Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
BlueSky

Wie gründliche Zahn- u. Spangenreinigung nach GNE + WHZ ex.?

Hallo zusammen,

 

 

ich habe seit Anfang dieser Woche meine feste Zahnspange im OK u. UK, die tägliche Zahnreinigung ist dadurch sehr zeitintensiv geworden. Nun steht Ende nächster Woche meine 1. OP an, wo mir im OK ein knochengetragener Distraktor eingesetzt wird u. alle 4 WHZ gezogen werden.

 

Momentan mache ich mir ziemliche Gedanken um die Zahnpflege nach der OP, insbesondere wegen der festen Zahnspange wo sich Essensreste überall drin verfangen und daher eine sehr gründliche Reinigung erfordern. Ich habe Angst durch die gezwungenermaßen geringere Pflege, durch die Wunden im Mundraum, Schäden an meinen Zähnen davonzutragen,

 

Zur Zeit putze ich mit Orthobürste, Interdentalbürstchen, Zahnseide, el. Zahnbürste mit Interspace u. Orthoaufsatz, sowie die anderen Zahnflächen mit einem "normalen" Aufsatz. Da gehen abends z. Zt. bis zu einer Std. für die komplette Reinigungsprozedur drauf.

 

Für die Zeit direkt nach der OP habe ich mir schon extra Zahnbürsten für nach Kiefer-OP´s gekauft, die haben einen kleinen Kopf und ganz weiche Borsten, doch dass alleine wird nicht ausreichend sein um alles sauber zu bekommen und mit Interdentalbürstchen werde ich wohl anfangs auch nichts machen können, wegen den Wunden und weil ich wahrscheinlich meinen Mund noch gar nicht richtig weit öffnen kann.

 

Wann werde ich denn nach der OP wenigstens meinen UK wieder mit meiner el. Zahnbürste reinigen können? Ich habe auch Sensitiv Aufsatzköpfe, die haben weiche Borsten und in Kombination mit dem Programm Sensitiv dürfte die Reinigung relativ schonend sein denke ich, auch was die Vibrationen der Zahnbürste betrifft.

 

 

Ich würde mich sehr freuen Erfahrungen und Tipps von euch zu diesem Thema zu bekommen. :)

 

 

Gruß, Kevin

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Ich hab ca. 2 Wochen nach meiner GNE OP wieder meine elektrische Zahnbürste im sensitive Programm benutzt! Einfach ausprobieren!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also die Zahnpflege nach einer OP ist wirklich nicht einfach. Ich hatte z.B. vor elf Tagen eine Bimax. Mein Mund ist seit dem fest verschnürt. Ich darf die Gummis nicht öffnen. Dies bleibt ca. 5 Wochen. Da ich noch geschwollen bin und die Fäden noch drinnen sind kann ich gerade mal so die vorderen Zähne ein bissl putzen.

Wenn man jedoch gesunde Zähne hat und immer so gründlich gereinigt hat wie Du das machst, dann macht es den Zähnen nichts aus wenn sie mal fuer paar Wochen vernachlässigt werden. Ich habe jetzt und auch damals nach der GNE mit Chlorhexamed gespült. Das ist speziell fuer Menschen mit eingeschränkter Mundhygiene und reduziert die Bakterien im Mund.

LG Mausekind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0