Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
knightrider78

Noch ein Hallo aus dem Emsland

Da ich jetzt schon seit 1-2 Monaten hier mitlese stelle ich mich jetzt auch mal Vor.

 

Hallo heisse Florian bin 35 und habe Schiefezähne.

Ich hatte als Kind/Jugendlicher schon Brackets und lose Spange und dann

auch schöne Zähne,aber leider sind die im Laufe der Zeit alle schief.

Ich hatte ja gehofft das das Problem mit Brackets für 1-2 Jahre behoben ist aber

das wird nichts.Oberkiefer muss eine Gaumennahterweiterung gemacht werden und

dann nächstes Jahr  Bimax.Das Problem ist nur das ich schon Platten im Kiefer habe(seit1999),

weil mir der Kiefer immer ausgerenkt ist.War auch Jahre lang gut aber seit 2-3 Jahren renkt der 

Kiefer immer mal aus und leider wird das immer häufiger.

Aber jetzt habe ich oder besser gesagt meine Kieferorthopädin einen Antrag auf Kostenübernahme 

gestellt ber der Aok.

Wenn das durchgeht muss ich nur ca.1200 Euro für die Brackets zuzahlen oben Keramik unten Metall.

Beim Kieferchirug muss ich nur ca 850 Euro zuzahlen,aber erstmal die antwort der Aok abwarten.

Ich hoffe das die,die GNE und Bimax übernehmen und nicht das die sich Querstellen weil die vor zwei

Jahren schon einen Haufen für mich bezahlt haben wofür ich ewig dankbar bin.

Habe nämlich ca 45 kg  abgenommen und die Aok hat dann die Bauchdeckenstraffung bezahlt.

So das wars fürs erst reicht glaube ich auch.

 

Mfg      Florian

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0