Schesine

Ich freue mich, wenn die Spange draußen ist, auf....

.... darauf, dass ich endlich nicht mehr gefühlte elfundneunzig Stunden Zähne putzen muss :-)

 

Macht ihr weiter?

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

... das Gefühl von Stolz, dass ich meine Angst vor der OP besiegt habe
 
... ein freies und dabei sogar schönes Lachen
 
... Schmerzlinderung bezügl. Nacken-, Rücken- und Kopfschmerzen
 
... Druckentlastung, psychisch und physisch :smile:
 
 
 
 
---- darauf freue ich mich jetzt schon, auch wenn ich erst ganz am Anfang der Behandlung stehe ---

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

.. einfach so von einem Apfel abbeißen

.. das stundenlange essensreste aus der zahnspange "kiefln" weg fällt :)

.. einfach so von allem MÖGLICHEN abbeißen *g*

.. ein wunderschönes lächeln

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

.. kein stundenlanges Zähneputzen mehr

.. Nüsse, Karotten und Äpfel essen

.. Uuund mehr Platz im Mund (habe die Incognito)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

- nicht ewig Zähneputzen zu müssen

- schöne Zähne zu haben

- dass die Kopfschmerzen vielleicht besser werden?

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss noch mal:

 

... darauf, dass ich mich einer Spinat- oder Grünkohlmahlzeit nicht mehr wie Davy Jones fühle :483:

 

Aber sonst stört mich die Spange nicht, echt nicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... nicht mehr die Hälfte vom Essen in der Zahnspange verlieren und anschließend stundenlang rauspulen müssen

... nicht mehr Ewigkeiten vor dem Spiegel verbringen mit Zähneputzen, Interdentalbürsten, Zahnseide etc... und das mehrfach am Tag!

... nicht mehr ständig wunde Wangeninnenseiten

... endlich wieder ungehemmt küssen!!!!

... endlich wieder abbeißen (zB Apfel), obwohl ich mir derzeit nicht mal mehr vorstellen kann, dass das jemals wieder gehen wird...

... endlich mit schönen Zähnen lächeln ohne mich dafür zu schämen

... wieder Lust haben, mich richtig "aufzubrezeln" und nicht immer zu denken "ach, mit dem Metall im Mund siehste eh scheiße aus, da brauchst dich auch net groß schick zu machen"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

......einen super knallroten Lippenstift tragen
......Käsefondue
.....eigentlich jetzt schon - herzhaft lachen ohne Gummysmile und Überbiss
......viel Platz im Mund und keine am Bracket aufgeriebenen Lippen
......meine Schneidezahnkronen ersetzen lassen

 

 

und es ist bald soweit........ :473:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

- Curry essen ohne danach gelb verfärbte Gummis zu haben

- Essen ohne danach checken zu müssen, wo noch Essensreste hängen

- Schöne Beisserchen zu haben, welche nicht hinter dem Gartenhag stehen

- Keine Wunden und Wehwehchen mehr im Mund

 

und natürlich:
- Den Abschluss meiner Behandlung zu feiern und stolz zu sein, dass ich das ganze durchgezogen habe.

Ach ja, ich hoffe es kommt bald...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...auf den Moment, wo mir der KFO den Spiegel nach dem Entfernen in die Hand drückt und ich das erste mal mein "neues Ich" angrinse :biggrin:

Hab da sogar letzte Nacht von geträumt :tongue: Allerdings machen so manche Erfahrungen hier auch ein wenig Angst, wo sich die Zähne nach Abschluss der Behandlung wieder verschoben... :482:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... dass die Bracketumfeldversiegelung samt Verfärbungen weg ist!

 

(Schäme mich nicht für die Brackets, sondern für die nun ungepflegt wirkenden Zähne! Die hässlichen Lücken schließen sich, aber die Verfärbungen nehmen zu. :-()

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja diese blöden Verfärbungen werden bei mir auch immer schlimmer... aaalso ich freue mich auf

 

- Kaugummi kauen

- Haribo´s in allen möglichen Varianten kauen

- alles abbeißen können

- Reste nicht mehr raus puhlen müssen :grin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

auf schöne Fotos!!! Meine beste Freundin hat mir danach ein Professionelles Fotoshooting versprochen :-D:-)

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich freue mich auch auf Gummitiere und sowas wie Daim und Blombenzieher :).

 

Kaugummi geht, sehe zwar aus wie nen Kamel dabei aber irgendwie beiß ich mir ab und an auf die Wange wenn ich versuche den Mund zu zumachen, also bleibt er auf. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... auf einen nicht dauernd vollgespritzten Badspiegel!

 

 

HA das stimmt - meine Spiegel ham auch immer ausgschaut - SCHRECKLICH ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... Spargel essen, ohne das gefühlt die Hälfte in der Spange hängen bleibt und man 3 Stunden die Fasern rauspulen muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und nicht mehr bei allem was man tut erstmal nachdenken zu müssen, ob das nun geht oder nicht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden