Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Progenie95

- - -

-Werbung-

-Werbung-

Hallo,

 

wie müssen die Zähne aussehen kurz bevor man eine Bimax OP machen lässt?

 

 

Hier sind ein paar Fotos von meinen Zähnen:

 

http://s24.postimg.org/lkunem6lt/20130620231739646.png?noCache=1371763859

 

 

Von oben:

 

http://s4.postimg.org/ortgxp061/20130620231747619.png

 

meine Zähne sind fast alle gerade ausser einer ist ein bischen eingedrückt.

 

Lg

Hallo,

 

du hast doch hier schon mal gefragt:

 

Ich weiß nicht, was du bewirken willst, aber um die Zahnspange drumrum wirst du nicht kommen. Deine Zähne stehen jetzt, wie sie sind total schlecht und werden auch nach einer Operation keinen gescheiten Biss ergeben. Dein Unterkiefer ist viel breiter als dein Oberkiefer. Du brauchst evtl. sogar eine GNE. Wie im genannten Thread genannt wurde, sind deine Zähne im Unterkiefer noch nach innen gekippt. Die müssen nach aussen gekippt werden. Und dann wird dein Unterkiefer noch größer wirken im Gegensatz zum Oberkiefer!

 

Da muss eine Menge getan werden. Also deine Wunschvorstellung, dass du, sobald du 18 wirst, an beiden Kiefern operiert wirst und dann das perfekte Gebiss hast, musst du leider verabschieden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erkenne auf den Bildern nicht so viel,

aber würde fast sagen, dass es ähnlich ausschaut wie bei mir.

 

Und das ist dann der Zustand vor der festen Spange und dem ganzen Prozedere das vor der OP kommt ;)

Bei mir sind auch nur 1-2 Zähne etwas schief, aber das hat mit der Behandlungsdauer kaum was zu tun.

 

Samsa hat also recht, da kommt vor einer OP sicher noch einiges auf dich zu.

Vor allem müssen bei dir die Zähne ja gekippt werden.

 

Gruß,

Pegasos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also je nach KFO kann es sein, dass du schon jetzt operiert wirst, um den Kreuzbiss zu beseitigen, würde aber den KFO aufjedenfall dazu drängen es erstmal konservativ zu versuchen.

Bin 20 und es hat wunderbar geklappt. Egal ob chirurgisch oder konservativ entsteht bei dir in deinem Fall wohl eine riesige Lücke zwischen den Schneidezähnen und dafür alleine brauchst 

du eine Zahnspange. Danach folgt all das was meine Vorposter beschrieben haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0