Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Ness

3D-Scan Kosten

Hallo ihr Lieben.

 

Bis zu meiner UKVV-OP sind es mittlerweile nur noch zwei Monate hin und wir (ich und meine Eltern) müssen und nun langsam entscheiden, ob wir bei mir einen 3D-Scan machen lassen oder nicht. Mein KFC meinte, dann könne er die OP besser planen und das Verletzungsrisiko meines Nervs minimieren, da er so wisse, wie er genau verläuft.

An sich ja eine tolle Sache, nur leider wird das Ganze nicht von der Kasse übernommen und kostentechnisch wurde auch nur erwähnt, dass wir dem Chirurgen "mit einigen hundert Euro sehr entgegen kommen würden".

 

Klar, man hätte nochmal nachfragen können, aber das haben wir im Eifer des Gefechts dann doch nicht mehr gemacht und zur Not rufe ich natürlich einfach nochmal an.

 

Mich wurde nur vorher mal interessieren, ob das hier jemand hat machen lassen. Wie genau läuft das ab? Was kostet der Spaß und lohnt es sich?

 

Liebe Grüße

Ness

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Ich hatte letztes Jahr so eine Cone beam CT Untersuchung wegen meiner Nase, dafür habe ich 115,-- gezahlt, wie viel diese Untersuchung für OK und UK kosten, kann ich dir leider nicht sagen. Die Aufnahmen sind auf jeden Fall sensationell und ich habe eine CD mit einer Unmenge von Ansichten bekommen.

Ich hoffe, es meldet sich noch jemand und kann dir Auskunft geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dankeschön für deine Antwort! :524:

Na, 115€ wären doch durchaus erschwinglich! Wie genau wird das denn gemacht? Ich kenne nur auf Filmen so ein blinkendes Gerät, das einfach nur rauf und runter bewegt wird. Aber da gehts meistens um Verbrechensaufklärungen. :485:

 

Liebe Grüße

Ness

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Preis ist wohl regional und von Praxis zu Praxis verschieden, weil es eben eine Privatleistung ist.

Mein Kopf wurde fixiert und dann ging's ähnlich weiter wie bei einer herkömmlichen CT- bzw. Rö.-Aufnahme, ganz unspektakulär. Wenn du mal bei Google schaust unter cone beam CT und dann auf Bilder gehst, wirst du sehen, wie diese Aufnahmen im Vergleich zu Rö.-Aufnahmen aussehen. Wenn bei mir die UKVV ansteht kann ich mir vorstellen, diese Untersuchung auch noch einmal für die Kiefer machen zu lassen.

Frag doch einfach noch einmal konkret nach, die werden dir den Betrag doch sicherlich telefonisch nennen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo, also ich hab gerade geschaut, wer dein kc ist. der dr L. dort wirbt ja auf seiner homepage mit dem 3 D exam vision DVT Programm. genau das geliche Gerät hat hat mein Ex-Chirurg. man sitzt auf nem Stuhl und legt sein kinn auf eine stütze, dann fährt das gerät einmal um deinen kopf und fertig. hat mich nur 116 euro gekostet..machs auch wenn teuerer ist, du hättest dann notfalls sollte doch etwas schief gehen, etwas gegen den chirurg in der hand. aber lass dir auch eine kopie der aufnahme geben, osnt läufst du gefahr, dass du hinterher an diese unterlage nicht mehr heran kommst. und gerade dieses gerät ist noch strahlungsärmer als eine röntgen oder normale ct

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also mehrr als ca 150 Euro wirds nicht Kosten. In der Schweiz zahlt man vergleichsweise ca 200 Euro. Mehr als 200 wäre also total Abzocke, weil die Kosten in der Schweiz generell 2-3x höher sind im chirurgischen Bereich.

Lass es auf jedenfall machen! Ich würds sogar unverantwortlich finden wenn ohne operiert wird! Auch zur Nachkontrolle wurde bei mir eines 2 Wochen nach der OP und eines 3 oder Monate danach gemacht. So kann auch kontrolliert werden ob alles richtig heilt und sich nix verschoben hat!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin nicht mehr sicher, ist lange her, aber bei mir waren es um die 200. In Berlin, in einer gehobenen Zahnarztpraxis.

Hat die (private) KK aber übernommen.

 

cheers

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 Auch zur Nachkontrolle wurde bei mir eines 2 Wochen nach der OP und eines 3 oder Monate danach gemacht. So kann auch kontrolliert werden ob alles richtig heilt und sich nix verschoben hat!

Genau das macht kaum ein arzt, weil es dann viel mehr offiziele rezidiv-patienten geben würde und das wäre ungünstig für die kassen und die ärzte. eigtl schade. ich hatte eines 2 wochen vor der op machen lassen und wollte auch eines 1 woche nach der op, aber einer der teamärzte hat sich geweigert. erst 2 monate nach der op konnte ich ein weiteres DVT durchsetzen, da hatte ich aber schon das rezidiv, sodass man nicht den eindeutigen unterschied zum zustand kurz nach der op und zustand nach dem rezidiv sehen kann. ich wäre dafür, dass dvts kurz vor und kurz nach op pflicht sind, aber es bleibt halt jedem selbst überlassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir wurde auch ein 3D Bild gemacht. Allerdings musste ich nichts dafür zahlen. Mein KFC hat gesagt, dass es ein Service von Ihnen wäre und man überall sonst dafür zahlen müsste.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei dem KFC bei dem ich zu Beginn der Behandlung war, war glaub ich die Rede von 150 Euro.

Ich versteh nicht wie ein KFC sagen kann, dass er dank dieser Aufnahmen mehr und genauer operieren, aber dann den Patienten vor die Wahl stellt!? Dann dürfte er ohne gar nicht operieren.

In den Unikliniken Heidelberg und München fallen dafür gar keine Kosten an. Kann mit vorstellen, dass es kn anderen Uniklinken genauso ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Lissi: Ich denke, das Problem ist halt, dass der Scan nicht von der gesetzlichen Kasse übernommen wird und sich das nicht jeder Patient/jede Klinik leisten kann. Da kann ein Chirurg ja nicht einfach sagen "So, Sie haben die Spange jetzt ein Jahr getragen und jetzt bräuchten wir von Ihnen nochmal 150€ für einen Scan. Sonst können wir nicht operieren und Ihre Behandlung war für die Katz'." :372:

 

Danke für all eure Anworten, haben mir alle sehr geholfen!  :524:  Ich werd die Woche dann mal bei meinem KFC anrufen und bescheid sagen, dass sie bei mir so einen Scan einplanen können.

 

Liebe Grüße

Ness

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0