Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
bimaxx

Zahnschäden durch Abschliff

Ist es für diejenigen Zahnoberflächen, auf denen Brackets aufgeklebt werden, schädlich, wenn im Laufe des Lebens mehr als 3 Mal eine feste Mulitbandapparatur eingesetzt wurde?

Besteht die Gefahr, dass nach jeder Entfernung von Brackets die zuvor beklebten Zahnoberflächen zu stark abgeschliffen werden, sodass sich bei einem zu häufigem Einsatz von Mutibandapparaturen mit häufigem Abschliff dieser Oberflächen quasi fast schon leichte Krater-artige Mulden auf den Zahnfächen entstehen oder können die Zähne beim Abschleifen der Kelbereste gar nicht angegriffen werden? Oder hängt das Risiko einfach von dem "Können" des KFO/ seiner Helfer ab?

Danke im Voraus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

 Oder hängt das Risiko einfach von dem "Können" des KFO/ seiner Helfer ab?

 

Genau so ist es. Normalerweise verwendet man dafür eine Hartmetallfräse, die den Kunststoff mehr zum abplatzen bringt. Das Metall ist weicher als der Zahnschmelz, so dass man den dabei eigentlich nicht beschädigen kann.

Es gibt aber auch "Kollegen" die das mit einem Schleifsteinchen machen oder machen lassen. In der Regel mit katastrophalem Ergebnis für den Zahn. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bimaxx:

 

Wenn man Jahrzehnte als KFO-Techniker Retentionsgeräte nach Multiband Entfernung hergestellt hat, ist man in der Lage zu sagen, wer die Klebereste entfernt hat und ob er gut oder schlecht geschlafen hat. Leider ist das so. Allerdings sind die Kleber besser geworden und es war schon mal schlimmer.

 

Steve:

 

Auch mit einer Hartmetallfräse, muss man sein Handwerk verstehen um keine Schäden anzurichten. Auch damit kann man Schmelzoberflächen beschädigen.

 

Gruß Norbert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann kann man ja echt nur beten und hoffen, dass man bei einem Helfer sitzt, der's kann. Ich mein, man erkennt das ja nicht adaran, wie die Praxis aussieht oder so. Schade.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0