Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Roxanne

Kieferzucken seit brackets

Hi, :)

 

ich habe nun seit 5 Wochen meine brackets drin. Soweit alles okay, keine nennenswerten Schmerzen. :)
ABER: seitdem ich die brackets habe, habe ich unkontrollierte Zuckungen im Unterkiefer!
So ca. 3 oder 4 mal am Tag, wie ein Muskelzucken, ein ganz kurzer Impuls. Ich hatte Glück, daß ich mir bisher nicht auf die Zunge gebissen habe, das ist immer kurz davor. Meine Kiefer knallen dann aufeinander.

Ich hatte das noch NIE, denke also es hängt mir den brackets zusammen.

Hat das vll noch jemand oder weiß, woran das liegt? Sind das Entladungen von der Spannung die erzeugt wird???

LG

Roxanne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hm, was meinst du mit Entladung von Spannung? Welche Spannung wird wo wie erzeugt. Verstehe ich leider nicht. Allerdings habe ich ähnliches im Kiefer- und Halsbereich; sind wohl Muskeln, Sehnen, Bänder. Echt unangenehm, abgesehen von der Befürchtung, es könnte sich etwas einklemmen u/oä!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey :)

 

Ich denke ich weiß was du meinst. Ich hatte das die ersten Wochen auch ab und zu. Zwar nicht so oft wie du, aber alle paar Tage mal. Ich denke bei mir lag es daran, dass die Muskulatur einfach durch diese neue Situation angespannt war. Ich habe noch zusätzlich Aufbisse hinter die vorderen Schneidezähne bekommen. Dadurch konnte ich nicht wie gewohnt zubeißen und habe mich ständig auf meinen Kiefer konzentriert. Dass die Zähne einigermaßen "angenehm" übereinander liegen, dass ich nicht zu fest zu beiße und voll auf den Aufbiss beiße, weil das schon echt weh getan hat (am Anfang sind die Zähne ja noch sehr sensibel). Und dann ist es bei mir eben passiert, dass ich durch diese ständige Anspannung mal die "Kontrolle" verloren habe und der Kiefer von alleine mal kurz und heftig zusammengezuckt ist. Wie ein kurzes Zubeißen.

 

Das ist echt unangenehm!

 

Aber es legt sich nach einiger Zeit. Irgendwann hat man sich an die Zahnspange gewöhnt. Dann denkt man nicht mehr dran und kann den Kiefer wieder ganz normal entspannen. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Achja und für 4 Zähne ziehen war ich 1 Std. in der Praxis.Wobei 15 Minuten gewartet wurde bei den ersten beiden Zähnen bis die Betäubung gewirkt hat und bei der anderen Seite nochmal 15 Minuten rein warten,.. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0