Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
bcin

Bald Kieferop bei Dr. Zarrinbal & KFO Dr. Bittner. Große Angst davor

Hi liebe Mitglieder des Forums, 

 

ich würde mich freuen, wenn ich hier etwas gutes an Zusprüchen bekomme, weil ich ja doch sehr Angst vor der OP habe, die im Oktober ansteht. 

 

Kurzes zu mir: 30 Jahre alt aus Berlin, habe einen Kreuzbiss und einen Tiefbiß, sprich meine Oberlippe hängt über der Unterlippe und beim Lachen sieht man auch wenig Zahn, da die Lippe tiefer hängt. Des Weiteren ist die Lippe etwas schief, was aber so nicht direkt auffällt. 

 

Nach dem die AOK Glücklicherweise meiner Behandlung zugestimmt hat, geht es auch schon direkt los. In kürze bekomme ich die Zahnspange und direkt zwei Wochen Später ist die Oberkiefer OP. 

Genaueres werde ich Anfang Augst mit Dr. Bittner und Dr. Zarrinbal besprechen. Erstmal ging es darum, die Behandlung genehmigt zu bekommen, was auch gute 6 Monate dauerte, da zwei Gutachter ran mussten. 

 

Meine Fragen: 

 

• Gibt es Leute die gute Erfahrungen mit den Ärzten Zarrinbal und Dr. Bittner haben. Ich selbst bin bis dato echt zufrieden mit Dr. Bittner und ein Gespräch letztes Jahr hatte ich auch mit Dr. Zarrinbal, wirkte auch sehr prof. und nett. Natürlich hat auch Vorschläge gemacht mit weiteren Möglichkeiten, um das Ergebniss zu verbessern aber da musste ich erstmal verzichten. 

 

• Wird es eine super starke optische Veränderung mit sich bringen? 

 

• Wie reagiert das Umfeld bei solch einer Sache? Davor habe ich am meisten Angst, dass es irgendwie für viele komisch wird und vor allem für mich komisch wird, obwohl ich glaube, dass ich mich sehr schnell dran gewöhnen werde oder? 

 

• Wie lange darf man kein Sport machen, wenn man die OP hatte. Die OP ist folgende, nach ersten Gesprächen (wie gesagt genaures wird Anfang August geklärt), OK nach vorne und unten verlagern und UK evtl. mit zwei Implantaten vergrößeren und teil nach vorne holen oder das komplette Kiefer nach vorne. Das müsste man noch mal im Detail anschauen wenn es soweit ist, meinte Dr. Zarrinbal. Da nun es von der KK genehmigt ist, wäre das soweit. 

 

• Wie lange darf man kein Sport machen nach der OP? Ich bin ein Sport Junkee und brauche es täglich, was für micht echt schwer wird? 

 

• Was ist mit schmerzen? Einige schrieben hier, dass sie kaum bis gar keine Schmerzen hatten. 

 

 

So das war es erstmal von mir. ich würde auch einen ausfühlrlichen OP bericht schreiben, wenn ich alles hinter mir habe. Sorry, dass ich so viele Fragen habe, aber ich habe echt Schiss davor, und die Ärzte sagen, dass es für die Routine ist, natürlich da sie es jeden Tag öfters machen. Aber für die Betroffenen ist es natürlich mehr als Routine. 

 

Ich hoffe, dass ich bei den Ärzten in besten Händen bin. Das Gefühl habe ich bis jetzt. 

 

Freue mich über zahlreiche ANtworten hier und vielen Dank. 

 

bcin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

ich war nur bei einem Beratungsgespräch bei ihm.. was mir u.a. persönlich nicht gefallen hat, war seine Aussage, dass er bei seinen Patienten die Metall-Platten und Schrauben hinterher nicht entfernt. Ich denke, jeder sollte nach einer Op das Recht haben das Op-Material irgendwann wieder loszuwerden..

ansonsten möchte ich micht nicht weiter einmischen/angst machen und wünsche dir viel erfolg für die op. vllt kann er dir, falls du das metall nicht drinbehalten möchtest vor der op noch einen befreundeten kollegen nennen, ders dir dann wieder rausmacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

ja die erste op mit der uk frontblock distrkation hatte ich und alles super gelaufen. anfang mai wird dann sehr wahrscheinlich die 2. und letzte op gemacht. OK VV und chin wing, aber das weiß ich alles am dienstag erst...

und du schon operiert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber wenn du eine Chin Wing planst, dann bist du ja doch wieder bei Dr. Zarrinbal gelandet, oder?

 

Sicher macht er dir die Metallplatten auch raus, wenn du das wünschst...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0