Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Kalyani

Hallo ;)

Hallo ihr Lieben,

 

ich komme aus Nürnberg, bin weiblich und 23 Jahre alt. Ich habe mitte Dezember einen Beratungstermin bei einem Kieferchirurg, da ich aufgrund eines Überbisses seit längerem Probleme mit dem Kiefer habe. Das äußert sich unter anderem in Kiefer- und Kopfschmerzen, mein Freund wacht nachts von meinem Zähneknirschen auf und wenn ich feste Lebensmittel esse, fühlt es sich auch immer auf einer Seite so an, als würde mein Kiefergelenk rausspringen und es knackt auch hörbar. Auch sind bereits Verschleißerscheinungen meiner Zähne durch das Knirschen sichtbar. Als Kind trug ich eine feste Zahnspange, meine Zähne haben sich allerdings wieder etwas verschoben (nicht sehr schlimm) und ursprünglich ging ich zu meiner Kieferorthopädin, um das wieder korrigieren zu lassen. 

Durch eine Freundin habe ich nun mitbekommen, dass man bei einer Kieferoperation auch das Kinn verkleinern kann. Das ist bei mir doch etwas prominent ausgeprägt ;) da ich aber nicht blauäugig zu dem Beratungstermin gehen möchte, wollte ich mich vorweg in diesem Forum über Kiefer- und Kinnoperationen informieren.

 

Viele Grüße,

 

Kalyani

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0