Magnolie

Nach Bimax -> Biss schließen -> Schmerzen

Guten Morgen ihr Lieben!

 

Ich bin jetzt ca. 7 Wochen Post OP und nun muss mein Biss geschlossen werden.

Gestern hatte ich den 1. Termin beim KFO.

Muss nun jeweils rechts & links im Trapez Gummis spannen. Diese soll ich 24 h tragen und 3 mal täglich wechseln - damit der Zug immer schön böse bleibt :(

Nun habe ich gestern schon gemerkt, dass es ziemlich zieht und schmerzt. Über Nacht ist es dann aber schon relativ schlimm geworden. Jetzt bin ich wieder mehr angeschwollen und habe Kiefergelenksschmerzen und total Kopfweh.

 

War das bei euch auch so? Legt sich das mit der Zeit? Auch wenn immer frische Gummis reinkommen? Aber irgendwie müssen die Zähne ja zueinanderkommen :S

 

Danke im Voraus für eure Erfahrungen & Schönes Wochenende!

LG Magnolie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Magnolie,

 

so ähnlich ging es mir auch. Hatte nach meiner OP (UKVV und Kinnplastik) rechts und links noch einen offenen Biss und zusätzlich eine leichte Mittellinienverschiebung. Dafür sollte ich Gummis einhängen.

Das war sofort sehr schmerzhaft im Gelenk, was oft auch in den Kopf hochzog. Ich habe die Gummis trotzdem immer fleißig eingehängt, wachte aber morgens oft ohne sie auf, weil ich es nachts irgendwann nicht mehr ausgehalten hatte...

Das Gelenk gewöhnte sich auch nicht daran, sondern es wurde immer schlimmer. Ich hatte ständig Schmerzen. Nach ca. zwei Wochen konnte ich die Gummis überhaupt nicht mehr einhängen, weil ich dann das Gefühl hatte, mir würde jemand ein Messer im Gelenk herumdrehen.

Dann bin ich wieder zum KFO, der die Gummis ganz anders eingehängt hat. Das war auch nicht ganz schmerzfrei, aber erträglich. So konnte ich sie in den folgenden Wochen wirklich 24 Stunden am Tag tragen, und der offene Biss hat sich nach und nach geschlossen.

 

Wenn sich Dein Gelenk also nicht bald an die Gummis gewöhnt --> wieder zum KFO.

 

Wünsche Dir auch ein schönes Wochenende und gute Besserung.

 

LG, Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

ich muss noch meiner UKVV auch Gummis einhängen und habe auch Schmerzen. Die Zahnschmerzen waren nach ein paar Tagen weg, aber die Schmerzen im Gelenk und bei mir hauptsächlich im Ohr sind geblieben. Im Liegen und besonders in der Nacht ist der Schmerz schlimm. In der Früh brauch ich immer eine Zeit bis der Schmerz besser wird und ich mich davon erholt habe.

Ich war seitdem schon zweimal bei meiner KFO und hab gejammert. Hab auch meinem KFC telefonisch von den Schmerzen erzählt und auch bei der Physio hab ich davon berichtet. Alle sagen, das ist noch normal. Laut der Physiotherapeutin liegt es am Muskel der verhärtet ist und sie hat mir heute eine Stelle gezeigt die ich selbst bei Schmerzen massieren darf.

Wenns zu krass ist geh zu deinem KFO, aber ganz wirst du den Schmerz erst mal nicht los werden :(

 

Grüße

Lissi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Mädls!

 

Vielen Dank für eure Beiträge!

Ich war gestern nochmal beim KFO weil mir ein Bracket abgegangen ist.

Er hat mir jetzt leichtere Gummis gegeben und meinte, dass es nicht zielführend ist, wenn mein Kiefergelenk schmerzt.

 

Hänge jetzt seit gestern wieder ein. Die 1. Nacht war jetzt wieder etwas unbequem aber untertags ist es gar nicht schlimm.

Ich warte jetzt mal wie sich das weiterentwickelt :-)

 

In jedem Fall bei Kiefergelenksschmerzen den KFO fragen :-)

 

Liebe Grüße!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

bei mir ist es auch besser geworden. Hab zwar in Früh noch Schmerzen, aber ich schlafe inzwischen gut durch und mir gehts deshalb auch tagsüber viel besser. Der Biss hat sich auch schon deutlich geschlossen :)

 

Grüße

Lissi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden