Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
pommel

Wer hilft mir die Diagnose zu übersetzen?

Wer kann dies ausdeutschen (oder Teile davon)?

 

 

S: Distalbiss, OJ 6mm, skel. Kl l (ANB 4.6°Wits 0.9mm) normoinklinierte OK Front (ILS/NL 110.5°) normoinklinierte UK Front (ILI/ML 95.6°)

 

V: OB 3 mm ohne dentale Abstützung, Normodivergenz (ML/NSL 23.1°)

 

T: OK transv. Defizit 3.5mm, OK ML 1 mm nach rechts verschoben, UK 1 mm nach links verschoben

 

A: OK Platzmangel (7.7 mm), UK Platzmangel (2.1 mm)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Liebe Pommel,

 

werde es wieder einmal versuchen, zumindest Teile davon ...

 

Also:

S: Distalbiss - Verzahnung Unterkiefer Oberkiefer ist nach hinten versetzt, OJ (Overjet, horizontaler Überbiss) - 6 mm, skel. - basale Klasse I, Oberkieferfront im Rahmen der Norm geneigt

V: OB - Overbite, vertikaler Überbiss ohne Zahnabstützung, Winkelabweichung

T: Oberkiefer in der Breite zu schmal, Oberkiefermittellinienverschiebung nach rechts, Unterkiefer nach links

A: Oberkieferplatzmangel, und Unterkiefer auch

S=sagittal?

V=vertikal?

T=transversal?

A=Anterior?

 

Und ohne Übernahme einer Garantie!

 

HG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht den Arzt mal ausquetschen! Ich finde etwas verständlicher darf sowas schon formuliert sein. Und ich dachte mein Plan wäre wegen der ganzen Fachworte schwer verständlich. Aber mit den ganzen Abkürzungen wird´s auch nicht leichter ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0