melsn

Fragen zur UKVV

Hallo ihr Lieben,

 

dieses Thema wurde zwar schön öfters diskutiert, aber ich hab immer noch ein riesen Fragezeichen auf der Stirn. ;)

 

Zum Thema Splint:

  1. Wird eine Modell-OP gemacht, bekommt man automatisch einen Splint, richtig? Keine Modell-OP bedeutet auch kein Splint. Ich bezahle für eine Modell-OP, aber ich könnte mich nicht daran erinnern, dass mein KFO/KFC einen Splint erwähnt hatte. Versteh ich da was falsch oder bekomme ich wirklich einen Splint verpasst?
  2. Ich weiß außerdem garnicht, wie ich mir diesen Splint vorstellen darf. Kann ich mir den irgendwo ansehen?
  3. Ist dieser festsitzend oder herausnehmbar?
  4. Wie weit wird man dadurch beeinträchtigt?

Zum Thema Gummis:

  1. Die beiden Kiefer müssen ja dann mit Gummis zusammengehalten werden, richtig?
  2. Ich hab nur jeweils ein Bracket rechts und links, oben und unten, wo man einen einhängen könnte. Reicht das aus? Müsste man dann nicht mehrere Brackets mit diesen kleinen Hacken haben?

Je mehr Beiträge ich über UK-VV lese, umso verwirrter werde ich. Ich hoffe jemand kann mir meine Fragen beantworten.

 

Vorab schon mal ein riesen Dankeschön!!

 

Liebe Grüße,

melsn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hey,

ich muss sagen viel Ahnung habe ich bisher auch noch nicht. Steh noch am anfang der Behandlung aber habe mich schon etwas Informiert.

Übrigens vorallem durch dieses Forum.

Der folgende Link zeigt einmal eine Bimax-OP vom NDR in dem man auch den Splint erklärt und gezeigt bekommt.

 

http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/visite/media/visite8287.html

 

So wie ich das verstehe wird für jeden Bimax- bzw Kieferumverlagerung ein passender Splint gefertig der nach der OP eingesetzt wird und die beiden Kiefer an ihrer position halten sollen.

Sollte ich mich täuschen bitte ich euch mich zu berichtigen.

Ich bin der meinung einen solchen Abdruck bereits bei den Erstuntersuchungen beim KFO gemacht zu haben. Mit sicherheit nicht für die OP aber wohl für die KK.

Ich hoffe ich konnte etwas helfen.

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo melsn,

ein Splint haben fast alle. Nach dem was ich hier im Forum gelesen habe, würde ich schätzen, dass 90% einen Splint nach der OP haben. Mein KFC hat vor der OP auch nie groß davon gesprochen. Man kann an den Brackets nachträglich Häkchen anbringen. Wie die Häkchen aussehen und wie sie befestigt werden kommt auf die Brackets drauf an. Bei mir wurden die Häkchen eine Woche vor der OP beim KFO angebracht.

Schau dir mal den Betrag an:

Hier wurde auch über den Splint gesprochen und ich hab ein Photo von meinem eingefügt.

LG

Lissi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

Zum splint. Ne Freundin wurde vor Ca. Zwei Jahren operiert und hatte nach der op auch keinen splint weil ihre Zähne sicher verzahnt waren nach der op. Mein kfc arbeitet i.d.r immer ohne splint nach der op aber halt schon in der op. Mir hat er lauch gesagt das er den splint nach der op bis zur Öffnung der Gummis drinne lassen werdet. Ich hatte also acht Tage den Mund komplett geschlossen mit x Gummis und dem splint.

Viele dürfen wenn sie den splint länger tragen diesen irgendwann selbständig zum Essen rausnehmen, da ich meinen aber (leider) nur acht Tage getragen hatte kann ich das nicht genau sagen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für eure Antworten. Die bereits bestehenden Splint-Beiträge mit Fotos hab ich wohl immer irgendwie übersehen. Irgendwie läuft es mir eiskalt den Rücken runter, wenn ich mir diese Beiträge durchlese. Hab mich eigentlich schon auf meine UK-VV gefreut, aber nun schockt es mich ein wenig.. Werd da mal mit meinem KFO darüber sprechen. Vielen lieben Dank euch!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Thema Splint:


1. Wird eine Modell-OP gemacht, bekommt man automatisch einen Splint, richtig? Keine Modell-OP bedeutet auch kein Splint. Ich bezahle für eine Modell-OP, aber ich könnte mich nicht daran erinnern, dass mein KFO/KFC einen Splint erwähnt hatte. Versteh ich da was falsch oder bekomme ich wirklich einen Splint verpasst?

 

Hallo melsn,

 

der Splint hat mehrere unterschiedliche Funktionen. Zum einen wird er bzw. je nach OP auch mehrere dazu benutzt, die Kiefer in der neuen Position so zueinander einzustellen, wie es vorher in der Modell-OP gemacht wurde. Zum anderen dient er aber auch dazu, den neuen Biss während der Heilung noch weiter zu fixieren. Die Zähne beissen ja von oben und von unten in den Splint und da ist kein Bewegungsspielraum. Je nachdem, wie gut die Verzahnung ist, und wahrscheinlich auch abhängig von der Philosophie des KC und des Leidensfähigkeit des Patienten kann die Tragezeit nach der OP sehr unterschiedlich sein, von gar nicht bis mehrere Wochen. (Eine dritte Funktion des Splints kann noch eine zusätzlich Schienung des OK sein, wenn dieser geteilt wurde). Du musst aber Deine KC fragen, wie es bei ihm sein wird.

 

2. Ich weiß außerdem garnicht, wie ich mir diesen Splint vorstellen darf. Kann ich mir den irgendwo ansehen?

Die Bilder hast Du ja inzwischen gefunden :-)

 

3. Ist dieser festsitzend oder herausnehmbar?

Meiner war für 8 Wochen fest verdraht, irgendwo in meinem Bilderfaden finden sich auch Bilder, wo man die Verdrahtung sehen kann. Aber häufig ist er nach einer gewissen Zeit auch herausnehmbar gestaltet und wird dann mit Gummis an der Spange befestigt.

 

4. Wie weit wird man dadurch beeinträchtigt?

Das ist extrem unterschiedlich. Es gibt Leute, die sich mit Splint kaum verständlich machen können und die sich auch beim Essen stark beeinträchtigt fühlen. Mich hat der Splint nicht wirklich gestört, mir hat er sogar ein zusätzliches Gefühl der Sicherheit vermittelt. Ich konnte aber von Anfang an mich mit der Splint verständliche machen, habe im KH auch schon länger telefoniert, später mit Splint einen 10 minütigen Vortrag gehalten und ein Konzert im Chor gesungen. Und mit den richtigen Löffeln (klein und schmal wie Marmeladenlöffel) war auch bei mir das Essen kein großes Problem, wobei ich aber auch keine sehr festen Gummis hatte. Nach 4 Wochen hätte mein Splint auch herausnehmbar gestaltet werden können, aber da ich so gut mit meinem Splint zurecht kam, waren mein KC und ich uns einig, dass er noch festverdrahtet bleiben kann.

 

Zum Thema Gummis:

 

1.Die beiden Kiefer müssen ja dann mit Gummis zusammengehalten werden, richtig?

Auch hier ist es extrem unterschiedlich. Ich habe teilweise schon wahre Kunstwerke an Gummiverschnürungen gesehen. Bei mir waren es nur 5 Gummis, wobei der vorne am Tag nach der OP entfernt wurde (vor allem wegen meiner kurzen Wurzeln an den Schneidezähnen) und die anderen waren auch weit weg von irgendeinem Gefühl der Verschnürung.

 

2.Ich hab nur jeweils ein Bracket rechts und links, oben und unten, wo man einen einhängen könnte. Reicht das aus? Müsste man dann nicht mehrere Brackets mit diesen kleinen Hacken haben?

Bei mir sind vor der Bimax noch sog. Kobayashi-Ligaturen vom KFO an den Brackets befestigt worden, letztendlich sind das Drahtösen, an denen dann die Gummis eingehängt wurden. Hinten an den Bändern waren Haken dran, an denen die Gummis eingehängt wurden.

 

Liebe Grüße!

 

Irene

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wie gesagt hatte ich meine splint nur acht Tage aber dafür war mein Mund auch komplett zu.

Ich fand die Zeit mit splint und Gummis nicht schlimm Essen und reden war jetzt nicht Note eins aber ich empfand die ersten Tage ohne splint unangenehmer als mit. Hatte Ne bimax heute wird meine beste Freundin eine Uk-vv bekommen ohne splint danach im Mund.

Hier kannst du dir din Bild von meinem verschlossenen Mund nach der bimax machen (sieht unAngenehmer aus als es ist :))

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi =)

also mit dem Splint wird das immer und überall anders gehandhabt...

 

Ich hatte nach der OP keinen Splint und musste nach den ersten Tagen dann Gummis einhängen.

 

Der Splint wird jedoch für die OP gebraucht.

Es wird ein Splint (abdruck deines Bisses) mit der Ausgangslage gemacht und dann einer mit dem richtigen Resultat. Der Splint dient dem KFC während der OP, damit er weiss, wie viele mm er den Kiefer verschieben muss...

Wenn du eine UKVV hast, kannst du dir das in etwa so vorstellen: Splint wird am OK befestigt (ich musste am Tag vor der OP beim KFO die häcklein rein machen lassen) und dann wird der UK während der OP so verschoben, dass er in den Splint passt bzw dein Unterkiefer wird in den Endsplint befördert.

 

Ob du den Splint nach der OP noch tragen musst, oder ob du Gummis einhängen musst oder gar nichts, entscheidet dein KFC...

Viele hatten hier nach Wochenlang den Splint zu tragen. Meine KFC (und wohl auch in der Schweiz üblicher) hat nachher nur mit Gummis gearbeitet.

 

Viel Erfolg und keine Angst, es hört sich alles viel schlimmer an, als es ist :)

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

Ich hatte am 27.9.12 meine UKVV muss sagen ich hatte keinen Splint drinnen und die gummis kamen erst rein als ich aus dem Kkh entlassen wurde.

Unten wurden die Gummis bei den brekkets eingehängt und oben bekam ich kleine Schrauben ins Zahnfleisch - hört sich schlimm an war es aber nicht.

Am 4.10.  werden meine Platten rausgemacht bin ich froh.

 

Gruß  Christian

 

P.S : macht euch nicht so viel Gedanken im vorraus  -  es kommt alles anders als ihr denkt  ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen lieben Dank an euch alle! Langsam kann ich mir wirklich ein Bild davon machen. Ich hoffe es sieht wirklich schlimmer aus als es ist. Bei der GNE hatte ich auch riesen Angst vor der Lücke, was letztendlich gar nicht so schlimm war. Vielleicht ist es hier ja auch der Fall. ;)

 

DANKE!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden