Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
kpchen

Mundatmung

Hallo!

Habe / Hatte - wie schon öfter geschrieben - eine myofunktionelle Störung und ein dementsprechendes fliehendes (beschissen aussehendes) Kinn, also so gut wie kein Kinn.

 

Hab mal bei einer Logopädin was gegen diese Myo gemacht, weiß aber selber nicht, ob ich das noch so richtig hinbekomme.

 

Was mich so wundert, ist, dass ich nie durch die Nase atme. Da würde so wenig Luft durchgehen, dass ich echt ersticken würde. (Wahrscheinlich nicht wirklich, fühlt sich halt so an.) Aus diesem Grunde atme ich immer durch den Mund (ein und aus) bzw. kneife tagsüber krampfhaft die Lippen zusammen.

 

Woran liegt das eigentlich? Hat diese myofunktionelle Störung was damit zu tun? Zu kleine Nase? Eher nicht, oder?

 

VG aus Freising

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Bei vielen hat die verminderte Nasenatmung etwas mit einem zu schmalen OK zu tun! Nach meiner GNE ist die Nasenatmung deutlich besser geworden, zwar noch nicht 100% wie sie sein soll (glaub ich zumindest) aber besser als vorher!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0