Manuela

Endlich!!!! Termin am 06.10.06 für die Bimax

40 Beiträge in diesem Thema

Hallo an Alle!

So, nach gestriger Rücksprache mit meiner KO habe ich nun heute in Bad Homburg meinen Termin für die Bimax am 06.10.06 vereinbart!

Ich hätte ja schon einen Termin im März gehabt, der aber dann leider nach der Simulation von Herrn Dr. Kater abgesagt werden musste, da meine Zahnbögen noch nicht passend ausgeformt waren. :-(

Jetzt die letzten Wochen hab ich noch gezögert, wegen der schweren Krankheit von meinem Vater. Aber Ihm geht es jetzt im Moment relativ gut und ich will die OP jetzt einfach nur noch rum haben! Also drückt mir die Daumen, dass es diesmal klappt!

Nun gleich ne Frage.... wie lange werde ich ca. krank geschrieben sein? Sind 4 Wochen realistisch?

Viele Grüße und Ihr werdet die nächsten Tage bis zum Termin sicher noch mit Fragen von mir bombadiert werden :lol:

Manuela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Manuela,

Prima, dass es bei dir nun so gut klappt!

Als erfahrene Progenicalerin solltest du eigentlich wissen, dass man eine Krankschreibung ganz schlecht einschätzen kann ;) Dennoch würde ich sagen, dass es realistisch ist - ich war sogar nur die halbe Zeit krankgeschrieben, nach meiner Bimax.

Alles Gute für dich und keine Angst vorm 6.10.!! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo an Alle!

Bei mir warene sinsgesamt 14Wochen! KOmmt aber auf den Verlauf an! 4Wochen halte ich für unrealistisch, aber villeicht hast Du ja einen Bürojob ohne viel reden usw...

Liebe Grüße alles Gute

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen!

danke für Eure Antworten.... ja ich habe einen Bürojob allerdings mit viel Kundenkontakt..... naja ich laß mich mal überraschen.

@Badezimmerteppich: Hey dann sehen wir uns sicherlich! Wann hast du denn die Simulation? Ich muss am 28.09. nach Bod Homburg.

Viele Grüße

Manuela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Ach komm das kriegen wir schon irgendwie hin, oder? Können uns ja dann gegenseitig bemitleiden :roll: Angst hab ich noch nicht..... bin eher froh das es bald vorbei ist! Aber das Muffensausen wird schon noch bald kommen.

Woher kommst Du eigentlich? Kriegst Du auch ne Bimax? Ich habe nach Bad Homburg ca. 3,5 Stunden Anfahrt was heißt, dass ich wahrscheinlich die Woche keinen Besuch kriegen werde :( Das macht mir eigentlich im Moment mehr zu schaffen.

Viele Grüße

Manuela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich war 6 Wochen krankgeschrieben - hatte aber auch eine Infektion auf einer Seite. Habe auch einen Job mit viel Kundenkontakt am Telefon. Muss noch ein bißchen aufpassen nicht zu viel zu reden, sonst wird die Schwellung wieder mehr.

Wünsche euch beiden viel Glück :lol:

Grüße

Sara

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Manuela!

Das kommt natürlich auch darauf an, wie lange du den Splint + Gummis

tragen musst! Ich muss meinen Splint und Gummis 6 Wochen ununterbrochen tragen, nur zum Putzen darf ich ihn rausnehmen.

Ich kann also für 6 Wochen nicht sprechen bzw. sehr sehr undeutlich.

Wenn du viel Kundenkontakt hast, wäre das natürlich auch schlecht.

Gruß,

Olli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo!

Ach komm das kriegen wir schon irgendwie hin, oder? Können uns ja dann gegenseitig bemitleiden :roll: Angst hab ich noch nicht..... bin eher froh das es bald vorbei ist! Aber das Muffensausen wird schon noch bald kommen.

Woher kommst Du eigentlich? Kriegst Du auch ne Bimax? Ich habe nach Bad Homburg ca. 3,5 Stunden Anfahrt was heißt, dass ich wahrscheinlich die Woche keinen Besuch kriegen werde :( Das macht mir eigentlich im Moment mehr zu schaffen.

Viele Grüße

Manuela

Gegenseitig bemitleiden klingt gut :-)

Ich komm aus Dortmund, habe also auch 2 Stunden Anfahrt.

Meine Mutter überlegt sich für die ersten Tage ein Zimmer in der Nähe zu nehmen, damit ich nicht völlig vereinsamen muss. Mal sehen.

Ich bekomm auch ne Bimax und eventuell noch `ne Kinnplastik...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na dann bist also auch so ne Woche im Krankenhaus! Vielleicht kommen wir ja zusammen auf ein Zimmer? Vielleicht frag ich Kater nächste Woche mal ob er da was machen kann..... wie heißt Du denn genau?

Ja meine Mutter wollte sich eigentlich auch ein Zimmer nehmen und die ersten Tage bei mir sein, aber leider ist mein Papa sehr schwer krank geworden und so kann Sie nicht weg und muss Ihn pflegen.

Viele Grüße

Manuela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen!

so... langsam werd ich doch so ein wenig hibbelig :| und mach mir so meine Gedanken. Hab zwei Fragen.... ab wann kann man sich eigentlich wieder duschen (Haare waschen) und wie lange hat man eigentlich die Invusionsnadel im Arm? Hoffe doch nicht die ganze Woche die ich im Krankenhaus sein werde, oder? :? Mir graut es immer so vor den Dingern.

Ich denke es werden die nächsten Tage noch sehr viele Fragen von mir kommen und ich nerve Euch nicht damit!!!!

Viele Grüße

Manuela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Morgen Manuela,

ich denke, dass mit dem Duschen wird von Deinem Kreislauf abhängen. Ich habe am 2. Tag nach der OP bereits geduscht und mir die Haare gewaschen. Aber ich hatte auch nur eine UK-Vorverlagerung. Bei einer Bimax ist das wahrscheinlich so früh noch nicht möglich, da ja der Eingriff um einiges anstrengender und anspruchsvoller ist.

Wegen des Zimmers: Andsche und Stubs haben sich ja auch hier kennen gelernt und sich dann gemeinsam auf ein Zimmer legen lassen. Ich glaube, die haben direkt im Krankenhaus angerufen, um das zu organisieren. Aber am Besten Du fragst bei den Beiden nach, was genau sie gemacht haben.

Bzgl. der Krankschreibung: Dr. Davids hat mir erklärt, dass Bimax'ler so 3-4 Wochen krank geschrieben werden in Bad Homburg, das hängt aber auch davon ab, ob Du einen sprechintensiven Beruf hast. Aber das kannst Du noch mal genau erfragen.

Dann drück ich Dir und Badezimmerteppich schon mal die Daumen!

Viele liebe Grüße

Baudi

P.S. Unbedingt Strohhalme einpacken! Mit den Drainage-Schläuchen und der Verdrahtung im Mund kann man aus einer normalen Tasse kaum trinken ohne sich komplett einzusauen und die Schnabeltassen sind wohl sehr rar auf der Station.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

Also ich hatte auch keine Bimax, sondern einen UK Vorverlagerung.

Die Infusionsnadel wurde mir am 1 Post OP Tag gezogen.

Duschen bzw. Haare waschen durfte ich währrend des ganzen Krankenhausaufenthaltes (5 Tage) nicht.

Gruß,

Olli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ihr Lieben!

danke für Eure Antworten..... ich hatte die Invusions Nadel bei der GNE drei Tage im Arm, also so lange ich im Krankenhaus war.

Deswegen hatte ich jetzt Angst, dass die bei der Bimax die ganze Woche in mir drin steckt :mad: Hab einfach nen Horror vor den Dingern.... auch wenn das mit Sicherheit noch das harmloseste sein wird :|

Danke für den Tip mit den Strohhalmen! Hab ich mir schon notiert auf meiner Einkaufsliste :razz:

Für weitere Tips bin ich sehr dankbar!!!!

Viele liebe Grüße

Manuela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Manuela.Zu deiner Frage kann kann ich leider nicht antworten.Aber kannst du mir sagen,ob dein KFO vor der Simulation schon einen Abdruck zu Dr,Kater geschickt hat.Wir haben am 5.10. die Simu und jetzt bin ich etwas in Sorge das die OP am 19.10 auch evt,verschoben wird.Meine KFO sagte allerdings das Dr.Kater soweit mit den Abdrücken zufrieden wäre.Meinst du es könnte doch noch was anders laufen Gruss Karin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Karin!

meine KO hat damals vor der ersten Simulation schon Abdrücke zu Doc Kater geschickt, aber auch erst so zwei Tage davor oder so.

Glaube das Dr. Kater aber wirklich erst genau bei der Simulation (per Computer oder so) merkt, ob alles passt oder nicht.

Ich meine er hat meinen Biss auch vorher so gesehen, und hat nicht gemerkt dass es noch nicht stimmt. :???:

Aber mach Dir nicht so viele Gedanken, dass kommt normal nicht sehr häufig vor dass die OP nach der Simulation abgesagt wird.... hat Doc Kater zumindest zu mir gesagt.

Wünsche Dir jetzt schon mal alles gute!

Viele Grüße

Manuela (die langsam etwas nervös wird)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen Manuela.Danke für deine Nachricht.Wir reisen also wenn alles so bleibt am 19.10.06 an.Dann bist du ja sicher schon wieder zu Hause.Ich werde auf jeden Fall noch bevor wir abfahren mal im Forum nachsehen ob du dich schon wieder gemeldet hast.Ich drücke dir die Daumen für deine OP und wünsche dir alles Gute!!!!(Ach so,das keine Missverständnisse aufkommen:Mein Sohn 16J.wird von Dr.Kater operiert.)

Also Kopf...Bis dann Liebe Grüsse Karin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liebe Karin!

Danke für die Wünsche!! Hoffe das ich meinen OP Bericht noch hin bekomme bevor Dein Sohn nach Bad Homburg fährt!

Ja jetzt wird es langsam ernst! Heute werde ich meinen Koffer packen... und Donnerstag früh gehts los Richtung Bad Homburg.

Viele Grüße

und alles Gute für Deinen Sohn

Manuela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So Ihr Lieben!

ich verabschiede mich dann langsam mal! Habe gestern meinen Koffer gepackt und morgen in der früh geht es los Richtung Bad Homburg.

Werde mich sobald es geht wieder melden und meinen OP Bericht schreiben.

Hmmm werde langsam echt nervös :? Bin aber auch sehr froh, wenn alles rum ist und ich es endlich hinter mir habe.

Danke für die vielen Tips und lieben Worte hier im Forum! Ihr habt mir wirklich viel geholfen. Macht auf jeden Fall weiter so!

Ich drück Euch

Manuela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Manuela,

ich wünsch dir auch alles Gute und drück die die Daumen.

Morgen hast du`s hinter dir!

Wir denken an dich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo !

Wünsch Dir auch alles Gute und toi, toi, toi !

Wird schon alles gut gehen und dann hat es wieder jemand geschafft !

LG

Jasna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden