Hallo,

Was sind genau damon brackets? Was haben die für vorteile?

Oder speed brackets? Bekomme in zwei wochen meine zahnspange mit anschliessender bimax.

Bin noch völlig planlos welche spange ich nehmen soll, wichtig wäre mir das es bis zur op relativ flott gehen sollte...

Bin schon gespannt auf eure antworten:-)

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Tanja,

 

mit Speed Brackets  soll es schneller gehen, Speed eben  ;).. Damon Brackets sagen mir nichts. Ich weiß aber dass die Behandlung mit selbstlegierenden Brackets auch schneller gehen soll.

 

Was für ne OP ist bei dir notwendig?

 

LG Sabi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Vorteil bei selbstlegierenden Brackets ist, dass sie auch etwas zahnschonender arbeiten sollen, da der Draht besser in der Verankerung arbeitet.

 

Was die Speedbrackets angeht, na ob die wirklich schneller arbeiten? Man muss bedenken, dass die Zähne ihr eigenes Tempo haben.

Was nützt es teurere Brackets zu nehmen und am Ende hat man mehr Schmerzen und beleidigte Zähne weil es denen zu zügig geht?!

 

Frag deinen Kfo, er sollte dir am besten erläutern welche für dich passend sind :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab unten Damon-Q-Brackets und es geht eindeutig schneller voran als mit den transparenten Kunststoff-Brackets im Oberkiefer. Genauere Infos kann ich dir leider auch nicht geben, aber ich bin auf alle Fälle zufrieden damit! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe auch Damon Bracket´s und bin zufrieden mit :) habe die allerdings erst seit kurzem :) aber bis jetzt stimmt alles :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kunststoffbrackets sind zwar optisch sehr unauffällig aber bei denen kann man glaube ich nicht so viel Druck/ Zug ausüben da sie etwas weicher sind.

Habe gelesen das sie sich auch öfter deformieren.

 

Also am besten deinen Fachmann löchern ;)

 

Frag mal vielleicht hat er ja ne Liste wo Vor- und Nachteile draufstehen - sowas wäre echt hilfreich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na dann muss ich meinen kfo noch löchern was wir genau nehmen werden, kanns ja gar nimmer erwarten bis es endlich soweit ist:-)

Also ich muss operiert werden

Ok

Uk

Gne

Kinn

Bin eine komplette baustelle:-) habe einen extrem offenen biss...

Aber mein kfc ist so lieb das er es geschafft hat das ich mich direkt darauf freue,obwohl ich immer panische angst davor hatte:-(

Danke für eure antworten:-)

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Vorteil bei selbstlegierenden Brackets ist, dass sie auch etwas zahnschonender arbeiten sollen, da der Draht besser in der Verankerung arbeitet.

 

Was die Speedbrackets angeht, na ob die wirklich schneller arbeiten? Man muss bedenken, dass die Zähne ihr eigenes Tempo haben.

Was nützt es teurere Brackets zu nehmen und am Ende hat man mehr Schmerzen und beleidigte Zähne weil es denen zu zügig geht?!

 

Frag deinen Kfo, er sollte dir am besten erläutern welche für dich passend sind :)

Hehe "beleidigte Zähne"... geil, danke für den Lacher am Morgen! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Wahl der richtigen Brackets ist sowieso schwer.

Mit Speedbrackets und Damon-Brackets kenne ich mich nicht aus,

aber der Nutzen von selbstligierenden Brackets ist zum Beispiel ziemlich umstritten.

Hab mir schon einige Seiten und Studien zu dem Thema durchgelesen.

 

Lass dir von deinem KFO empfehlen, womit er gute Erfahrungen gemacht hat und die dir optisch auch zusagen.

Alles andere ist Glaubenssache ;)

Will aber nicht behaupten, dass nicht alle Brackets und Materialien ihre eigenen Vor- und Nachteile haben.

 

Gruß,

Pegasos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Tanja,

 

ich würde Dir schon selbstligierende Brackets empfehlen, egal welches System. Nicht aus den Gründen, die häufig angeführt werden, wie das es schneller gehen soll oder zahnschonender. Die selbstligierenden sind normalerweise etwas kleiner und da keine Gummis um die Brackets sind, auch leichter zu reinigen. Und da Du schon einige Zeit mit Reinigen verbringen wirst, empfinde ich das persönlich als einen entscheidenden Punkt. Außerdem geht es (normalerweise) beim KFO auch etwas schneller, da nur Schlösser geöffnet oder geschlossen werden müssen, und nicht noch die Gummis um den Draht "rumgepfrimelt" werden müssen.

 

Liebe Grüße!

 

Irene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich werde meine kfo mal ausfragen, aber manchmal kommt sie mir a bissl verwirrt vor, kompetent aber verwirrt:-)

Mein kfc meinte, ja das ist immer so eine sache mit den kfo:-D

Oder ich frag immer zuviel das sie überfordert ist, na die wird sich freuen wen ich schon wieder mit neuen fragen daherkomm:-P

Bin echt schon gespannt wie es ist mit spange, mit 32 die erste zahnspange, das wird eine herausforderung werden...

Brauch ja jetzt schon immer ewig zum putzen:'(

Aber umso schneller das geht umso schnellder die op, und die hätte ich am liebsten schon morgen:-)

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden