Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
bruno

Eure Meinung?

Hallo,

 

mich würde mal eure Meinung interessieren. Würdet ihr hier darüber nachdenken etwas machen zu lassen? Es ist imo ein leichter Kreuzbiss und ca. 3mm Überbiss.

 

 

Gruss

post-18870-0-00808000-1379856678_thumb.j

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

bruno:

 

Die Zähne sind relativ uninteressant, an den Weichteilen sieht man mehr. Stelle doch mal Bilder mit geschlossenem Mund ein. Wenn du keine Probleme sonstiger Art hast (muskuläre Verspannungen / häufige Kopfschmerzen oder Gesichtsschmerzen) würde ich fröhlich damit leben.

 

Gruß Norbert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi. Probleme habe ich glücklicherweise keine. Der Überbiss stört mich schon ein bisschen, aber vielleicht fällt das anderen Leuten gar nicht so auf.

 

Ich hatte vor 15 Jahren mal eine Spange, nur hab ich damals HG & Gummis nicht entsprechend getragen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach herrje.. 3mm Überbiss stören dich :-D Sorry, aber ich habe 3-4 mm nach 3 Jahren Kfo-Behandlung. 3mm Überbiss ist vollkommen ok, meiner Meinung nach. Und sofern du keine Probleme und sonst eine stabile Verzahnung hast, würde ich auch nichts machen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hex,

Ich persönlich hätte keine Behandlung angefangen wenn meine Ausgangssituation so gewesen wäre.

Aber in Grunde finde ich wenn es dich optisch schon stört solltest du dir das vielleicht mal überlegen da kann man ja bestimmt auch super mit weniger auffälligen Methoden arbeiten.

Aber alleine auf Gesundheitliche Aspekte würde ich mich nicht beruhen, denn was einem stört das stört. Ich selber hatte auch keine Gesundheitlichen Probleme trot 13mm überbiss aber ich konnte das selber einfach niaiu mehr ertragen. Habe in jedem Spiegel geschaut, nie vor anderem herzlich gelacht oder gerne woander gegessen es war einfach nicht mehr zu ertragen für mich.

Und in Endeffekt kommt es da nicht drauf an ob 3 oder 13 mm überbiss wenn du selber unglücklich damit bist denn mal los und informiere dich einfach mal welche Möglichkeiten es gebe, denn sonst beschäftigst du dich noch ewig damit wenn es dich stört und eu nichts machst, irgendwann wird es dich noch mehr stören.

Aber in allgemein finde ich das nicht so gravierend ich finde du hast schöne große weiße Zähne. Hätte ich auch gerne :))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schon mal viele Dank für alle Antworten!

Aber in allgemein finde ich das nicht so gravierend ich finde du hast schöne große weiße Zähne. Hätte ich auch gerne :)

Ist ja lustig, ich hatte gerade die grossen Schneidezähne immer als etwas unschön empfunden. Aber vielen Dank für das Kompliment.

 

 

Aber in Grunde finde ich wenn es dich optisch schon stört solltest du dir das vielleicht mal überlegen da kann man ja bestimmt auch super mit weniger auffälligen Methoden arbeiten. 

An was für "weniger auffällige" Methoden hast du denn gedacht? Ich bin nicht ganz auf dem Stand der Technik.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An sich sieht es doch recht ansprechend aus und wenn du normal lächelst oder lachst würde ich als Normalo nicht drauf kommen, dass du evtl. kieferorthopädische Hilfe in Anspruch nehmen willst.

 

Und den Überbiss? Wo denn?  ;)

 

Ehrlich: wenn du keine Probleme hast, weder Gelenksmäßig noch mit den Zähnen an sich, dann würde ich nicht unbedingt was machen lassen. Sieht nämlich schön unspannend normal aus ;)

 

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich bin kein großer Freund von unsichtbaren Behandlungen.

 

Wenn du normal beisen kannst, keine Porbleme mit der Muskulatur hast, würde ich ebenfalls NICHTS machen lassen. Ich an deiner Stelle, würde mal den Zahnarzt darauf ansprechen. Wahrscheinlich sagt dieser ebenfalls: Es sei nicht schlimm. Aber dieser kann dann auf Bitten deine Zähne dokumentieren und Festellen ob sich der Biss negativ verändere. Denn nur dann bestehe (aus meiner Sicht) Behandlungsbedarf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich an deiner Stelle, würde mal den Zahnarzt darauf ansprechen

 

Hi. Ich hatte vor zwei Jahren mal einen Zahnarzt gefragt, der hat mich damals auf den leichten Kreuzbiss hingewiesen. KFO gegenüber war er aber generell sehr kritisch. (Ich habe an den Molaren zwei kleinere Füllungen bukkal, mag schon sein dass die Bänder der Spange das damals begünstigt haben.)

 

Grüsse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

 

Meine Meinung: Gerade WEIL deine Zähne an sich wirklich schön gepflegt und weiß aussehen, würde ich vielleicht schon was machen lassen. Denn nachher hättest du so ein richtig schönes Vorzeigegebiss...aber hey, am Ende ist das deine Entscheidung, will dich damit jetzt in nichts "reinreiten" :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde es auch vom Leidensdruck abhängig machen. Wenn es nichts gibt, worunter man leidet, ist der Sinn einer Behandlung fraglich.

Manche Leute empfehlen eine Therapie aus Sorge um eventuelle gelenkbezügliche Spätfolgen. Allerdings gibt es keinen Nachweis dafür, dass deren Auftreten durch eine kieferorthopädische Behandlung in irgendeiner Weise beeinflussbar ist.

Bleibt also noch die Ästhetik. Auch das kann ein Grund sein, aber ich persönlich finde nicht, dass die Zähne da oben schlecht aussehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie hätte ein mir bekannter KFO in deinem Fall wahrscheinlich so schön gesagt: "Bedingt diskutabel wäre eine Kreuzbissüberstellung" ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich währe froh darüber gewesen solche schönen Zähne zu haben.

 

All die Entbehrungen und die jahrelange Zurückhaltung mit Minderwertigkeitskomplexen sowie selischen Schmerzen währen mir erspart geblieben.

 

Sei froh über deine gesunden Zähne.

 

Grüße

Thomas

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die rege Beteiligung!

 

Wie gesagt, allein der Überbiss von horizontal 3mm und vertikal 3mm gefällt mir nicht, wobei mir die Antworten hier doch zeigen, dass das anderen eventuell gar nicht negativ auffällt. :-)

 

Mein KFO wollte das damals dennoch mit einem Headgear und Gummis behandeln. Ich nehme an, dass dadurch Überbiss und Overjet geringer geworden wären. Vielleicht war es aber auch einfach eine fragwürdige Therapie.

 

Grüße!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Optisch würde mich da nichts stören, wobei man vom Überbiss auf dem Foto nicht ganz so viel sieht. Wie schon gesagt wurde: So lange du keine gesundheitlichen Probleme hast ist auch alles gut. Aber was noch nicht ist, kann ja noch werden. Also wenn du dir unsicher bist, dann lass dich doch einfach von einem oder mehreren Kieferorthopäden beraten. Ich glaube die Erstbreatung kostet nichts.

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da marschiert ein Barscheck in die Praxis, da braucht es einiges an medizinischem Ethos um diesen Verlockungen zu wiederstehen. Es schadet keinesfalls diesen Zusammenhang ein wenig im Hinterkopf zu behalten.

Gruß Norbert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da marschiert ein Barscheck in die Praxis, da braucht es einiges an medizinischem Ethos um diesen Verlockungen zu wiederstehen. Es schadet keinesfalls diesen Zusammenhang ein wenig im Hinterkopf zu behalten.

Gruß Norbert

 

Exakt. Das ist genau der Grund warum ich meine Frage hier gestellt habe ;-)

Soll auch keine Kritik an den Kollegen sein, sind alles nur Menschen.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0