Ich hab am 4.2 meine Kiefer op und jetzt schon richtig bammel davor. Gibt es eigentlich eine einheitliche op Methode? Wird blasenkatheder, magensonde immer gegeben?

Ich hab einfach nur Angst davor....:-[:-[

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Oh so spät erst? Ist es deine erste OP? Und was ist bei dir geplant? Ich glaube bei einer Bimax oder auch nur Ober oder Unterkiefer-OP wird immer eine Magensonde gegeben, bin mir aber nicht ganz sicher... Katheter hm... ist glaub ich Krankenhausabhängig.

 

Du brauchst wirklich keine Angst zu haben, durch die Narkose biste gut im Tiefschlaf :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du kannst beim KFC und beim Narkosearzt sagen was du nicht willst. Also z.B. den Blasenkatheter. Es gibt auf dem Formular, das du unterschreiben musst ein extra Feld für diese Dinge.

 

Ich hatte einen Blasenkatheter. Er wurde gelegt als ich schon in der Narkose war. Der Katheter wurde einen Tag nach der OP gezogen. Das war kurz und schmerzlos, hat nur ein wenig gebrannt beim Rausziehen. Aber in der Zeit während er noch drin war, hab ich ihn überhaupt nicht gespürt. Davor brauchst du keine Angst zu haben.

 

Gerade wenn du viele Infusionen bekommst und nicht aufstehen kannst, ist ein Katheter besser. Sonst müsstest du ständig in eine Schüssel machen :-) Das stell ich mir nicht so toll vor...

 

Kopf hoch! Du schaffst das!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dass man vor so Sachen Angst hat, ist ganz normal, aber wenn man sich ein wenig damit beschäftigt, wird es immer weniger gruslig. Ohne Blasenkatheter wird alles noch aufwändiger und unangenehmer und auch über die Magensonde bin ich froh, da es keine schöne Aufgabe ist, sich Flüssignahrung an den Wunden vorbei in den Mundraum zu befördern.

 

Guck dir mal das an, das Mädchen legt sich die Magensonde selbst und wenn die das schafft ... :biggrin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden