Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
kathi75

Bimax in Pforzheim, wer noch?

Hallo Ihr Lieben,

 

so, nun sind es nur noch vier Wochen und dann ist es endlich so weit. Meine Bimax steht an. Nachdem ich ja letztes Jahr schon mal kurz davor war aber den Termin wegen einer ungeplanten Schwangerschaft nicht wahrnehmen konnte. 

 

Ein bischen Bammel habe ich jetzt schon wie alles wird. Wer wurde den in letzter Zeit noch in Pforzheim operiert?

 

Mein OP Termin ist am 28.10., ist noch jemand in der Woche da?

 

LG

 

Kathi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Kathi,

 

hatte letztes Jahr meine GNE in Pforzheim war alles o.k., Schwestern und Ärzte sehr nett und hilfsbereit.

 

Jetzt steht noch die Bimax an jedoch erst Ende 2014.

 

Viel Glück bei deiner OP.

 

Grüße

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, jetzt wurde meine OP auf den 4. November verschoben. Bin ich vielleicht aufgeregt. Hat von euch jemand auch so starke Arthrose in den Kiefergelenken? Ich habe ein bisschen Sorge, dass es mir nach der Bimax mit den Gelenken nicht so gut geht. Habt ihr da Erfahrungen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh wieso wurde deine op verschoben?

Ich bin am 22.10 dran, hoffe das muss nicht auch verschoben werden, schlag mich grad noch mit dem Ende einer Erkältung rum

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Musste aus privaten Gründen verschoben werden. Ja bei mir fliegt gerade ne Erkältung hin ;-( Hoffe ich bin bis zur OP wieder gesund. Mit ner Schnupfnase und Husten wird man bestimmt nicht operiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oje ich drück dir die Daumen, dass die Erkältung dich nicht zu sehr erwischt.

Bei mir werden UK und OK und die Mittellinie gebracht (UK braucht dabei deutlich mehr Verlagerung), das ganze wird noch geschwenkt und der OK wird Vorverlagert und dazu dreigeteilt. Der Knochen wird aus dem Kinn entnommen, das wird dadurch etwas reduziert, habe ein sehr markantes Kinn.. Genaueres (wieviel mm usw) weiß ich nicht, das erfahr ich am 21. bei der stationären Aufnahme.

was wird bei dir gemacht? Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja ich hoffe auch das mich dieses übel nicht auch noch trifft. meine kids sind schon krank.

bei mir wird der unterkiefer um ca. 1,2 cm vorverlagert, die zähne im unterkiefer vorne werden gekippt, und der oberkiefer wird auch verlagert. eine kinnplastik bekomme ich wohl auch noch. mein kinn ist zu klein. das reicht dann aber auch. wirst du auch am 22.10. in pforzheim operiert? wünsche dir auch alles gute dafür.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ne ich werde in Ruit operiert, da ich privat versichert bin, muss am 21. zur Aufnahme und dann gibt's alle wichtigen Gespräche und Untersuchungen.

Ich drück die Daumen, dass du nicht krank wirst und deine op wie geplant am 4.11 stattfinden kann!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke!! Bin die Erkältung übrigens losgeworden. Hatte heute ich das Anästhesiegespräch und war noch mal in der MKG, dort haben sie mir gesagt was genau gemacht wird etc.

Jetzt kann ich mich noch entspannen, und morgen früh um 8 bin ich dran..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0