Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
BatonRouge23

Wie sehr wird sich mein Äußeres verändern?

Hallo allerseits,

 

erstmals etwas zu meiner Person. Ich bin 25 Jahre (obwohl am Ende meines Usernames die Zahl 23 steht ^^) und ich habe einen sehr starken Kreuzbiss und eine Kieferfehlstellung. Ich komme aus Oberösterreich und wohne in der Nähe von Linz. Mir wurde im dortigen Klinikum mitgeteilt, dass ich für ungefähr 3 Jahre eine Zahnspange brauchen werde und dass 2 OP's nötig sind. Wenn ich mir Fotos von mir ansehe, merke ich schon, dass ich ein ziemlich schiefes Gesicht habe. Der Mund ist nicht gerade und auch mein Kinn ist viel zu weit vorne. Außerdem sind meine Gesichtszüge sehr kantig und nicht wirklich weich (schön). Vor allem wenn ich mich im Profil betrachte, gefalle ich mir gar nicht. Mir wurde von den Ärzten im Klinikum gesagt, dass ich nach der Behandlung deutlich harmonischere Gesichtszüge haben werde. Die Behandlung ist absolut notwendig, sonst könnte es passieren, dass sich mein Kiefer abnützt. Ich mache sie also nicht aus kosmetischen Gründen. Dennoch bin ich mit meinem "schiefen" Gesicht nicht sehr zufrieden und hoffe, dass sich mit der Behandlung einiges tun wird. Wie sind eure Erfahrungen zu diesem Thema? Es wäre wirklich interessant, etwas von Gleichgesinnten zu erfahren, die dasselbe durchgemacht haben. Was denkt ihr, wie kann sich mein Gesicht zum positiven verändern?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo BatonRouge,

 

erstmal willkommen hier :)

 

Du wirst damit rechnen müssen das sich während der Behandlungszeit die Stellung deiner Zähne auch das schiefe Gesicht, dass vermutlich durch ungleiche Kiefer hervorgerufen wird, erstmal deutlich verschlechtert. Das ist auf jeden Fall eine Zeit die dir jede Menge Geduld und vor allem auch Vertrauen in deinen KFO abverlangt. Man muss darauf hören was er dir sagt und ihm vertrauen. Wenn die Zähne völlig durcheinander stehen fällt einem das manchmal schwer ;)

 

Im Regelfall ist es so das die Gesichtszüge hinterher harmonischer werden, es kommt aber auch immer darauf an mit welcher Strecke ( also wie weit) die Kiefer verlagert werden, ob es nur einer ist oder beide. Bei einem schiefen Gesicht ist der Kiefer meist falsch in den Schädel positioniert und muss daher vielleicht geschwenkt werden. Das sind aber alles Dinge die du vom Kieferchirurgen erfahren wirst.

 

Welche OPs sind denn geplant? Gaumennahterweiterung und hinterher dann?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0