Hallo ihr,

 

mein Name ist Alexandra und ich bin mittlerweile 20 Jahre alt.

Vor 7 Monaten hatte ich eine Bimax-Op (Uniklinik Köln), nach zuvor 2-Jährigen festen Klammer, nun nur noch eine Lose.

Die Bimax war für mich die schlimmste OP, die ich hatte. Ich hatte starke schmerzen, meine Wunden entzündeten sich.. mein Mund war verdrahtet und ich musste mehrfach erbrechen und mir den Draht aufschneiden, zeitweise hatte ich wirklich große Angst zu ersticken. Nach der OP konnte ich 3 Monate lang wegen den starken Schmerzen und Entzüdungen nur Flüssignahrung essen. Ich war zu erst auch sehr unzufrieden mit dem Ergebnis, da ich mich selber nicht mehr erkannt habe und es alles irgendwie komisch aus sah. Mittlerweile bin ich jedoch froh, dass ich es gemacht habe, da ich keine Kopfschmerzen, knirschen und Kiefergelenkschmerzen mehr habe. Auch meine Optik habe ich mittlerweile akzeptiert und finde es schöner als vorher.

Bald bekomme ich meine Platten und Schrauben endlich entfernt und dann habe ich es fast geschafft!

Ich habe mich hier angemeldet um meine Erfahrungen zu teilen. :)

 

LG

MaraCuja



 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Nadine,

 

ich finde schon, das MaraCuja schreiben darf, dass sie starke Schmerzen hatte, es zeigt vor allem, dass es eben doch das ganze Spektrum gibt, auch wenn die Mehrzahl ja erstaunt ist, wie wenig Schmerzen sie hatten. Gut finde ich aber auch, dass trotz der traumatischen OP und vor allem auch der Zeit danach MaraCuja trotzdem froh ist, dass sie es gemacht hat, auch wenn ich mir sicher bin, dass sie sich wahrscheinlich die ersten Wochen und Monate gefragt hat, warum sie sich es angetan hat.

 

Dir MaraCuja noch alles Gute für die Metallentfernung, hast Du schon einen Termin?

 

Liebe Grüße!

 

Irene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, einen genauen Termin habe ich noch nicht. Ich werde nächste Woche nochmal in die Uniklinik fahren.

Und mir wurde auch gesagt, dass es ein Ausnahmefall war und dass nicht jeder solche Schmerzen hat, nur es ist halt eine OP, bei der man nie genau weiß wie der Körper darauf reagiert.
Die ersten Monate habe ich es wirklich bereut, weil es für mich einfach unerträglich war, aber mittlerweile bin ich echt froh! :)

Und danke, ich hoffe diesmal wird es nicht ganz so schlimm! :)

 

LG

MaraCuja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo MaraCuja,

 

ein nettes Willkommen bei UNS!

 

Recht hast du, zu schreiben, wie du es empfunden hast. Denn ich bin auch eine von " denen" , die starke Schmerzen, eine Infektion danach und ein schiefes Nasenseptum- was zu ziemlicher Luftnot führte- hatte.

 

Ich war sehr enttäuscht (auch von mir selber), dass ich einesteils so naiv in die OP reingegangen bin ( und bei mir ist es nicht die Erste gewesen).

Und, da ich sooft im Forum von wenig bis kaum Schmerzen gelesen habe- hatte ich mich förmlich darauf verlassen, dass es bei mir ähnlich werden wird.

 

Die postop. Zeit hat mich ziemlich umgehauen, ich musste den Splint 12 Wochen mit festen Verschnürgummis tragen und hatte 5 Wo. nach der Bimax noch eine Nasenseptumresektion mit Zugang wieder durch den OK.

 

Ich konnte danach lange Zeit garnicht über die traumatischen Erlebnisse sprechen, nicht im Forum darüber schreiben und hatte auch keine Lust, irgendwelche Fragen zu beantworten.

Ich denke,jetzt mittlerweile stellt sich so langsam das Gefühl ein- ich habs bald geschafft. Aber es ist definitiv ein Kapitel in meinem Leben- an dem ich lange noch arbeiten muß, auch psychisch.

 

Das Kfc Ergebnis ist richtig gut geworden, nun hadere ich mit dem Gedanken an die ME!

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden