Tommy93

Welche Operation hilft?sq

-Werbung-

-Werbung-

du hast eine verschobene mittellinie, aber kein zu langes untergesicht. weder "auf den ersten blick", noch wenn man nachmisst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sorry aber etwas assymetrisch sind die meisten und bei dir ist aber auch gar nichts an deinem Gesicht auszusetzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

du hast eine verschobene mittellinie, aber kein zu langes untergesicht. weder "auf den ersten blick", noch wenn man nachmisst.

 

Auf Bildern wirkt es aber leider so, vor allem von Bildern von weitem! Daher würde ich gerne mein Kinn eher feiner verlaufen lassen, meines senkt sich ja doch weiter ab und das vermittelt dann auch den Eindruck, mein Gesicht ist ein wenig nach vorne geschoben ^^

 

Ich muss auch sagen, mit Augen merkt man es deutlicher!

 

Ich würde halt gerne so ein Kinn haben (ist natürlich kein Wunschkonzert), aber da ich ein eher weiches Gesicht habe, sieht man auch eher auf den Bild jetzt nicht so (eher unvorteilhaftes Bild genommen extra) würde auch so ein weicher Verlauf passen.

 

59516_4_2012813152513228.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der hat für einen mann ein sehr kurzes kinn. mit geschlossenem mund:

 

article_portrait-3da10894f2104866a2878ce

 

das ist dein schönheitsideal?

wenn du das wirklich willst und damit glücklich wirst, okay, aber ich würde dir raten ein paar jahre zu warten. ich finde du hast keine objektive abweichung vom ideal sondern nur einen individuellen wunsch, und wer weiß ob du mit 25 immer noch wie ein kind aussehen willst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der hat für einen mann ein sehr kurzes kinn. mit geschlossenem mund:

 

article_portrait-3da10894f2104866a2878ce

 

das ist dein schönheitsideal?

wenn du das wirklich willst und damit glücklich wirst, okay, aber ich würde dir raten ein paar jahre zu warten. ich finde du hast keine objektive abweichung vom ideal sondern nur einen individuellen wunsch, und wer weiß ob du mit 25 immer noch wie ein kind aussehen willst.

 

 

Danke für eure Antworten!

 

Ja, schwer zu sagen! Weil ich ja so hartnäckig darüber nachdenke, habe ich mich hier ja angemeldet :biggrin:

 

Ich habe natürlich auch Angst vor einer OP, so unzufrieden bin ich ja allgemein nicht, aber jetzt wäre halt der einzige Zeitpunkt wo so eine OP in Frage kommen würde, weil ich später dann die Zeit nicht mehr habe und es dann jeder mitbekommen würde, ich es so aber verschleiern kann, zudem würde es in den Winter fallen, so dass es wohl leichter zu ertragen wäre.

 

Meine Frage wäre halt, wie nennt man jetzt eigentlich diese Operation, wenn ich mich operieren lassen würde? Einfach nur Kinnkorrektur?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, deine Kinn-/Kieferpartie sieht objektiv betrachtet vollkommen normal aus...Ich kann nur hoffen, dass dir ein Chirurg von einer Kinnkorrektur abrät

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, deine Kinn-/Kieferpartie sieht objektiv betrachtet vollkommen normal aus...Ich kann nur hoffen, dass dir ein Chirurg von einer Kinnkorrektur abrät

 

Ja, wie gesagt, es ist wirklich nur für das Wohlbefinden, medizinisch gesehen lebe ich auch wunderbar mit diesem Kinn. Aber meine Freunde meinen halt alle, dass das Kinn irgendwie nicht passt. Klar, oft ist es als Scherz gedacht, aber ich nehme so etwas halt sehr ernst, vor allem weil ich auch als Kind eher dicker war und deshalb sehr schüchtern und nicht gerade selbstsicher bin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Tommy93,

 

[...] da sieht man auch die verschobene Mittellinie gut, das stört mich aber nicht so sehr...

Ich muss sagen, die verschobene Mittellinie fällt aber deutlich stärker auf (zumindest mir)!

Was dein Kinn angeht: Ich finde auf keinen Fall, dass es zu lang wirkt! Und wie relative schon meinte, wirkt ein kürzeres Kinn bei Männern schnell jugendlich; so krass wie deine Zeichnung würde ich es, wenn überhaupt, nicht verändern lassen.

Was deine Freunde angeht... das ist bestimmt nicht schön für dich, immer bekrittelt zu werden, aber eine Operation nur für sie? ...

[...] es ist wirklich nur für das Wohlbefinden [...]

Kann schon sein, dass es dir danach mit deinen Freunden besser geht, aber während bzw. nach der OP ist an "Wohlbefinden" in den wenigsten Fällen zu denken.

Ich finde, du hast ein schönes Gesicht, und wäre nie auf die Idee gekommen, dass man da etwas dran ändern sollte :)

 

LG Würzl :473:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke :)

 

Ja, ich habe ja noch etwas Zeit zu überlegen, aber grundtechnisch gesehen wäre ja eine solche Operation wohl möglich, oder? Kostenpunkt dürften dann wohl 2500 - 3500 Euro sein, auch nicht gerade billig ^^

 

Wie viel kostet es eigentlich nur die Mittellinie zu korrigieren? Ist das ein großer Eingriff?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie viel kostet es eigentlich nur die Mittellinie zu korrigieren? Ist das ein großer Eingriff?

Ich bin ja kein Experte, aber Mittellinienkorrekturen sind meines Wissens Aufgabe eines Kieferorthopäden, solange keine skelettale Asymmetrie vorliegt (kann ich auf deinem Blid nicht erkennen).

Wie viel das kosten würde, kann ich dir leider nicht sagen.

Falls doch der Kieferchirurg ranmüsste, wäre der Eingriff wahrscheinlich mit einer Kieferverlagerung zu vergleichen, wozu du hier jede Menge Erfahrungsberichte findest...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin ja kein Experte, aber Mittellinienkorrekturen sind meines Wissens Aufgabe eines Kieferorthopäden, solange keine skelettale Asymmetrie vorliegt (kann ich auf deinem Blid nicht erkennen).

Wie viel das kosten würde, kann ich dir leider nicht sagen.

Falls doch der Kieferchirurg ranmüsste, wäre der Eingriff wahrscheinlich mit einer Kieferverlagerung zu vergleichen, wozu du hier jede Menge Erfahrungsberichte findest...

 

Danke aufjedenfall!

 

Ich werde einfach in der Zukunft jetzt dann einmal zu mehreren unverbindlichen Beratungsgesprächen gehen....

 

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht solltest du deinen "Freunden" mal offen sagen, dass dich die Kommentare verletzen und dich über so ein Extrem (OP) nachdenken lassen.

 

Kann auch nur hoffen das ein Gespräch mit einem objektiven Fachmann (Chirurg) dich eventuell davon abhält so einen riesen Schritt zu gehen.

 

So eine OP nur aus "kosmetischen" Gründen ist nicht einfach und birgt wie bei jeder OP Risiken.

 

Was die Mittellinie der Zähne betrifft: wäre dann wohl die Korrektur via Zahnspange möglich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht solltest du deinen "Freunden" mal offen sagen, dass dich die Kommentare verletzen und dich über so ein Extrem (OP) nachdenken lassen.

 

Kann auch nur hoffen das ein Gespräch mit einem objektiven Fachmann (Chirurg) dich eventuell davon abhält so einen riesen Schritt zu gehen.

 

So eine OP nur aus "kosmetischen" Gründen ist nicht einfach und birgt wie bei jeder OP Risiken.

 

Was die Mittellinie der Zähne betrifft: wäre dann wohl die Korrektur via Zahnspange möglich.

 

Nein, solche Sprüche sind ja normal heutzutage und mir fällt es ja selbst am meisten auf, wenn ich Fotos von mir sehe!

 

Ich meine, so wie du antwortest, scheinst du ja auch der Meinung zu sein, dass mein Kinn etwas zu "lang" ist bzw. in der Mitte dann einfach zu ausgeprägt ist, womit mein Gesicht dann so lang wirkt.

 

Klar, kein Mensch lässt sich gerne freiwillig operieren, aber bei einer gelungenen OP könnte sich mein Leben deutlich verbessern, weil man einfach unbeschwerter wäre, wenn ich z.B fortgehe und Fotos gemacht werden, denke ich mir immer, mhm...das wird ja wieder aussehen....

 

Mit meinem restlichen Gesicht bin ich nämlich zu 100% zufrieden ;)

 

Ich werde jetzt sowieso wieder einmal zum Zahnarzt gehen, dann kann ich mit ihm mal über die Mittellinie plaudern.

 

 

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich finde jetzt den Kiefer von Kevin de Bruyne nicht so wirklich ideal. Eigentlich ist deiner da schon harmonischer und das ist kein Witz!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja so geht's mir auch... und dann stelle ich mir halt auch die Frage, wieviel Ahnung du über die grundlegenden Regeln der Gesichtsästhetik hast? Ich bin selbst kein MKG-Chirurg, aber mit ein bischen Recherche im Internet konnte ich herausfinden, an welche grundlegenden Regeln sich ein MKG-Chirurg hält, um ein ästhetisches Ergebnis zu erhalten.

 

Der Abstand von unterster Punkt Nase zu Kinn sollte sich so aufteilen:

 

1/3 sollte der Abstand unterster Punkt Nase zu untere Kante der Oberlippe betragen

 

2/3 sollte der Abstand oberes Ende Unterlippe zu unteres Ende des Kinns betragen

 

So wie du deine Schnittlinie auf dem Bild eingetragen hast wäre das Verhältnis etwa 1:1. Bei de Bruyne ist es in etwa so und das sieht scheiße aus...

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Solange du funktionell keine Probleme hast, also nasenatmung, lippenschluss, bisslage und verzahnung lass es bleiben!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 

So eine Op ist einfach kein Spaß und da sind die Kosten vollkommen egal. Selbst wenn es 50€ wären

 

Ich hatte eine Oberkiefer Op und mir gehts nach 2 monaten immer noch beschissen. Habe keinen Lippenschluss und verzahnung ist auch nicht goldig.

Bei mir war es aber medizinisch notwendig, weil ich keinerlei Kontakt auf der einen Seite mehr hatte und jeden tag starke Schmerzen im Kiefergelenk.

 

Wenn ich pech hab muss ich auch nochmal unters Messer.

 

Jetzt stell dir vor die kinnplastik wird ein Reinfall und du musst, obwohl zuvor vollkommen gesund, nochmal operiert werden. Du könntest dein Leben lang mit dieser Op rumkrebsen bzw hättest dnach keine ruhige Minute mehr.

 

Was denken deine Eltern bzw Verwandten darüber?

 

Und welche "Freunde" sind das, die sich über so etwas lustig machen bzw dich deswegen anmachen?

 

 

Ich als Außenstehender sage dir du siehst absolut normal aus. Klar du bist kein Laufstegmodel, aber willst du das sein?

Beser gesagt wer ist das schon?

Wenn es um Frauen geht, wird dir so eine op nicht helfen. Denn Frauen entscheiden anders als Männer nicht primär über das Aussehen(auch wenn es vllt den Eindruck macht), sondern über den geruch und der Kompatibilität der Immunsysteme. Eine solche Op würde nicht deine genetische Duftstruktur ändern, also Frauen werden kaum anders auf dich reagieren.

 

Lies ein paar Bücher wie du dein Selbswertgefühl verändern kannst. Da können wir dir zwar nicht helfen, das muss man selbst machen. Aber wir können dir Denkanstöße geben.

Ich empfehl dir folgende Bücher oder Philosophen:

Schnelles Denken, langsames denken Kahnemann(Nobelpreisträger)

Diogenes von Sinope

Platon

karl popper

Lies dir einfach mal deren thesen bei wikipedia durch und lies das erste Buch bis zur Häfte, wird dir sicherlich helfen.

 

Und rede mit deinen Kumpels, wenn sie weiter so verfahren, such dir neue Freunde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und vielleicht noch ein kleiner Tipp am Rande, wie du das lange Gesicht schnell loswerden kannst.

 

Such dir eine vorteilhaftere Frisur!

 

Diese Frisur, die du ggf. von diesem Fußballer da abgeguckt hast, kaschiert bei dem vielleicht das extrem kurze Kinn, bei dir ist das aber nicht nötig und lässt dein Gesicht zu lang wirken.

 

Das kostet dich weniger als eine OP und ist weniger schmerzhaft.

 

Ansonsten stimme ich Maiernator völlig zu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich finde, allein wegen der Optik solltest du dich keiner Operation unterziehen. :)

Da kommt ganz shcön was auf dich zu :/

 

& ja, mir ist auch nur das mit der mittellinie aufgfallen, das Kinn finde ich nicht zu lang - aber ist mir auch nur aufegfallen, weil es hier besprochen wurde :D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau ich würde auch sagen lass dich nicht opperieren und bleib wie du bist ,denn so sieht du echt gut aus !!!!!!!!!!!!!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich habe hier noch ein Bild hochgeladen, wo man mich dann ganz sieht...ich habe auch ca. eingezeichnet (nur ganz schnell ^^, ich weiß, dass man das nicht so einfach operieren kann ^^ )

 

http://s1.directupload.net/file/d/3286/ryfdndzt_png.htm

 

 

du hast schon ein eher langes gesicht, aber das liegt nicht am kinn. dein mittelgesicht ist ziemlich lang.

ich sag dir das nicht um dich zu deprimieren (denn ändern kann man das nicht, auch nicht per operation), sondern wenn du jetzt noch dein kinn so radikal kürzen lässt wie du das eingezeichnet hast, wird dir das nicht gefallen. dann passt es gar nicht mehr zusammen.

 

Wenn es um Frauen geht, wird dir so eine op nicht helfen. Denn Frauen entscheiden anders als Männer nicht primär über das Aussehen(auch wenn es vllt den Eindruck macht), sondern über den geruch und der Kompatibilität der Immunsysteme. Eine solche Op würde nicht deine genetische Duftstruktur ändern, also Frauen werden kaum anders auf dich reagieren.

 

ach deswegen gibt es so viele paare, die ähnlich gut riechen :483:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein gute Immunsystem korreliert meist mit gutem Aussehen, ist aber nicht immer der kausale Hintergrund.

Bzgl Immunsystem: Ist es gut, wenn sie so verschieden wie möglich sind, um soviel wie möglich abzudecken.

Auf den Thread bezogen, er soll es immer noch bleiben lassen.

 

Er hat keine Problem bzgl funktioneller Komponenten und sieht absolut in ordnung aus, daran was zu operieren vorallem in dem Alter würde die komplette Gesichtstuktur bei leichter Fehlbehandlung zerstören.

Sowas ist sicherlich nicht akzeptable

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Leute,

 

da ich morgen zum Zahnarzt gehe, habe ich mal wieder hier vorbeigeguckt.

 

mit den Haaren ist es so eine Sache, denn viele meinen, dass diese Frisur eigentlich gut für meine Gesichtsform passt. Manche haben mir auch zu diesem Haarschnitt geraten(auf der Seite eher kurz und oben dafür nicht zu kurz), ich finde auch keine Frisuren im Internet, die wirklich zu mir passen würden, die aber für längere Gesichter sind.

 

Verändert sich das Gesicht eigentlich, wenn man durch Sport an Muskeln zunimmt? Wirklich verkürzen möchte ich mein Kinn ja eigentlich gar nicht, sondern es breiter machen, sprich dass das Mittelgesicht nicht mehr so lange wirkt. Kann es dadurch auch kantiger werden? Mein Gesicht müsste ja noch wachsen.

 

Bei Fotos, wo ich weiter weg bin von der Kamera fällt das lange Gesicht dann meist auch gar nicht wirklich auf, auf meinen Schulfoto z.B. finde ich persönlich dann wieder, dass es eigentlich passt.

 

 

Allgemein: Danke an alle die geantwortet haben und danke auch für die, die meine Optik als nicht ganz so mies einschätzen :biggrin:

 

 

Morgen gehe ich dann zum Zahnarzt, da kann ich dann auch einmal fragen ob man gegen die verschobene Mittellinie etwas tun kann ;)

 

lg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden