Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
KevinAusNRW

Sollte ich den KFO wechseln+Fotos zur meinungsbildung^^

Hallo an alle zusammen! 
Bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen und da denanderen auch immer geholfen wurde , dacht ich eben ich frage auch mal was nach.
Also bin seit ca.4 Jahren in Behandlung und nunja hatte 2 Jahre lang eine feste Zahnspange und danach eine lose .
Davor wurde mein Oberkiefer mit einem Gerät vergrößert und an der Zahnspange musste ichimmer Gummis einhängen .
Soweit so gut bin 22 Jahre aber vor einem Monat noch einen Sprung in die höhe gemacht(juhuuu:) 
Nun seit ca einem Jahr schaut die gute nur kurz und vergibt erst einen Termin in eben 3 Monaten ,seit einem Jahr soll ich keine lose mehr tragen , einfach nichts. 
Mein Oberkiefer ist wieder recht schmall und mein unterkiefer ist total abgetaucht (hört sichkomisch an ist aber leider so )
Das Profil von meinem Gesicht hat sich im  letzten jahr  verändert ,zum schlechten hin .
Sogar meine Mama sagte noch letztens " Wann wird dein Kiefer denwieder schön?" :....
Und die merkt eigentlich sonst garnichts :( Schon blöd .
Habe hier noch 3 Fotos ist rechtbescheidene Qualität aber habe im moment keine andere Kamera zur Hand.
Sollte ich den KFO wechseln,wenn ja geht das den wirklich so einfach ?
Gruß 
Kevin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hi :)
 

Soweit ich das auf den Bildern erkennen kann, hast du sehr schöne Zähne :)

Als Laie meine ich zu erkennen, dass die Mittellinie verschoben ist...

Aber wenn du keine Schmerzen oder andere Beeinträchtigungen hast, halte ich eine erneute Behandlung für nicht notwendig.

 

LG :)

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn das dein Schlussbiss ist - ja. Du steuerst fröhlich auf einen Kreuzbiss zu und seitlich offen ist er auch. Vermutlich macht deine Zunge Blödsinn.

 

Gruß Norbert

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Kevin,

 

Die Mittellinie scheint stark verschoben zu sein.

Beißt Du auf den Bildern zusammen? Für mich sieht das nach einem seitlich offenen Biss aus, während die Zähne vorne Kontakt haben.

Und das nach 4 Jahren Behandlung ...

 

Vielleicht solltest Du mal ganz unverbindlich eine Meinung bei einem anderen KFO einholen.

 

LG, Iris

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Merle für das nette Kompliment : ) 
An Norbert: So ein mist aber auch : ( Nächster Termin ist Donnerstag .Mal schauen was sie da sagen wird. 
An Iris 
Ja auf den Bildern beiß ich zusammen .
Was  ich nicht verstehe ist nach der festen mit den Gummis  war alles Supi mein Gesichtsprofil hatte sich total verändert und nun macht alles wieder Rückschritte .
Kennt den irgendjemand einen guten KFO in NRW ? 
Ahja habe hier noch ein bild vor ca 6 Mon. gefunden
.->  http://s7.directupload.net/images/130811/ikt9sole.jpg

Es ist mit der Zeit doch etwas schlechter geworden finde ich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube da kannst du dich am besten an Norbert wenden. :)

Er schieb das ja schon mit der Zunge :)

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mache myofunktionelle Therapie nach Kittel (Logopäde) dann wird sich vemutlich dein seitlich offener Biss schließen. Wenn du und der Logopäde der Meinung sind du hast deine Funktionen verbessert und automatisiert, kannst du über eine erneute Behandlung nachdenken. Das hätte den Vorteil, das Ergebnis würde auch stabil bleiben.

 

Gruß Norbert

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von vorne sieht das Ganze gar nicht mal schlecht aus und die Überstellung der Schneidezähne ist recht gut aber wie Norbert schon schrieb kann es dir passieren, dass deine seitlichen Zähne und du schreibst selber das es enger geworden ist, weiter nach innen gehen. Es scheint als werde dein Oberkiefer wieder kompremiert.

Hast du einen Retainer nach deiner Behandlung bekommen oder nur die lose Spange?

 

Den seitlich offenen Biss und die subjektiven Verschlechterungen solltest du bei deiner Kfo ansprechen. Reagiert Sie indem Sie nichts macht, dann suche dir auf jeden Fall einen anderen Kfo für eine Zweitmeinung.

Zweitmeinungen an sich sollten nicht die Welt kosten.

 

Und frage mal nach logopädischer Behandlung.

Wenn Norbert recht hat, dann fehlt deinem Oberkiefer der Impuls von der Zunge um so zu bleiben wie er sollte.

 

Ich nehme an du bekommst die Kosten von der KK abgedeckt?

 

Viel Erfolg dir.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke euch dreien ! 
Also die Kosten werden nicht voll von der KK abgedeckt habe zwar vor dem 18 Lebensjahr begonnen aber kostet trotzdem jeden Monat.
So ein Retainer habe ich drin. (was das auch immer seinmag )
Mit meiner Zunge ist eigentlich alles in Ordnung . Sprechen tue ich auch normal.
Trotzdem werde ich mich mal schlau machen was logopädie den  im genauen ist .
Was ich noch fragen wollt.(hoffe ich nerve nicht zusehr ^^)
Sie meinte vor ca.  einem 3/4 Jahr ich sollte viel Kaugummi kauen ,da es den Biss festigen soll. Nur warum festigen ,wenns doch nicht so gut ist ?!
Nunja ich werde wohl einen anderen KFO aufsuchen müssen. 
Danke nochmals ihr seit toll !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was die KK betrifft, wenn deine Behandlung erfolgreich abgeschlossen ist, dann bekommst du auch die 20% zurück, die du momentan noch bezahlst. Wenn du Extras hattest die nicht abgedeckt sind von der KK, die bekommst du natürlich nicht zurück.

 

Bei der Zunge geht es wohl um Schluckmuster, Ruhelage der Zunge etc.

Man kann einwandfrei sprechen und so keine Probleme haben und trotzdem kann die Zunge dran beteiligt sein, wenn sich was verändert bei dir, obwohl du einen Retainer hast und deine Retensionsplatten getragen hast.

 

Was das Kauen angeht. Vielleicht soll das Kauen die Stabilisierung fördern indem es immer einen Widerstandimpuls gibt?!

 

Ich habe viel Kaugummi gekaut und nach den Röntgenbildern (vor Behandlungsbeginn) wurde mir gesagt, ich hätte ziemlich kräftige Kaumuskeln. Aber ob das jetzt für dich relevant ist ;)

 

Am besten erklärst du deiner Kfo was du für Zweifel/ Fragen hast. Gut ist wenn du dir einen Zettel machst, dann vergisst du nichts.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Kevin,

 

denke, Iris und Norbert sehen das richtig. Du solltest dich - hoffentlich mit Erfolg - an eine/n KFO wenden. Dein - hoffentlich zentrischer - Schlussbiss ist wohl nicht normgerecht.

 

Viel Glück!

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi nochmal an alle !
Vielen dank für eure tollen Beiträge die haben mir wirklich mut gemacht heute mal mit dem KFO ein gespräch einzugehen :)
War heute bei meiner KFO und die meinte nur "in einem halben jahr nochmal wieder und dann ist vollkommen schluss "
Da frag ich mich ,wie es sein kein ,wenn ich doch einen Kreuzbiss habe und der seitlich offen ist ,zudem sich noch das Gesichtsprofil von mir langsam zum negativen verändert hat nach dem ich die feste rausbekommen habe . Meine Fragen hat sie nur abgeschmettert und ist zum nächsten Patienten gehuscht
Nunja habe demnächst einen Termin bei einem anderen zur zweitmeinung auf das es diesmal hfftl klappt !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0