Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
bambina3

Lippen nach kinnimplantat

Hallo
Ich hoffe ich bin hier richtig und jemand kann mir helfen!
Ich habe jetzt seit 2 wochen ein kinnimplantat!
Die schwellungen sind weg und alles ist gut verheilt!
Allerdings bin ich mit dem ergebnis nicht zufrieden und bin total am verzweifeln!


Lg 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo bambina3,

 

das ist eine problematik, worüber leider kein arzt aufklärt. ich hatte eine kinnplastik und bei mir ist das gleiche passiert und als ich mich damit näher befasst habe, musste ich feststellen, das viele unter diesem problem zu leiden haben. schau mal in englischsprachigen foren nach und schau dir vorher nachher fotos mal genau an, dann wirst du feststellen, das fast bei jedem die unterlippe schmäler ist.

die gute nachricht, es wird mit der zeit besser, die schechte so wie vorher werden die lippen mit dem implantat nicht.

es ist aber gut möglich, dass deine lippen wieder fast wieder so wie vorher werden nach dem entfernen des implantats. ich hatte hier jemdanden kennegelernt, der das gleiche problem hatte und nach dem entfernen wurde es nach ca. 6 monaten wieder so wie vorher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die schnelle antwort:)
Ich hatte mir auch schon vorher nachher fotos angeguckt und war deshalb auch sehr verwundert als der professor der das eingesetzt hat meinte das wär schwachsinn!
Damit hab ich auch schon garnicht mehr gerechnet das es wie vorher mit dem implantat wird!

Solange es nach dem rausnehmen wieder so wird wie vorher! Aber sicher ist das ja anscheind auch nicht :(
Ich konnte mir das bis jetzt nur so eklären das die lippen von der gespannten haut ''mitgezogen'' werden und dachte wenn das implantat raus ist und die haut nicht mehr angespannt ist auch die lippe wieder locker und wie vorher wird!
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0