ff1977

Wachs und Zahnpflege

mich würde mal interessieren wie lange ihr das Wachs drauf lasst?

bei mir bleibt das problemlos mehrere Tage an den rauhen Stellen hängen

nur hab ich bedenken wegen der Zähne darunter, die werden ja dadurch nicht mehr richtig geputzt

macht ihr das Wachs vor jedem putzen weg oder lasst ihr es länger drann?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

ich habe mich das auch schon gefragt. bisher puhle ich mir das wachs zu jedem zähneputzen immer runter und pack neues drauf.da schrumpft der wachsvorrat ganz flott.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also bei mir ist das Wachs auch von alleine ewig abgeflogen, beim Essen sowieso ( von daher stellte sich die Frage nicht ) ,die Reste die dann noch dran waren hab ich abgemacht zum Putzen und dann wieder neues drangemacht .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi ff,

ich mache nach einem halben Jahr nicht mehr viel mit Wachs. Nur wenn ich weiß, dass ich viel Reden muss, dann plane ich immer ein Bißchen vor. Ich weiß aber, wenn ich was esse, geht das Wachs von ganz von alleine weg. Weiß aber gar nicht so genau, ob das überhaupt essbar ist. Aber das Wachs hat somit nur eine Haltbarkeit bis zum nächsten Essen. Da bin ich auch froh, denn danach werden die Beißerchen ja geputzt. Es wäre auch nicht so toll, wenn du unter dem Wachs noch Reste hättest, denn dann wäre die Hygiene nicht besonders. Gruß matteo:-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also bei mir geht das Wachs beim essen selten weg und meistens noch nicht mal beim Zähne putzen;-)

ich habs nun eigentlich auch nur noch an den Bogenenden drauf, da diese überstehen

da wurden bei mir so Gummiketten eingehängt und am Ende dann so ein Kuststoffkügelchen angebracht

das Erste ist aber bereits abgefallen, so muss ich halt fett Wachs drauf drücken;-)

hier auf den Bildern sieht man die Dinger http://www.progenica.net/forum/showthread.php?p=16598#post16598

ich hoff ich komm damit klar bis ich in sechs Wochen wieder zum KFO geh

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi ,

also ich habe mir das Wachs nach dem Essen sofort entfernt , schon allein der Gedanke das sich da Essensreste verfangen war nicht sonderlich.

Mehrere Tage das selbe Wachs im Mund kam für mich schon alleine aus hygienischen Gründen nicht in Frage , mal vom Geruch abgesehen !

Hier noch ein Tip zum leichteren Entfernen von Wachs - vorher mit kaltem Wasser um die Wachsstellen spülen , das Wachs läßt sich so leichter entfernen.

lieben wachsfreien Gruß

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also das wachs ist bei mir manchmal schon während dem essen runter gegangen, ist aber auch gut verdaulich:lol: hat mein KFO gesagt!! Runter bekommen hab ich es bei jedem mal zähneputzen sofort, es gab keine Probleme, außer es ging wirklich nicht dann mir viel kaltem wasser spühlen und weg is es. Das ich das zeug mehrere Tage drinnen gehbat hätte kann ich mir gar nicht vorstellen schon mal alleine wegen der Mundhygiene.

l.g sabine8-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also so viel Wachs habe ich gar nicht gebraucht. Die ersten zwei Tage an einigen Brackets. Und ja, spätestens während dem Essen waren sie auch schon mit den anderen Nahrungsmitteln unterwegs in Richtung Magen. :)

Könnt mir aber vorstellen, dass ich bei einer Lingualspange mind. eine Tonne Vorrat davon bräuchte. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also so viel Wachs habe ich gar nicht gebraucht. Die ersten zwei Tage an einigen Brackets. Und ja, spätestens während dem Essen waren sie auch schon mit den anderen Nahrungsmitteln unterwegs in Richtung Magen. :)

Könnt mir aber vorstellen, dass ich bei einer Lingualspange mind. eine Tonne Vorrat davon bräuchte. ;)

ich habe leider keinen Vergleich wie es bei einer normalen Spange ist;)

aber bei mir beschränkt sich das momentan auf die Bogenenden unten,

die wegen solcher Gummiketten nicht eingekürzt wurden und zwei Brackets an Zähnen die etwas nach innen hängen

ansonsten ist das mit der Lingualtechnik auch nicht anders, denk ich zumindest:p

das mit den Brackets ist da wohl je nach Gebiss anders, bei mir ist halt nur eine Stelle an der ich es unangenehm finde

beim essen geht mir das Wachs auch oft ab, je nach dem was ich gegessen hab

aber an manchen Stellen hält es schon recht gut

fast besser als es mir lieb ist;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

da ich nicht oft wachs gebraucht habe, hab ich es immer gewechselt, zum essen und zähne putzen hab ich es immer rausgemacht (sofern ich es nicht mitgefuttert habe) und dann sauber gemacht oder frisches benutzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden