Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Progenie95

- - -

-Werbung-

-Werbung-

Hi,

 

Hat dir der KFO kein Elmex Gelee o.ä. verschrieben? das hilft sehr gut den zahnschmelz zu erhalten, wenn du das einmal die woche benutzt. Ähnliches Mittel wird ja auch bei der professionellen reinigung beim ZA benutzt.

 

MFG

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann dir wärmstens die Zahncreme Sensodyne ProSchmelz empfehlen!

 

Die hat meinen Schmelz, den ich mir mit Weißmacherzahnpasten ruiniert habe, gerettet!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die handelsüblichen Zahncremes, die für den Zahnschmelz sind, können keinen Zahnschmelz bilden, sondern nur die kleinen Zahnkanäle, die jetzt offen liegen wieder vorübergehend "verdichten" und somit die empfindlichen Zähne für eine gewisse Zeit schützen.

Deshalb ist eine regelmäßige Anwendung wichtig.

 

Wenn der Zahnschmelz weg ist, aus welchen Gründen auch immer (zu doll oder falsch geputzt etc.), kann man diesen an sich nicht mehr regenerieren.

 

Wenn du deinen Zahnschmelz erhalten willst, dann lass dir eine gute Putztechnik zeigen und trinke und esse nicht ständig säurehaltige bzw. zuckerhaltige Sachen.

Und wenn doch, dann ein Weilchen warten mit dem Putzen ;)

 

Alles Gute :473:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0