Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Progenie95

- - -

-Werbung-

-Werbung-

Hört sich an wie "abgezockt".

 

Über 18 heißt für den KFO > unter Umständen keine Kassenleistung mehr < gleich > mehr Geld für ihn <...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@missy40

 

nicht ganz korrekt.

 

Da Bimax eine OP benötigt, operieren die meisten KC erst ab/ nach dem 18. Lebensjahr wegen der Wachstumsphase.

 

Wenn in Deutschland ein Erwachsener (und er zählt dann dazu) eine kieferorthopäd.-kieferchirurgische-Kombinationsbehandlung (Zahnspange+OP) bekommt, so übernimmt die KK die Kosten dafür. Er zahlt anteilig 20% an der Komplettrechnung, die er wieder bekommt, wenn seine Behandlung erfolgreich abgeschlossen wird.

Er zahlt nur das extra was nicht "Standard" ist, wie Keramikbrackets etc.

 

Also keine Abzocke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0