Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
DasKi

Herbstscharnier bei 11mm Überbiss und fehlendem UK-Backenzahn??

Hallo,

 

ich hab jetzt 3 KFO durch und mir wurden mit meinem 11mm starkem Überbiss alle möglichen Varianten der Korrektur vorgeschlagen. Die Neuste ist das Herbstscharnier. Ansich vielleicht eine gute Möglichkeit nach allem was ich so gelesen hab, dennoch frage ich mich, ob das auch bei einem solch starkem Ü-biss von ca. 11mm funktionieren kann (wobei mir auch noch ein UK-Backenzahn (47?) fehlt)?

Vielleicht hat jemand eine Meinung dazu...

 

Ansonsten steht als (sinnvolle) Alternative wohl nur eine OP an (UKVV und GNE). Wobei mich die Sache mit dem UK gar nicht soo stört bzw. ich mir bisher nicht bewußt war, dass meiner zu weit hinten sein soll. Wobei das Profil ganz klar zu wünschen übrig lässt :481:

 

Hab meinen Fall schon bei den Bildern eingestellt - wollte jetzt noch gerne eine Meinung zum Herbstscharnier hören. Vielleicht geht's jemand ähnlich? Oder hat einfach einen Hinweis für mich, der mir bei den vielen Überlegungen rund um das Thema vielleicht noch fehlt :483:

 

Danke! Und viele Grüße

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Ich hatte in meiner Jugend mal ein Herbstscharnier und ich fand es total ätzend. Viel gebracht hat es nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe gelesen, dass es eher bei nicht so dollen Fehlstellungen genommen wird. Und 11mm Überbiss ist schon eine Strecke.

Zumal es wohl bei Erwachsenen mit kleiner 30 Jahren noch was bewirken kann/ könnte aber eben nur bei leichten Fehlstellungen.

 

Qual der Wahl, na lass dir schön Zeit, soll ja das richtige zum Schluss sein. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieder n halbes Jahr verloren, ABER (ich kann's kaum glauben) ich gehöre seit gestern zum Kreis der Separierten, sprich, es geht ENDLICH los mit der Behandlung!! Ich mag jetzt auch gar nicht mehr allzu viel nachdenken u auch wenn ich nicht weiß, was da auf mich zu kommt, ich freu' mich irgendwie auf die Zeit!! Nächste u übernächste Woche stehn noch 2 KFO Termine an und am 24.4. soll ich unter's Messer - hab eben den Termin im MH in S gemacht.. Au Backe :-)

Hoffentlich läuft alles, also wirklich alles glatt - mein KFO hat bisher noch andere Vorstellung zum Ablauf wie der KC :-/

KFO möchte die Spange vor der OP einsetzen u beharrt auf seiner Idee, GNE & UKVV in einer OP zu machen (da bei mir so gut wie keine Zahnfehlstellung vorliegt, "nur" die Kiefer passend aufeinander geschoben werden müssen). Seine Pro dazu: eine statt 2 OP's u natürlich insgesamt weniger Behandlungszeit.

Der KC dagegen will mich ohne Spange operieren, sprich Spange kommt erst nach ca. 6 Monaten rein - außerdem geht er von 2 OP's aus (1. GNE, nach ca 1 Jahr UKVV).

Na ja, also ich hoffe die beiden können sich am Montag noch einigen :-/ Positiv thinking :-D

Ja, und dann meine Güte keine 14 Tage mehr. Hab noch niemand Bescheid gegeben (soo viele kenne ich auch nicht denen ich es sagen könnte ;-), mal schauen - bin untergründig nervös, will mich da jetzt aber nicht reinsteigern wo's endlich los geht. Ach, und es muss auch losgehen - Anfang Juni möcht ich in Urlaub :-)

Schönes WE allen hier

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ey toll Daski das du dich getraut hast und einfach mal Augen zu und durch ;)

 

Also wenn deine Zähne passen, würde die GNE die dann nicht etwas wieder verschieben - also den Biss? Vielleicht will daher der KC 2 OP´s - erst GNE und festigen lassen und dann eben UKVV für die Bissanpassung.

Aber eigentlich hat sich dein Kfo ja was dabei gedacht...

 

Auf jeden Fall alles alles Gute für deine nächsten Schritte!

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Uiiii Uiii Uiii du nimmst es endlich in Angriff!!! Fein fein, ich freu mich für dich :-)

 

Recht hat dein KFO schon, die Behandlungszeit verkürzt sich drastisch, aber an zwei Stellen am Kopf, bzw. im Kopf ich weiß net ob ich das gemacht hätte... auf der anderen Seite, du bist und wirst ja zugedröhnt ;-) und du hättest nur eine OP gerade weil du soviel Angst hast. Lass dich überraschen und freu dich auf ein strahlendes perfektes Lächeln ohne Überbiss! :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi ihr 2,

 

ich lass jetzt alles mit mir machen :-) und hoffe, die 2 werden sich noch einig! Der KFO war / ist schon etwas angepieselt, dass ich nicht ins KH gehe, mit der KCin dort arbeitet er wohl super zusammen, man kennt u versteht sich... Fühl mich aber im MH echt wohl vom ersten Moment an u will es dort durchziehen... außerdem na ja, nicht ganz unwichtig, im MH kostet mich die Modell OP halt nichts, immerhin eine Ersparnis von 1200€ :-/

Hab jetzt türkisfarbene Gummis drin und finds toll! Na ja, ich hab das Gefühl meine Vorderzähne gehen Richtung Waagrechte, aber sonst, wunderbar!!

 

Endlich ungezwungen lachen, was muss das für ein Gefühl sein :-) Ich freu mich drauf!!

 

LG!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein unbeschreibliches Gefühl :-D obwohl ich mich öfters dabei ertappe, uuups was müssen die Leute von mir denken... sind halt noch drinnen solche Gedanken...! Und auch wenn ich jetzt noch ne hübsche Lücke habe und meine Speedis, des ist mir sowas von egal, denn meine Zähnchen stehen ja jetzt schon hübsch in einer Reihe :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe es bei mir ohne OP machen lassen (war aber auch erst 20 und da ist das Kiefergelenk wohl noch etwas flexibler) und ich kann dir sagen: Wenn dein Profil dich stört, lass dich operieren!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

 

ich gratuliere zum gelungenem Start, auf das alles so schnell wie möglich und passend vorbei ist. Bei mir wird es langsam auch ernst, in 5 wochen geht es los...

 

LG Lana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo DasKi,

 

schön dass Du mit Dir selber einig geworden bist, jetzt müssen sich nur noch KC und KFO einig werden. Ich habe mich auch im MH von Anfang an wohl und ernstgenommen gefühlt, wer wird denn Dein KC sein?

 

Liebe Grüße!

 

Irene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Daski,

wie heißt den dein Chirurg? Ich wurde auch dort operiert und bin seeehr zufrieden.Außer das essen, das war nicht so toll ;-). Hat nicht so gut geschmeckt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo ihr alle :-)

 

Da bin ich mal wieder - einige Wochen sind vergangen - wurde Anfang Mai im MH von Dr. B (darf man hier Namen nennen?!) operiert. Kann mich nicht beschweren, war alles gut, sehr gut!!...bisher...

 

Hab's eben gepostet: mein OK ist nach 8 Wochen immer noch (??) taub - der Kältetest vergangenen Do beim KFO fiel negativ aus - bin schon ein bisschen erschrocken... Außerdem hab ich dollen Druckschmerz im OK, li. Hat da jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht?

Außerdem ist meine Lücke (nur) noch ca 3 mm von urspr. ca 4,5 / 5 mm (geplant waren 7, aber ich sollte eher aufhören). Weiß da jemand was dazu??

Und wann habt ihr denn nach der GNE eure Spange im OK eingesetzt bekommen?? Bei mir steht's noch in den Sternen (im Moment auch gut so wegen den Schmerzen, aber sonderbar find ich's trotzdem) - die im UK sitzt :-)

 

Na ja, sonst verlief alles gut - nur den Vorbereitungs_Narkose_Doc hätte ich schl... können, als der mir immer wieder sagte, ich könnte noch aufstehen u gehen, ich wäre nicht die Erste,... das war wirklich das Letzte was ich auf dem OP Tisch hören wollte :-/

 

Die Zusammenarbeit von meinen KFO / KC hat bisher auch ganz gut geklappt - mein KFO hat mir allerdings schon eine fette Rechnung geschrieben, da muss ich noch mal nachhaken ;-) Er hat mir doch glatt die 1200, die für die Modell-OP im KH angesetzt waren berechnet - ich hoffe, das klärt sich noch... Ansonsten bin ich ja erst jetzt öfter bei ihm zu Gast u bin gespannt, was sich da noch so alles tut, also mit den Beißerchen :-D

 

Und bei euch?? Alles gut??

 

Grüßle

marion

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0