar mit Röntgenbild :)
perfekt.

Dass ich die CPAP-Maske nicht 'toleriere' ist etwas scharf ausgedrückt, ich hab sie mit einigen Ausnahmen (vllt. von insgesamt 10 Tagen in 12 Jahren) jeden Tag genutzt.. aber dass ich natürlich mein ganzes Leben nicht damit leben will, ist jedem warsheinlich klar :)

Gehe heute nochmal zum HNO und lasse mir von dem nochmal nen Befund wegen der Schlafapnoe geben & dnan müsste das eig. alles klappen, was denkt ihr? :)

Röntgenbild: http://img822.imageshack.us/img822/559/img0071qka.jpg
Befund: http://img12.imageshack.us/img12/5033/img007hhhh.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

anderer KFC jetzt?

falls der bescheid an dich ging und nicht an den arzt: vergiss nicht, im anschreiben widerspruch einzulegen. ich glaube nicht, dass die bitte deines arztes einen widerspruch darstellt. ein formaler widerspruch bewirkt vielleicht mehr, und ist außerdem voraussetzung für eine klage am sozialgericht.

ich würde die im anschreiben auch auffordern, fehlende belege bei dir anzufordern. weil doch die erste ablehnung damit begründet wurde, dass die indikation nicht belegt wurde. dann müssten die dir wenigstens mitteilen, WAS fehlt.

 

viel glück

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich habe dem besten KFC aus kassel eine email geschickt, mit meinem anliegen, der diagnose etc.. heute kam direkt eine antwort mit :

'Sehr geehrte Frau ***,

bei uns bekommen Sie diese Operation im Krankenhaus ganz normal als Kassenpatient. Bitte vereinbaren Sie einen Termin zur Beratung unter 0561 3086 5530 oder o.g. Email

Viele Grüße

Ihr

 

Prof. Dr. Dr. Hendrik Terheyden
Chefarzt'


der eine KFC will 22.000 € von mir (inklusive einer KFO-Behandlung für 9 monate wegen einem einzigen gedrehten Backenzahn) für eine Operation, die ich mir nicht aussuchen konnte & der andere sagt, das ganze sei kein problem ? WAAAAAAAAAAAAS?


Das soll mal jemand verstehen ..

mache mich gleich auf den Weg zum HNO - arbeitet übrigens sehr eng mit dem KFC zusammen, der der meinung ist, dass ich die Operation NICHT selber tragen muss.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Nadine!

 

Nur mal eine Vermutung: Der Chirurg, der Dir 22000 € berechnen will, hat vielleicht gar kein Interesse daran, die Behandlung von der Krankenkasse genehmigen zu lassen. Denn als Privatpatientin kann er Dir den x-fachen Betrag in Rechnung stellen, er verdient also viel mehr.

Daran wird wohl auch sein neues "Gutachten" nichts ändern. Der Kasse zu schreiben, dass Du die Maske "nicht tolerierst", ist meiner Meinung nach eine Unverschämtheit. Das kann die Kasse ja so interpretieren, dass Du die OP nur aus Komfortgründen haben willst - Ablehnung garantiert.

Und die Anmerkung "bitten daher Ihren Ablehnungsbescheid zu überdenken" finde ich einfach nur lächerlich.

 

Meiner Meinung nach brauchst Du einen Arzt, der der Kasse klipp und klar mitteilt, dass eine Kieferfehlstellung vorliegt, die nur durch die entsprechende OP korrigiert werden kann. Dabei braucht er die Schlafapnoe möglicherweise überhaupt nicht zu erwähnen.

 

An Deiner Stelle würde ich diesen Chirurgen in den Wind schießen und mir diesen Dr. Terheyden mal genauer ansehen. Der weiß sicherlich, wie man eine solche OP vor der Kasse am besten begründen kann.

 

Wünsche Dir viel Erfolg...

 

LG, Iris

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja, so wie er die Befunde schreibt, will er das auch nicht wirklich.

ich war eben erst beim HNO & hab ihm erzählt, was jetzt die Pläne sidn - er findet die Idee super, Vorallem weil er Prof. Dr. Dr. Terheyden gut kennt.

danach bin ich direkt zur AOK & hab den kostenübernahmeantrag zurück gezogen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ähm...nur mal so als Info: In deinen angehängten Befunden stehen alle deine persönlichen Daten drin....damit würde ich ja nicht gerade in einem öffentlichen Forum hausieren gehen !?!

 

Kleiner Tip: Mach den Namen, Anschrift, Geb-Datum etc. unkenntlich - falls das allerdings absichtlich so sein soll, dann ignorier' meinen gut gemeinten Rat einfach.

 

PS: Könntest du in dem Fall evtl. noch deine Bankdaten hinzufügen? ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

na gott sei dank hast du dich noch anderwertig erkundigt!!!

es gibt schon sehr skrupellose menschen bzw. ärzte da draußen!!

Wünsch dir alles gute für den weiteren weg...

 

Lg Corina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich musste die alten Kopien meiner Befunde leider rausnehmen.. habe total vergessen, dass da überall mein name drauf steht :D

ich hab einen HNO-Befund meiner klassenkameradin in die hand gedrückt gekriegt.. der über die schlafapnoe berichtet.. jeder 2. Blutwert, mein gewicht von 35 kh bei 1,52 und mein damaliges alter (14 jahre) und die gezählten aussetzer waren mit '!!!!!' gekennzeichnet, was eine Auffälligkeit bestätigt.. dazu kam noch in großbuchstaben "Höchstgradig pathologischer Befund : Obstruktives schlafapnoe-yndrom bei sehr junger und sehr schlanker Patientin, sofortige Klinikeinweisung und Therapiebeginn!"

Mittwoch hab ich den Termin beim neuen KFC - wünscht mir glück :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich war übrigens samstag - heute (sionntag0 mit freunden in einer anderen stadt an einem see grillen.

Spontan haben wir jungs kennengelernt, sodass meine freundinnen unbedingt dort auf dme campingpklatz bei den jungs übernachten wollten.. ich wollte dort nicht bleiben, dahcte mir irgendwelche schwachinnigen ausredne aus... die nichts brachten.. dann wollte ich sogar meinen vater anrufen,er solle mich abholen - worüber die anderne nur lachten.. ich werde dieses jahr schliesslich 23..

also entschloss ich mich, mit der begründung "zu 5. im 3-Mann zelt istz es mir zu eng" allein im auto meiner freundin zu schlafen.. das war das schlimmste was ich hätte tun können.. ich hab vllt. 2 stunden dort gelegen, bin alle 3 minuten aufgewacht mit herzrasen und hatte dnan nach 2 stunden sowas vion genug, dass ich mitten in der nahct die anderen wecken musste.. Fuhr dnan mit schrecklichen Halsschmerzen und Kopfschmerzen mit denen nachhause..

DAS MUSS AUFHÖREN :( wenn ich meien schlafapnoe los bin, erwähne ich den Doktor in meinen Gebeten :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden