Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
SabiMausiii

hab da auch nochmal Ne Frage zum splint

Hey ihr lieben,

Morgen geht endlich die langersehnte bimax los :)

Jetzt war ich gestern nochmal los, den neuen splint anzuprobieren und es passt zumglück :)

Aber gestern Abend hat meine beste Freundin (der in August Ne Uk-vv bevorsteht) sich gefrag, wie das wohl mit Essen und splint ist.

Hmm gute Frage!? Also wie ist das denn wenn ich meinen splint in Mund habe und mit Ober sowie unterKiefer da anfangs dauerhaft reinbeiße, denn ist da ja kein Platz zwischen ok und Uk, wie ist man denn eigentlich, wenn man nichtmal nen Löffel zwischen die Zähne bekommt?

Liebe grüße sabi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Ich habe Suppen bekommen, die ich mir mit einer Sptitze aufziehen konnte. Sonst ist das halt ziehmlich schwierig, aber mit der Spritze hat es ganz gut funktioniert. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sabi,

 

das ist aber auch wieder ein Fall von: Es hängt davon ab. Bei mir war der Splint für 8 Wochen fest verdrahtet, aber wenn ich es mit anderen vergleiche, hatte ich relativ weiche Gummis. Ich konnte selbst mit Gummis von Anfang an den Mund weit genug öffnen, um einen Löffel reinzubekommen. Es war dann nur eine Frage des Löffels, Suppenlöffel funktionierten nicht, weil da mit dem Splint einfach nicht genug Platz in der Breite da war. Am besten haben Joghurt- oder Marmeladenlöffel funktioniert, die sind schmal und relativ tief, da bekommt wenigstens etwas auf den Löffel, im Gegensatz zu einem normalen Kaffeelöffel. 

 

Selbst weiches Sachen wie Nudeln haben mit Splint irgendwie funktioniert. Aber häufig war eine Gabel der Kauersatz und es wurde eben alles auf dem Teller zermatscht, statt im Mund gekaut.

 

Was bei mir aber die ganze Zeit nicht funktioniert hat, waren Strohhalme, irgendwie konnte ich dafür nicht genug Druck aufbauen.

 

Alles Gute für die OP!

 

Irene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dankeee für die antworten

Hat man denn nach der op zwei gestente splinte oder l

Bleibt das einer der für oben und unten gleichzeitig ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, man hat nur einen splint. Essen mit kleinem

Loeffel geht halt bzw. Der hunger treibts rein :-) strohhalm geht bei mir auch gar nicht und die spritze fand ich katastrophal habs auch schnell sein lassen. Was auch geht ist sich son duennen trinkhalm in irgendeine luecke im

Mund reinmachen und dann auf das trinkpaeckchen langsam zu druecken, ein bisschen was kann dann auch so in den mund befoerdert werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich ess alles mit einem Esslöffel. Löffel mir die Suppe vor den Splint und schlürf es dann durch die Zähne und den Splint durch. Für die Technik müss die Suppe komplett flüssig sein, weil z.B. Gemüsebröckchen den Durchfluss verstopfen.

@Mama2012: ich darf ab Freitag die Gummis wechseln. Dann kann ich den Splint zum essen ja raus tun? Hat zu jemand was gesagt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sabi,

 

irgendwo in den Tiefen meines Bilderfadens verstecken sich auch Bilder von meinem Splint, nämlich hier . Der Gaumenbügel war eine Besonderheit bei mir, aber im Prinzip war bei mir der Splint fest im OK befestigt und die Zähne vom Unterkiefer haben da sehr genau reingebissen, da hat man schon Kleinigkeiten gemerkt. Häufig wird der Splint ja nach einiger Zeit entnehmbar gestaltet und hängt dann mit Gummis am OK und ich glaube, die meisten dürfen ihn dann zum Essen rausnehmen, aber bei mir war er 8 Wochen fest verdrahtet.

 

Irene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab heute das erste mal selbst die Gummis wechseln dürfen und Chance genutzt den Splint zu fotografieren. Auf dem Bild sind noch die Gummis und Einfädelhilfe. Mein Splint ist lose. Fixiert wird das ganze mit zwei Gummis, die an Häkchen an der Zahnspange befestigt werden und so Ober- und Unterkiefer zusammenziehen.post-10445-0-32186600-1371807027_thumb.j

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0