Nice

GNE - Operation und Zustand danach, habe einige Fragen hierzu

Hallo Zusammen,

 

können mir einige berichten, wie lange man wegen der GNE im Krankenhaus ist und ob man durch das Aparat noch problemlos reden kann? Das Problem ist, dass ich beruflich auch oft am Telefon bin. Wielange trägt man das Aparat , nachdem der gewünschte Abstand erreicht wurde? Kann man mit diesem inklusive einer festen Zahnspange (äußerer Zahnbereich, OK und UK) überhaupt noch normal reden? Wenn nicht, wielange dauert es, bis man wieder normal reden kann?

 

Vielen Dank im Voraus.

 

Viele Grüße

Nice

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Nice!

 

Ich war vier Tage lang im Krankenhaus. Die erste Zeit war es sehr ungewohnt und ich hab sehr genuschelt, aber wenn man sich erstmal an die Apparatur gewöhnt hat, geht es ganz gut. Ich hatte die Apparatur cirka ein halbes Jahr lang getragen. Hört sich alles schlimmer an, als es wirklich ist. ;)

 

Wann geht es bei dir los?

 

LG Melsn

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube das kann unterschiedlicher nicht sein.

 

Bei mir war die GNE ambulant, ich durfte nach dem Eingriff unter Vollnarkose wieder nach Hause (gefahren werden). Es hat zwar ne Weile gedauert ( an dem Tag hatte es aber auch 34°C und der Kreislauf entsprechend angeschlagener), aber es ging trotzdem gut.

 

Ich habe die Apparatur eine Woche vorher eingesetzt bekommen, aber meistens wird sie während des Eingriffes eingesetzt. Ich nuschele teilweise immer noch bei manchen Wörtern. Nervig ist das sich viel Speichel darunter sammelt und es sich daher manchmal etwas "hohl" anhört. Manche Worte versteht man nicht immer *g*

Ich habe die Hyrax nach dem Drehen für 3 Monate drin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Nice!

Ich hatte meine Op vor 2 Monaten und war zwei Tage in der Klinik. Am Anfang hab ich schon ganz schön genuschelt, aber so nach ca. 3 Wochen habe ich normal gesprochen habe.

Ich habe täglich 2 x gedreht und hatte das gewünschte Ergebnis nach 2 Wochen ( 8 mm).

Seit 4 Wochen habe ich nun meine Brackets im OK/UK. Die Apparatur merke ich eigentlich garnicht mehr. Entfernt wird diese am 22. Oktober. Freu mich aber trotzdem drauf :)

Wünsch dir alles gute für deine Op

Lieben Gruß

Kizzy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fands mit dem Sprechen auch blöd - und auch heute noch lückenbedingt - anstrengend (nach über 6 Monaten!), aber ich kann dich im Bezug auf eins beruhigen: Am Telefon hört das bei mir niemand! Es ist eher in Gesprächen, wenn man mal schnell redet, dass bestimmte Zischlaute verloren gehen. Fürs telefonieren aber kein Problem. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Nice,

 

ich habe auch in 2 Wochen meine GNE-OP und habe gestern erfahren, dass es bei mir nicht ambulant sondern stationär gemacht wird! :( also auch mit Krankenhausaufenthalt. Werde hoffentlich schnell wieder raus kommen, Krankenhäuser sind überhaupt nich mein Ding.

 

Dir viel Erfolg für deine OP!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden