Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Progenie95

- - -

-Werbung-

-Werbung-

Guten Abend,

 

ich kann von mir behaupten knapp 15 Jahre keine ZA aufgesucht zu haben der Spaß hat mich dann mal kurz knapp 800 Euro gekostet um alles wieder heile machen zu lassen ;)

 

In Sofern kann ich dir nur raten zu gehen....

 

Außerdem ist der ZA letztendlich ein Dienstleister du bezahlst ihn damit er seine Dienste an dir tut seit wann lacht man seine Kunden aus ?

 

Wenn er das tut würd ich aufstehen und gehen und ihn anschließend der KK melden :)

 

Ich kann dir nur raten such dir in Ruhe einen ZA aus geh ruhig zu 3-5 Stück und erst wenn du dich bei einem wohlfühlst und den Mund aufmachen kannst ohne dabei zu verkrampfen bleibst du.

 

Glaub mir ich weiß wovon ich da rede ich hab mir selbst Hämatome an die Handgelenke gedrückt ;)

 

Inzwischen habe ich eine ZA gefunden die vielleicht nicht die beste sein mag aber ich kann mich bei Ihr hinsetzen und den Mund aufmachen ohne Angst zu haben und das ist das wichtigste!

 

Grüße

 

Morgoth

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi,

 

Ich war auch sehr lang nicht beim Zahnarzt wie Morgoth. Nachdem ich soviele schlechte Erfahrungen mit Zahnärzten gemacht hab, war die Überwindung zu groß.

 

Vor einer kieferorthopädischen Behandlung musst man aber zuerst den Zahnarzt drüberschauen lassen. Also hab ich mir einen rausgesucht, bin hingegangen und hatte Glück dass er sehr nett war. Halte dir einfach immer vor Augen, dass du jederzeit aufstehen und wieder gehen kannst. Niemand wird dich zu irgendetwas zwingen. Das hat mir geholfen. Wenn du dich nicht gut aufgehoben fühlst, dann geh zu einem anderen.

 

Was mir auch geholfen hat war, dass ich dem Zahnarzt gleich von Anfang an gesagt hab, dass ich riesige Angst hab. Ok, das hat vermutlich jeder. Aber es ist auch gut für den Arzt zu wissen, dass da jetzt jemand vor ihm steht der nochmal soviel Angst hat. Ein guter Arzt wird sich darauf einstellen und versuchen dir die Angst zu nehmen.

 

Und wenn er blöde Kommentare darüber macht, dann weißt du gleich woran du bist und suchst dir einen anderen Zahnarzt. :smile:

 

lg

 

P.S:

Ich hab mal mit einer Zahnarzt-Assistentin geplaudert und da hat sie mir erzählt, dass die Patienten teilweise echt schlimme Zähne haben (für die gehört Zähneputzen scheinbar nicht zur regelmäßigen Körperpflege dazu ;-)). Ich denke ein Zahnarzt sieht regelmäßig ziemlich üble Sachen. Da brauchst du dich wegen deiner Progenie echt nicht schämen. :smile:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0