zirbenbua13

Zahnspange männlich mit 25 ???

Hallo Leute bin neu hier also hallo,

 

So vielleicht könntet ihr mir weiterhelfen,

 

Ich männlich und 25 ich weiss nicht aber sollte man mit diesem alter eine zahnspange noch tragen oder nicht aber,

 

bin heute trotzdem bei einem KFO gewesen wegen einer Zahnspange, der aber nur die normalen Keramik bzw. Metall Briketts anbietet.

 

Er hat mich angesehen und meinte das mein linke und rechten untere Zahnreihe anders sei also ich beiss nicht überall gleichzeitig hin.

 

Er meinte dass er mir oben 2 Zähne rausreissen müsste genauer gesagt den linke und rechten 4 er zahn bin mir aber noch nicht genau sicher war nur das 1 gespräch.

Danach muss ich warten bis alles zugeheilt ist und danach erst kommt eine fixe zahnspange hinein.

Die sollte ich 1,5 Jahre drinn lassen ( laut Ihm machen sie das früher als andere ) und danach kommt eine Draht auf die vorderen Zähnen und eine Nacht spange für ca. 2 Jahre jeden tag,  wird danach immer weniger mit derNachtspange .

 

Die Kosten kommen im 1 Jahr auf 2500 € mit Untersuchung Spange usw. im 2 Jahr auf 1550€ und im dritten Jahr auf 850 € die Kasse Zahlt mir überall 325 € dazu.

Will ich die Keramikbrackets dann kommen nochmals   25 € pro pracket dazu

 

Also kann ich so um die 5000€ rechnen.

 

Nun zu meiner Frage, ich habe noch einen 2 Termin bei einem anderen Zahnarzt bei dem ist es aber so da muss ich 2 monate auf einen termin warten ( hat dies vorteile ist der vielleicht ein wenig besser ? vieleicht )

 

aber der bietet  Die Lingualtechnik,  die selbslegierende Technik an. 

 

nun zu meiner Frage,  Welche Vorteile bietet eigentlich selbslegierende Technik  als  normale Keramik bzw. eine herkömmliche Zahnspange

 

Stimmt es das bei selblegierenden Zahnspangen der trat nur eingeklippst wird und der auch wieder rausfallen kann ?

 

Die Lingualtechnik kommt bei mir nicht in Frage weil sie für mich einfach zu teuer ist und nuscheln will ich auch nicht.

 

Bei mir wüde er mir Oben die Keramikbrackets und aber die Metallbrackets machen ,,,,   aber am besten meinte er sind die Metallbrackets

 

Ich habe ein paar bilder draufgeladen von meinem jeziegen Gebiss vl habe ihr besser vorschläge für mich

 

soll ich zum 2 auch zahnartz auch gehen ?  ich denke mir immer der zahnarzt heute ist schon etwas älter und hat auch mehr erfahrung ?..

 

so ich danke für eure antwort .

post-18856-0-96441500-1379520547_thumb.p

post-18856-0-48887300-1379520563_thumb.j

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Ich habe ein paar bilder draufgeladen von meinem jeziegen Gebiss vl habe ihr besser vorschläge für mich

 

 

lass dir von mehreren unabhängig voneinander bestätigen, dass kein weg am ziehen der 4er vorbeiführt bevor du das machst, und lass dir die möglichen folgen für dein gesichtsprofil erklären.

an den fotos versteh ich die notwendigkeit jedenfalls nicht, wegen dem bisschen engstand? der biss sieht soweit erkennbar auch nach klasse I aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieso will er dir 2 Zähne ziehen?

Du hast augenscheinlich keinen Überbiss und dermaßen verschachtelt stehen deine Zähne auch nicht.

 

Da lass dich bitte noch von einem oder zwei anderen Kfo´s beraten.

 

Und ob du zu alt bist, dass kannst nur du dir beantworten. Denn hier im Forum ist das Alter von 12 - Ü50 vertreten. :)

 

Die Kombination oben Keramikbrackets unten Metall ist sehr oft vertreten bei den Leuten, die etwas unauffälligere Zahnspangen haben möchten.

Aber ob Keramik nötig ist entscheidest du selber.

Ich bin zufrieden damit. Die oberen 6 haben Keramik und sind selbstlegierend.

Sie haben ein Clipsystem, welches den Draht umfasst (er rutscht nicht heraus).

 

Bei den normalen Brackets wird eine Drahtligatur (kleiner, feiner Draht) genommen um den Bogen zu halten. Dieser ist aber auch in der Führung des Bracket drin.

Oder es werden Gummis genommen.

 

Vor- und Nachteile gibt es bei jedem System, da kann dir aber dein Kfo dann alles noch mal erläutern.

 

A und O: du musst immer schön nachfragen und hinterfragen!!!

 

Alles Gute dir...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke für die schnelle antworten werde jetzt noch auf den 2 termin abwarten   und werde wenn er nicht mein dass ich zähne reissen muss,   die selblegierende spange nehmen durchsichtig natürlich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In meiner Jugend hatte ich ebenfalls normale Metallbrackets und es gab nie Probleme damit. Also ich kann die sehr empfehlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde beim nächsten mal vielleicht auch alles aus Metall nehmen. Mit Keramik scheint man Torque.. also Kippungen der Wurzeln nicht so präzisie wie mit Metall zu schaffen. Hatte unten Metall und dort hat es viel besser geklappt die Zähne zu kippen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

 

bezüglich des Ziehens gesunder Zähne bin ich der Meinung, dass dieses nur erfolgen sollte, wenn es wirklich keinen anderen Weg gibt. Ich selber habe mich bewusst für ganz normale Metallbrackets entschieden, da die Zahnspange auch mit durchsichtigen Brackets zu sehen wäre - also bewährtes Sytem, funktioniert gut und spart ein paar Hunderter, die ich lieber in eine regelmäßige PZR investiere.

Bin schon ein paar Tage älter und habe bisher noch keine negativen Reaktionen erfahren, sondern ganz im Gegenteil, eher neugieriges Nachfragen und einige interessante Gespräche. Daher mein Tipp, steh dazu, macht dich nur interessanter.

 

Viele Grüße

Artemisia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo ich kann mir das selber nicht vorstellen das ich mir 2 zähne reissen sollte für was denn ?

 

bezüglich meines alter ?  warum sollte ich es nicht machen ich bin jetzt schon seit 14 tagen dabei mir das gut zu reden aber teilweise sind fotos dabei die her abschrecken

hat einer mit 25 eine Zahnspange ?

 

welche vorteile hat die   selbstlegierende zahnspange wenn ich fragen darf als die ganz normale ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Reibung sei kleiner, wodurch sich Zähne besser und sanfter verschieben lassen. Aber mir bleibt es ein Rätsel, ob das wirklich stimmt und den Aufpreis rechtfertigt.

Die normalen Kassenbrackets haben hingegen den Vorteil, dass sie einfach billiger sind und die Schlösser nicht abbrechen können. Mir sind jedenfalls die Kassenbrackets sympathisch, aber viele KFOs wollen nur mit den Selbstlegierenden arbeiten.

 

Und als kleiner Tipp im Unterkiefer auf jeden Fall Metall nehmen, so kann der Zahnschmelz nicht zerstört werden ;-)

 

Achja: Alter ist egal, hauptsache du gehst damit cool um. Als Tipp: Berichte deinen Freunden vor der Spangenbefestigung davon, so ist keiner überrascht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo ich kann mir das selber nicht vorstellen das ich mir 2 zähne reissen sollte für was denn ?

 

bezüglich meines alter ?  warum sollte ich es nicht machen ich bin jetzt schon seit 14 tagen dabei mir das gut zu reden aber teilweise sind fotos dabei die her abschrecken

hat einer mit 25 eine Zahnspange ?

 

welche vorteile hat die   selbstlegierende zahnspange wenn ich fragen darf als die ganz normale ?

Ich hab vor ca. 13 Jahren auch die oberen 4er gezogen bekommen... diesmal muss ich mir einen unteren 1er ziehen lassen.. begeistert bin ich nicht, aber ich denke es wird nicht sehr auffallen und besser als jetzt wirds auf jedenfall sein.

Ich bin nochmal 2 Jahre älter wie du, also das hat mich nie davon abgeschreckt es nicht zu machen... muss aber auch sagen, dass ich wegen meiner Zähne echt Komplexe hatte (hab zwar nicht versucht sie zu verstecken, aber Bilder auf denen ich breit lächelte fand ich furchtbar bis sogar abstoßend.. während es anderen nichtmal aufgefallen ist, dass ich eine Fehlstellung habe). Hol dir einfach noch weitere Meinungen ein ;)

Die selbstlegierenden Brackets kann ich empfehlen, ich finde sie fallen nicht auf und auch da brauchst du keine Sorge zu haben: Der Draht sitzt auch hier richtig fest und fällt nicht raus :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo ich hatte noch nie eine zahnspange hatten früher mal an einen nachspange nach gedacht was ich noch so weiss ist aber auch nix geworden ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Trulla

Du hast jetzt wirklich schöne Zähne ;-)

Sind die Zähne im UK noch nicht bespangt?

Danke... :) Nein... sie sind immernoch nicht "bespangt"... ich hoffe, dass es im Dezember soweit ist :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke... :) Nein... sie sind immernoch nicht "bespangt"... ich hoffe, dass es im Dezember soweit ist :biggrin:

 

Ein guter Rat von mir: Dann nimm für den UK Metallbrackets, weil alles andere geht an die (Zahn-)Substanz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@mik:

 

es kommt drauf an bei den Keramikbrackets im UK, ob man mit den oberen Zähnen auftreffen würde auf die unteren Zähne.

Ich habe zum Bsp. einen flachen Biss, meine OK-Zähne würden nicht auf die unteren Brackets treffen. :)

 

Aber an sich würde ich auch zu Metallbrackets tendieren, da diese etwas flacher sind und anscheinend nicht so "scharfkantig" sein sollen. Ich merke im OK schon das die Keramikbrackets recht eckig sind. Alle paar Wochen meckert nämlich meine Oberlippe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch wenns hier eigentlich um zirbenbua13 geht (sorry an der Stelle :D) antworte ich kurz :) Also ich kriege selbstlegierende Metallbrackets im Unterkiefer, schon alleine aus kostengründen :) Ich weiß jetzt nicht, wieviel kleiner die sind, aber ich finde meine im Oberkiefer ehrlich gesagt auch nicht riesig oder kantig!? Vielleicht ja, wenn ich den Unterschied zwischen den beiden Brackets sehe :D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich bin 23 und hab seit 7 Wochen meine fixe Zahnspange. Bis jetzt hab ich es noch nicht bereut. Bin schon sehr gespannt wie sich alles entwickelt.

Musste dafür selber die oberen 4er opfern und zusätzlich die 8er aber ich konnte die Entscheidung verstehen und hatte daher kein Problem damit auch wenn es ein sehr eigenartiges gefühl ist einen gesunden Zahn ziehen zu lassen.

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm, ich hab damals mit 32 meine Spange bekommen und die Frage stellte sich mir so nicht. Es ging mir um das Ergebnis.

Was sind schon 2-3 Jahre (oder auch 4 Jahre Spange?)

Du bist 25, hast grob gerechnet 1/3 Deines Lebens hinter Dir und noch 2/3 vor Dir, die auch bewusst leben kannst.

Also würde ich das auf jeden Fall machen (ich hätte es auch mit 25 gemacht, wenn ich es gewusst hätte, das ich es brauche).

Viel Erfolg und lass Dich nicht unterkriegen.

 

michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sieht sehr bunt aus aber die Punkte gehen bei jedem Zähnputzen ein bisschen mehr ab bis sie ganz weg sind und deine Zähne werden in ein paar Monaten bestimmt schon gut aussehen.

 

Wozu sind die Spiralen und die Gummis, also was sollen sie für Ergebnisse bringen?

 

Viel Erfolg dir...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo danke ja es sieht eine wenig aus wie nach arbeit aber das sollte die spange richten ;-)

 

so jetzt nach 1 woche genau finde ich sie nicht mehr als schlimm bis jetzt noch ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden