Jenny

Mundöffnung nach OP!!

Hallo zusammen, :wink:

ich bin jetzt 12 Wochen postoperativ und meine Mundöffnung beträgt derzeit nur 25mm, und das unter enormer anstrengung, ich spür halt total mein Kiefergelenk und es zieht sehr, wobei ich auch noch sage das meine rechte seite nocht geschwollener ist als die linke.

meine Logopädien meinte das die Mundöffnung zu gering sei nach dieser Zeit!

Auch mit dem knacken des Kiefergelenks das jetzt nach der OP noch schlimmer geworden ist kekomm ich nicht,s gesagt :(

mein Chirurg äußert sich dazu nicht , dauert halt so seine zeit :?

wie schaut es bei euch derzeit so aus mit der Mundöffnung ? :roll:

Lg. und schönen Tag noch

Jenny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Jenny!

Schön,mal wieder was von Dir zu lesen.Also meine Op ist 14 Wochen her,die Mundöffnung beträgt bei mir 30mm,ohne Anstrengung,ob das genug ist,weiß ich nicht.Was sagt denn der Chirurg?Meine Behandlung beim Chirurg ist ja abgeschlossen,meine Ansprechpartnerin bei Probleme ist jetzt die Kfo.Das Knacken ist sicher unangenehm,kann man denn da nichts machen?

Ich wünsche Dir allse Gute,halte uns auf dem Laufenden.

Liebe Grüße

Ciao toni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallöchen, :lol:

@Chris_bln

also meine logopädin sagt mindestens 35mm

bei mir sind,s nicht ganz 2 finger

also 3 finger übereinander sollen es schon sein,

wie Angsthase auch schreibt.

@ toni

also meine behandlung beim chirurgen war auch schon 3 nach der

OP abgeschlossen, aber sollte ich probleme bekommen darf ich schon kommen.

das mit dem knacken des gelenkes das stört schon gewaltig, weil bei jeden bissen hörst es halt und dein gegenüber auch, also mich stört es gewaltig und es schmerzt auch bei mir..

aber ich werd es bei meiner abschlußdokumentation schon ansprechen aber ich denk mal man kann da sowieso nix mehr machen, is halt schade...

die gesichtszüge sind harmonischer geworden und der biss stimmt auch damit sollte ich halt zufrieden sein...

toni wielange brauchst du noch deine spange?

mein kfo sagt mir mitte juli bescheid wann sie entfernt wird..

kriegst du auch einen retainer oben und unten? ich möcht dieses geklebten auch oben weil meine logo sagte das wäre besser, da ich mit der zunge immer in der nacht gegen die oberen schneidezähne drücke und mit dem draht oben spüre ich es halt leichter falls die zunge wieder vorrutscht.

wäre ja schade wenn man sich das ergebniss wieder zunichte machen würde nach so langer zeit.

Liebe Grüße noch von mir an alle

Jenny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Jenny!

Wie lange die Spange noch drin bleiben muß.weiß ich nicht.Dürfte aber nicht mehr lange sein,beim nächsten Termin in 2 Wochen will die Kfo die Gummi´s in Zick-Zack Form einhängen,danach noch ein Termin,was da passiert,weiß ich nicht,dann soll die Spange ab.

Einen geklebten Retainer wäre mir auch lieber,weiß noch nicht was die Kfo nehmen wird.

Einen sonnigen Tag

Caio toni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi ihr!

ich weiß, solche Fragen wurden schon oft gestellt, ich frag aber trotzdem mal: wie lange habt ihr euch Zeit gelassen, bis ihr euch nach der OP wieder nach draußen getraut habt? Ich überlege, ob man nach vier Wochen bei einer Bimax wieder zu Schule kann (?)

Mfg Yangla

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Jenny,

danke für Deine Antwort, hatte ich gar nicht gesehen, dass es schon einen Thread gibt.

Wie weit kriegst Du den Mund denn zwischenzeitlich auf.

Kann mir jemand vielleicht auch noch erklären, womit das zusammenhängt, dass man den Mund nicht mehr so weit aufbekommt? Was wird denn da bei der OP gemacht, was das auslöst?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab mal eine Frage etwas abseits vom eigentlichen Thema, wo ich jetzt gerade über den Thread stolpere.

[...] 12 Wochen postoperativ, [...] wobei ich auch noch sage das meine rechte seite nocht geschwollener ist als die linke.

Jenny

Das Problem habe ich auch. Meine OP ist jetzt acht Wochen her und mein Gesicht sieht immer noch etwas geschwollen aus (witzigerweise ist ebenfalls die rechte Seite noch dicker als links) so dass Bekannte, die mich zum ersten Mal wieder sehen, sofort mitleidig sagen "Die Schwellung sieht man ja doch noch". Und ich selber bin auch nicht ganz zufrieden damit.

Die Ärzte sagen aber, dass nach 8 Wochen keine Schwellung mehr möglich sein kann, außer bei einer Entzündung, die aber nicht vorliegt. Auch die Anpassung des weichen Gewebes an die neuen Gesichtskonturen ist schon abgeschlossen. Der jetzige Zustand sei also das Endergebnis. Ich bin damit nicht so ganz glücklich, da diese leichten Hamsterbacken mich schon stören, zumal ich ansonsten eher dünn bin.

Hat man dir vielleicht andere Informationen gegeben bezüglich des Abschwellens?

Gruß,

Timbor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hallöchen, :lol:

@Chris_bln

also meine logopädin sagt mindestens 35mm

bei mir sind,s nicht ganz 2 finger

also 3 finger übereinander sollen es schon sein,

wie Angsthase auch schreibt.

hey jenny! ;)

was hab ich für nen riesen mund??? also bin jetzt bei 6 cm! :D :D :D *stolz*

mal sehen ob es noch mehr wird hihi

liebe grüße an alle!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Ärzte sagen aber, dass nach 8 Wochen keine Schwellung mehr möglich sein kann

Hi Timbor,

meine Op ist 6 Wochen her und ich finde meine linke Seite ist leicht dicker als die rechte.

Der KFC sagte, daß die Schwellung noch nicht ganz raus sei.

Meine Tante hatte nach einem Unfall ebenfalls eine Verplattung im Kiefer und die Schwellung ist erst nach der Plattenentfernung vollständig wieder zurück gegangen. Das scheint es also auch zu geben:shock:

lg

olli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Ärzte sagen aber, dass nach 8 Wochen keine Schwellung mehr möglich sein kann, außer bei einer Entzündung, die aber nicht vorliegt.

Das halte ich für Unsinn! Ich bin 6 Wochen Post-OP und auch noch leicht rechts geschwollen. Und meine Ärzte sagten mir das das gut und gerne noch bis zu einem halben Jahr dauern kann bis alles wieder abgeschwollen und angepasst ist. Also abwarten und Tee trinken....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

meine Op ist jetzt etwas über 5Wochen her und ich sehe auch noch aus wie ein Hamster!!! Der Arzt sagte auch,dass das länger dauern kann. Schön ist es nicht, doch man muss abwarten.

Wie ist bei Euch die Mundöffnung?

Ich trainiere ja regelmäßig, auch wenns sehr schmerzt, doch über 13mm komme ich im moment nicht!

Liebe Grüße Silke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hey jenny! ;)

was hab ich für nen riesen mund??? also bin jetzt bei 6 cm! :D :D :D *stolz*

mal sehen ob es noch mehr wird hihi

liebe grüße an alle!

okay okay irgendwie falsch gemessen mit meinen fingern ;) aber so um die 5 cm sinds!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden