Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Oleander

KFO will 5er ziehen, ich will lieber die 4er OK

Hallo ihr Lieben,

 

Würde gerne mal erörtern was mein Kfo meint und was ich mir vorstelle und wie ihr das seht.

 

Also trotz GNE ist bei mir der OK so schmal/klein, das kein Platz für das Geraderücken aller Zähne da ist und leider noch links und rechts jeweils einer raus muss.

 

Mein Kfo möchte die 5er (Premolar) ziehen. Habe ihn schon gefragt warum nicht die 4er. Er meinte wegen der Ästhetik.

Aber überall wo ich reinlese wurden die 4 er gezogen.

 

Auch das Verschieben der anderen Zähne würde einfacher sein, wenn er die 4er ziehen würde. Anstatt 4 Zähne müssten nur 3 verrückt werden. Selbst er meinte es wäre einfacher.

 

Ich weiss jetzt nicht ob er das Endergebnis mit "ästhetisch" meint oder während der Behandlung das Aussehen?

 

Kann man selber bestimmen welche Zähnchen er ziehen soll?

 

Danke für eure Gedanken :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Wie alt bist du denn? Also meine Meinung zum vierer ziehen: es ist eine systematische Verhässlichung des Gesichts, man bekommt Nasolabialfalten und ein spitzes Gesicht. Gut, da du die GNE hinter dir hast und trotzdem keinen Platz hast, dann lass sie dir ziehen - würde auch auf 5er tippen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Darf ich fragen, warum du trotz GNE keinen Platz hast?!
Hattest du eine GNE-OP oder wurde ohne OP verbreitert?

Ich finde, wenn man eine GNE macht, darf es nicht sein, dass man trotzdem noch Zähne ziehen muss....

 

 

Edit habe mich soeben schlau gemacht... 
Du wolltest keine OP - das erklärt natürlich einiges! 

Gesunde Zähne zu ziehen finde ich immer richtig schade...

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo :-)

 

hm verstehe ich auch nicht ganz, es werden tatsächlich meisten die 4er gezogen, da die Lücken dort schneller zu schließen sind. @)elbart: also mir wurden beide 4er im ok gezogen und mein gesicht hat sich überhaupt nicht verändert... aber gut vielleicht gibt es auch andere fälle.

 

frag doch einfach nochmal genau bei deinen kfo nach oleander, der wird dir diese frage am besten beantworten können ;) falls mit ästhetik gemeint ist,dass man die 4er lücken eher sieht, kann man ja immer noch so diese weißen plastikteilchen über die lücken  kleben, so wurde das zumindest bei mir gemacht und niemandem ist irgendwas aufgefallen ;)

 

alles gute!

lola

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also bei meiner Mutter wurden die 4er gezogen und sie sah danach auch älter aus wegen der Falten die die Oberlippe wirft etc. Also ästhetisch finde ich die Lösung nicht immer. Hast du schon mal eine zweite Meinung eingeholt dazu? 

 

Mein Kfo war ziemlicher Feind vom Zähne ziehen weil er meinte, dass der ganze Funktionsraum dadurch drastisch verkleinert wird. In wie weit das negativ für einen sein kann weiß ich nicht.

Meine Zahnärztin ist auch ein ziemlicher Feind dieser Lösung, weil sie meint, dass dadurch die Oberlippe nach hinten fallen würde, man dadurch strenger und unsympathscher wirken kann, weil das Schönheitsideal eben anders ist. Ich denke, dass das aber auch von Person zu person ganz unterschiedlich sein kann.

Bevor ich was ziehen lassen würde, würde ich mir aber immer ne zweite Meinung einholen! Viel Glück!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für eure Gedanken.

 

Durch das Entfernen der 2 Zähne schafft er erstens Platz und zweitens können die Frontzähne ein Stück nach hinten, da sich bei mir ein "spitzzulaufender" Kiefer entwickelt hatte durch den Platzmangel. Also ich denke dadurch korrigiert er die etwas überstehende Lippenfront gleich ein bisschen mit, so dass ich nicht unbedingt gleich 10 Jahre älter aussehen werde. Fältchen habe ich eh schon

 

Und bei jedem Kfo wo ich war, hiess es es müssen Extraktionen erfolgen um Platz zu schaffen. Und da war noch keine Rede von einer GNE.

Meine Zähne sind einfach zu groß :348:

 

Ich denke das Endergebnis wird/ muss passen. Gäbe es negative Veränderungen bezüglich Aussehen etc. hätte nen Kfo das erwähnen müssen, oder?

Meiner hält sich zwar eh immer ein bisschen bedeckt was Folgen wie Schmerzen etc. betrifft aber naja.

 

Werde dann nochmal nachhaken bei meinem Kfo, wahrscheinlich ist er dann auch genervt aber für´s Geld soll er mal schön was bieten.

:biggrin:

 

Schönes Wochenende allen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur mal so aus Interesse gefragt: Hätte dieses Zähneziehen in deinem Fall denn mit einer GNE-OP vermieden werden können?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Joker,

 

Nein ich denke nicht.

 

Denn auch wenn vorne ne größere Lücke da wäre und vielleicht mehr Platz gewonnen worden wäre,

so ist es nicht ausreichend um die vorne so drehen zu können, dass sie gerade stehen.

Zudem bliebe immer noch die "spitze" Front.

 

Aber da ich alles ohne Op haben will macht er nen Kompromiss (meine Gedanken).

2 Zähne raus und damit die Möglichkeit den Überbiss zu reduzieren und nen halbwegs geformten Zahnbogen hinzubekommen.

 

Ich denke selbst mit Op´s hätten sie eventuell weichen müssen. Oder ich hätte mir den Kiefer komplett zerstückeln lassen.

Also da höre ich lieber auf meinen Kfo und lass 2 Zähne schwinden.

 

Ist anscheinend nicht unüblich. Des öfteren liest man ja das sie extrahiert wurden.

 

Ich werde mich nochmal eingehend beraten beim Termin am 12.6. und dann präsentiere ich das Ergebnis ;)

 

Man ist immer so hin und her gerissen. Vertrauen ist gut aber...immer das aber was so nagt   ;) 

 

Hat denn jemand Erfahrungen mit dem Ziehen von den Prachtexemplaren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

ich kann dir in aller Form davon abraten.

Die Schmerzen sind absolut abartig. Vor allem das ziehen tuht schonmal katastrophal weh das du dir denkst 1 Zahn ist draussen den zweiten schaff ich nicht mehr. Dann ist es zu spät der zweite muss dann auch raus sonst wärs sinnlos. Damit ist der schlimmste Schritt vorbei, dachte ich. Ouh nein, denn um die entstandenen lücken zu schliessen braucht es druck. ausreichend druck. die zähne an der lücken schmerzen am längsten und ach am meisten. was ich aber sehr traurig finde ist folgendes, denn darüber informiert dich keiner: denn was ist die folge wenn zähne weiter nach hinten kommen. das platz wird enger--> deine zunge hat keinen platz mehr und du fängst an zu lispeln. zu beginn noch nicht aber später während der kompletten behandlung. und es wird immer schlimmer je weiter die zähne zurück kommen, da durch den grösserwerdenden platzmangel kann sich der körper nicht schnell genug anpassen. du willst nicht mehr reden glaub mir. besser wird es erst 2-3 monate NACH der behandlung. ich bitte dich tuh dir die extraktion nicht an bitte bitte bitte erspar dir diesen schmerz. egal wie lange es dauert lass den kiefer dehnen. !!!   

ich hoffe ich konnte dich überzeugen.

 Liebe grüsse

 

ganz ehrlich ich bete für dich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ohne dir zu Nahe treten zu wollen, aber ich finde du übertreibst. Mir wurden letzten Dienstag 4 4er gezogen, mit örtlicher Betäubung. Das Ziehen hat überhaupt nicht weh getan, man spührte lediglich einen Druck. Ich hab Schmerztabletten bekommen, die ich auch genommen habe und hatte dann absolut keine Schmerzen.

Was die Schmerzen beim Lückenschluss angeht kann ich noch nicht viel sagen, da mir das noch bevorsteht. Ich denke aber, jedem der so eine Behandlung macht ist klar, dass es ganz ohne Schmerzen/Druckgefühl nicht geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schließe mich novemberlia an :)

 

@abcMensch

 

wenn es bei dir mit sehr großen Schmerzen von statten ging, dann hat man dir eine sehr schlechte Betäubungsspritze gesetzt!

Sie muss gezielt gesetzt werden und wenn dann nicht der passende Nerv/ Muskel getroffen wurde, dann passiert es und man hat Schmerzen.

 

Mir wurden ja auch schon die WHZ herausgeschnitten und da hatte ich auch keine Schmerzen (zumindest beim Aufschneiden und Heraushebeln).

 

Mir ging es in diesem Thread eher um die Frage warum die 5er aber bei meinem Gespräch habe ich noch mal explizit nachgefragt und jetzt ist alles klar.

 

Er nimmt die 5er weil er die eventuell negativen Folgen wie tiefere Fältchen damit minimiert.

 

Danke für eure Tipps und Meinungen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0