Nambi82

Wie oft während des Drehens zum KFO?

Hallo!

Ich habe am 13.12. meine OP zur GNE. Danach muss ich dann ja mit dem Drehen der Schraube anfangen. Aber wie oft muss man dabei zur Kontrolle zum KFO? Mache mir etwas Gedanken weil dann ja auch die Feiertage kommen...

Ich werde das natürlich auch noch mit meinem Kieferorthopäden klären. Aber weitere Meinungen würden mich dazu schon interessieren. Zumal ich meinen KFO erst Ende November wieder sehe...

Danke im Voraus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Ich musste während der Drehzeit nur 2xmal zum KFO zur Kontrolle, aber das kann vollkommen unterschiedlich sein.

 

Ich durfte direkt am OP- Tag anfangen mit Drehen, bei manchen passiert das erst nach dem 4ten oder 5ten Tag der OP. Ich hatte die GNE ambulant, die meisten sind dabei stationär. Du siehst, es gibt soviele Möglichkeiten wie es Ärzte gibt die das operieren :) Wahrscheinlich wirst du vor Weihnachten bei deinem KFO sein und dann je nachdem, wie es läuft, wirst du vielleicht erst danach wieder zu ihm gehen müssen. Die Drehzeit an sich ist recht unspektakulät, man sieht halt schön wie die Lücke wächst und alles breiter wird.

 

Am besten kann dir das dein KFO beantworten, auch wenn es bis dahin noch ein bisschen Zeit ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich war eine Woche nach der GNE beim KFO, da wurde dann das erste Mal gedreht. Über einen Zeitraum von ca. einem Monat hab ich dann täglich 1x gedreht, zwischdurch war ich einmal zur Kontrolle und dann erst wieder als ich bereits mit dem Drehen fertig war, damit die Schraube mit Kunststoff geschlossen werden konnte.

 

Bezüglich der Feiertage würde ich mir da keine Sorgen machen. Wäre es zu diesem Zeitpunkt ungünstig, hätte man dir wohl keinen Termin so kurz vor Weihnachten gegeben. Ich nehme mal an, du hast einen Termin ziemlich knapp vor den Feiertagen und den nächsten im Neuen Jahr. Erkundige dich aber nach einer Notfall-Nummer, falls über die Feiertage etwas sein sollte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmmmmm. Hatte vorher schon geantwortet. Aber die Antwort taucht nicht auf...

Vielen Dank für die schnellen Antworten. Das war das was ich hören wollte. Man muss nicht so oft zur Kontrolle und den Rest wird mein KFO dann über die variablen Drehweiten und Zeiten schon timen können. Heute Nacht schlafe ich ein wenig ruhiger.

Schon komisch. Das hat mich jetzt mehr beschäftigt als die op ab sich ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich musste z.B. während dem Drehen überhaupt nich zur Kontrolle zum KFO, erst 3 Tage nach Drehende.

Aber nach ca. einer Woche Drehen sollte ich zu meinem Kieferchirurgen kommen, der hat vorne die Fäden gezogen und sich halt alles angeschaut. Morgen, also knapp eine Woche NACH Drehende, muss ich da nochmal hin zum röntgen. Du siehst, mein KFO wollte mich nur ein mal sehen, mein KC zur Kontrolle öfter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden