Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Progenie95

- - -

-Werbung-

-Werbung-

Hey du,

 

die Frage wurde hier schon öfters erläutert und ich finde es schade, dass dein Kfo dir nicht gesagt hat was Vorraussetzungen für eine KK-Übernahme sind.

 

Du fällst hinein, da deine Behandlung mit einer OP durchgeführt wird, die anscheinend auch notwendig ist.

Durch deine Progenie und den Kreuzbiss fällst du in eine sogenannte GIK-Kategorie der KK.

 

Nur in ganz seltenen Ausnahmen wird abgelehnt und selbst wenn das passiert kann man Widerspruch einlegen und alles noch einmal begutachten lassen.

Aber meistens erhält man die Zusage ohne Schwierigkeiten. Das Einzige was passieren kann ist, dass es etwas länger braucht - je nach KK. ;)

 

Du musst nur extra zahlen was nicht im Standard mit drin ist (höherwertige?, ästhetischere Brackets, evtl. Zahnreinigungen etc.)

 

Na dann guten Start in dein Spangenabenteuer :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

... und meinte das ich nächsten Monat einen neuen Termin machen soll bis ich 18 bin ( wegen OP ).

Lg :-)

Die GKV zahlt nur wenn die Behandlung vor dem 18. Lebensjahr begonnen wird.

Die Kasse bezahlt Multiband aber nur "Standardbrackets".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke das Wichtigste wurde schon gesagt.

 

Bis du die Spange bekommst, werden einige Wochen bis Monate vergehen.

Zuerst hast du den KFO Termin für Abdrücke, Bilder und Röntgenbilder, die dann mit dem Antrag bei der Krankenkasse eingereicht werden.

Bei mir hat die Bearbeitung bei der Krankenkasse dann bis zur Genehmigung gute 6 Wochen gedauert.

Das kann aber auch schneller gehen.

 

Wenn das erledigt ist, kannst du dir bei deinem KFO den Termin für die Abdrücke für die Spange und den Termin, an dem die Spange eingesetzt wird, abholen. Das dauert dann eben je nach Terminsituation deines KFO. Du musst also etwas Zeit einplanen.

 

 

Die Spange ist dafür gut, dass die Zähne nach der OP perfekt passen.

Es kann also auch sein, dass deine Zahnstellung dann direkt vor der OP "schlimmer" ist.

 

Gruß,

Pegasos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ agricola

 

Die KK zahlt auch nach dem 18 Lebensjahr, wenn es eine medizinisch notwendige OP braucht um die Behandlung erfolgreich abschließen zu können.

Das nennt sich dann Z. Bsp.: Kieferorthopädisch-Kieferchirurgiche-Kombibehandlung.

 

Schönes Wochenende allen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0