skystriker

achterbahn fahren

hallo,

weiß jemand von euch ob man nach der op für ne gewisse zeit keine achterbahn fahren darf (wegen des großen drucks oder so)???

falls jemand was weiß: bitte schreiben!

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

endlich mal wieder 'ne ausgefallene frage ;) jo, ich denke, du solltest während der phase der wund- und knochenheilung auf keinen fall achterbahnfahren - wenn du dir sicher sein willst, lass es acht wochen bleiben.

machst du das beruflich? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nee ... wobei mir der beruf sicherlich spaß machen würde 8-):mrgreen:

ok, meine op ist jetzt fast 3 monate her, dann dürft das ja kein problem sein, wollt eigentlich meine kieferorthopädin fragen, aber habs vergessen und daher gedacht ich frag euch mal. wollt nur sicher gehn, nicht dass ich mitten im fahren plötzlich ein unangenehmes knacken in meinem kiefer bemerke :-?

danke für die schnelle anwort, da steht einem besuch im europa-park ja nix mehr im wege :grin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hey, ich stand vor zwei wochen auf dem oktoberfest vor der gleichen frage und war zu dem zeitpunkt auch 3 monate post-op.........ich wäre gerne aber habs dann sein lassen.....eigentlich ist bei mir alles ok, aber man muss es ja nicht provozieren ;) andere trauen sich das vielleicht ;)

lg nic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nur um dieses thema abzuschließen:

war gestern im europa-park und muss sagen 3 monate nach bimax-op kann man bedenkenlos achterbahn fahren ... hatte nicht mal ein komisches gefühl oder so ... und geknackt hat auch nix ;)

vielleicht kommen die auswirkungen erst später bzw. sind erst später bemerkbar, aber das halte ich für sehr unwahrscheinlich :razz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, bin jetzt 9 wochen post OP.

Was meint ihr, Achterbahnfahren oder ist es dafür zu früh?

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden