Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
asdfg

Counter-clockwise rotation

Hallo,

Während meiner KFO Behandlung, kam es wohl durch die Benutzung von Elastics zu einer Extrusion der Molaren, Innenkippung der Oberkieferfront usw. Dieser typische Mechanismus eben der das untere Drittel durch eine clockwise rotation des UK verlängert und so die Ästhetik beeinträchtigt. Mich belastet das ganze nun so sehr, dass ich gerne etwas dagegen tun möchte.

Frage:

Lässt sich dieser Mechanismus kieferorthopädisch zumindest zum Teil wieder rückgängig machen, indem man z.b. die Molaren intrudiert und die Zähne der Oberkieferfront versucht wieder nach außen zu kippen?

Ist sowas möglich?

Gibt es kieferchirurgische Möglichkeiten?

Vielen Dank :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0