Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
jan18

Gesichtsveränderungen durch Kieferorthopädie

Hallo und Guten Tag,

bin 40 Jahre alt und trage seit September 2013 unten Brackets und seit Anfang Dezember oben. Falle in KIG D5, später ist noch eine Unterkiefervorverlagerung geplant. Leider sind in den letzten Wochen meine Wangen und Schläfen so eingefallen, obwohl ich eher noch 5 kg zu schwer, als zu leicht bin. Kann dies an der Kieferorthopädie liegen? Hat jemand von Euch schon mal solche Erfahrungen gemacht...und bleibt das so, oder ist es einfach das Alter ;-) Freue mich über Antworten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo,

 

manchmal habe ich auch den Eindruck, aber vielleicht ist es das Alter. Vielleicht fällt es einem auch besonders auf, weil die Zahnspange auch noch aufträgt. Ich finde, bei Kindern und Judendlichen fällt eine Zahnspange kaum auf, aber an mir sehe ich das schon. Naja, vielleicht beobachtet man sich ja auch mehr ?? (bin schon 52 !!)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo janet,

 

hier war es auch schon mal Thema, Du bist also nicht allein mit dem Eindruck. Leider habe ich keine weiteren Beiträge von emily gefunden, insbesondere ob sich z.B. mit der OP etwas geändert hat.

 

Liebe Grüße!

 

Irene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0