Progenie2013

Zahnspange mit Kassenleistung kosten

Hallo,

 

ich habe meinem KFO heute gesagt, dass ich die Zahnspange mit Kassenleistung nehmen möchte ohne Extras wo ich nur die 20% pro Quartal zahlen muss. Würde gerne mal wissen wie die Kosten ca. sind? muss die Zahnspange 2 Jahre tragen. Der Kostenplan würde jetzt von meinem KFO an die Krankenkasse geschickt. Muss ich den ersten Monat / Monate mehr bezahlen wegen den Röntgenfotos und der Vorbehandlung oder sowas?

 

Lg

 

Edit: Weiss von einem Bekannten, dass er pro Monat ca.20-25 euro zahlt kann das sein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

NEIN MIR WURDE NOCH NICHT BEANTWORTET OB ICH FÜR RÖNTGENFOTOS ETC. AUCH BEZAHLEN MUSS!!!

 

Frag doch mal den Röntgen-"Fotografen"...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wen ich für ein röntgenfoto beim kfo extra zahln muss dann lach ich ihn aus:-)))

Ich denke soviel du auch noch fragst, keine antwort wird dich befriedigen..denn bei jedn ist das anders abgestimmt..

Ich zahle für meine spange 2000euro..

Für modellop nix

Drei d röntgen, das einzige röntgen das ich extra zahle, 80 euro

Und vl kommt irgendwo noch was dazu, aber ich hab mich entschieden die behandlung zu machn also muss ich sowieso zahlen..

Und den genauen preis kann dir nur dein kfo und dein kfc sagen..

Liebe grüsse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich verstehe dich nicht - wenn du schon bei deinem Kfo bist, warum zum Henker fragst du dann nicht direkt nach was dich an Kosten erwartet?

 

Dein Kfo sollte diese Frage mit Leichtigkeit beantworten können, denn es gibt immer Mittelwerte die man angeben kann.

 

Du fragst seit Wochen was dich für Preise/ Kosten erwarten aber das kannst du immer, bevor was bei dir gemacht wird, erfragen.

Du kaufst doch auch bestimmt nichts wo kein Preis dran steht?!

 

Du scheinst jeden hier zu befragen nur nicht den der es mit 90%iger Wahrscheinlichkeit weiss, nämlich dein Behandler.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich verstehe dich nicht - wenn du schon bei deinem Kfo bist, warum zum Henker fragst du dann nicht direkt nach was dich an Kosten erwartet?

 

Dein Kfo sollte diese Frage mit Leichtigkeit beantworten können, denn es gibt immer Mittelwerte die man angeben kann.

 

Du fragst seit Wochen was dich für Preise/ Kosten erwarten aber das kannst du immer, bevor was bei dir gemacht wird, erfragen.

Du kaufst doch auch bestimmt nichts wo kein Preis dran steht?!

 

Du scheinst jeden hier zu befragen nur nicht den der es mit 90%iger Wahrscheinlichkeit weiss, nämlich dein Behandler.

 

Ich möchte einfach nur wissen was für Kosten auf mich zukommen. Hab den Kostenplan noch nicht bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich möchte einfach nur wissen was für Kosten auf mich zukommen. Hab den Kostenplan noch nicht bekommen.

 

Selbst ohne direkten HKP sollte ein seriöser Kfo Mittelwerte als Auskunft angeben können.

 

Bei Privatpatienten klappt das im Vorfeld auch.

 

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden