Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Ivi

Schwellung

Hallo Ihr lieben.

OP ist jetzt 5 Wochen her und ich habe immer noch eine Schwellung.

Unterkiefer wurde vorverlagert.

Ist das normal das es an dem Knochen noch etwas dick und empfindlich ist?

Alle sagen das die Schwellungen schnell weg gehen.

Jetzt hab ich so langsam Panik.... :532:

Ist das normal das sich alles noch so komisch anfühlt?

So taub..... :frown:

Danke für eure Antworten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Ivi, ist ganz normal. Meine OP liegt 6 Monate zurück und ich habe immer noch taube Stellen und ein komisches Gefühl. Hier brauchst du wirklich viiiiiiiiiel Geduld!

LG & und alles Gute

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ivi,

 

fünf Wochen sind ein sehr kurzer Zeitraum.

 

Meine OP ist über sieben Monate her, und es sind immer noch leichte Schwellungen da (man muss allerdings genau hinschauen).

An den Schnittstellen sind Knochen und Zähne auch noch empfindlich.

Am empfindlichsten ist eine Stelle vorne rechts am Kinn (durch die Kinnplastik). Daneben gibt es auch noch eine kleine taube Stelle.

Manchmal fühlt sich sogar das ganze Kinn wie ein Fremdkörper an.

 

Aber es hat sich alles schon gebessert! Ist halt einfach langwierig.

 

LG und baldiges Abschwellen,

 

Iris

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi..

 

Danke für deine Antwort.Das nimmt mir etwas die Angst.Es ist alles noch so komisch als würde der Unterkiefer noch nicht ganz wieder zu mir gehören..

Der Knochen links ist auch noch empfindlich wenn ich dran komme.

Im Moment bereu ich alles und bin echt echt ziemlich down.

Denke das ist normal.

Die Zähne sind jetzt echt super gerade.

Im April kommen die Platten wieder raus...Wird es dann auch so schlimm? Der Doc sagte mir das dann Überflüssiger Knocher weggehobelt wird.

Naja Mal gucken.

LG Ivi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0