Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Schesine

Empfindliche Zähne durch Gummis?

Hallo zusammen,

 

mein KFC hat mir ja am Modell gezeigt, wie die Zähne nach der OP stehen werden. Vorne ist ja alles hübsch, aber bei den Backenzähnen ist ja dann doch tierisch viel Platz!! Er meinte, dass würde die KFO dann mittels Gummis richten.

 

Aber wenn ich die Zähne aus dem Zahnfleisch "rausziehe", kommen dann nicht die Zahnhälse raus bzw. werden die Zähne dann nicht automatisch empfindlich?

 

Ich habe mir ja extra für Montag eine List gehabt, was ich alles fragen will, das ist auch ein Punkt davon, aber hier haben das ja schon einige mitgemacht.

 

Ich würde mich über Antworten freuen :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hi,

 

Keine Angst! Die Zähne werden nicht aus dem Zahnfleisch rausgezogen. Sie kommen als ganzes (d.h. mit dem Zahnfleisch und dem Knochen) runter (bzw. hoch im UK ;-)).

 

Eventuell wirst du auch Aufbisse bekommen. So wurde das zumindest bei mir gemacht. Das sind Kunststoff-Polster, die auf die Kauflächen geklebt und alle paar Wochen abgeschliffen werden. So nähern sich die Backenzähne langsam mit Hilfe der Gummiringerln an. Wenn dein UK nicht zumindest an einigen Punkten Kontakt mit dem OK hat, ist das nicht gut für die Kiefergelenke.

 

Ich hab die Schiene nach der OP immer sehr gerne getragen. Ohne die Schiene hatte ich nur auf der rechten Seite mit einer Hälfte eines Backenzahnes Kontakt zum OK. Das war total unangenehm! Man merkt sofort wie die Muskulatur nach ein paar Minuten ohne Schiene verspannt.

 

Frag am besten deinen KFO! Er kann dir sicher sagen wie das bei dir sein wird!

 

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo yuffie,

 

oh, das hört sich ja viel besser an :-) Das mit diesen Aufbissen habe ich auch schon gehört, sonst kann man ja auch gar nicht mehr kauen (wenn man wieder darf :-).

 

Danke dir!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0