zabo

Kieferorthopädie aus Ästhetik

Hallo,

mich würde mal interessieren wie ihr über eine KFO-Beh. aus rein ästhetischen Gründen denkt.

Ich finde dieses für mich unnatürliche Lächeln dann eher unangenehm und nicht mehr individuell.

Ich meine diese Lächeln wo man es sieht, alle Zähne wie mit dem Lineal gerade-gerichtet und keine Lücken mehr zu sehen.

MfG

zabo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Gute Frage... allerdings glaube ich nicht, daß bei jedem die Zähne gleich gerade stehen a ´la Stefah Raab, wenn die Behandlung abgeschlossen ist. Und ich kann mich im Moment auch nicht mit perfekten Zähnen vorstellen. Mir reicht es schon, wenn sie so stehen, daß ich ohne Hemmungen lächeln kann :-)

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich mache es ausschließlich aus ästhetischen Gründen :) Bei mir wären zwar bestimmt irgendwann auch funktionelle Störungen dazu gekommen (leichtes Kieferknacken hatte ich ja schon), aber das war für mich nicht der ausschlaggebende Punkt mich für eine Zahnspange zu entscheiden. Bei minimalen Fehlstellungen gebe ich dir recht, die sehe ich meist auch nicht als veränderungsbedürftig von der Optik an und eine kleine Zahnlücke kann ja auch ganz nett aussehen. Eine Freundin von mir hat die oberen Frontzähne MINIMAL überlappt.. das fällt aber nur auf, wenn sie einen drauf anspricht. Sie war auch schon bei zwei Kieferorthopäden und überlegt sich das richten zu lassen... das würde mich persönlich überhaupt nicht stören, was aber daran liegen kann, dass ich ja "schlimmeres" bei mir gewohnt bin/war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab mich zu Beginn auch nur aus ästhetischen Gründen für die Behandlung entschieden. Als ich erfahren habe, dass meine Kopfschmerzen und Verspannungen von meiner Fehlstellung kommen und die mit der OP verbessert werden, war das natürlich ein schönes Extra. Aber mein erster Gang zum KFO war rein der Optik wegen.

 

Jeder hat doch sein individuelles Lächeln. Nur weil man eine KFO-Behandlung hinter sich hat, heißt das ja nicht, dass dann alle das selbe Lächeln haben. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich plane eine Bimax und ästhetische Gründe spielen für mich definitiv eine Rolle (gut sichtbarer Unterbiss). Ich kann es auch verstehen, wenn sich Leute aus ästhetischen Gründen für eine KFO-Behandlung entscheiden. Die Prozesse, die zu so einer Entscheidung führen, sind komplex und weder "der/die macht es nur für andere" und "der/die macht es nur, um sich selbst wohlzufühlen" sind zufriedenstellende Antworten - die Wahrheit liegt wohl irgendwo dazwischen.

 

Zum Thema Individualität: Niemand achtet bei anderen Menschen nur auf die Zähne (oder irgendein anderes Körperteil). Wenn wir einer Person begegnen, strömt ein Aggregat aus Eindrücken auf uns ein und dieses ist bei jedem Menschen ein wenig anders. Und spätestens wenn wir den Mund aufmachen und etwas sagen, wird unsere Individualität klar. Gerade Zähne können natürlich zu einem guten Gesamteindruck beitragen, müssen aber keinen ausschlaggebenden Effekt haben. Den größten Effekt haben sie wahrscheinlich dann, wenn der Träger selbst mit ihnen zufrieden ist und Selbstbewusstsein ausstrahlt.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oft hat man bei groben optischen Problemen ja auch eine richtige Fehlstellung oder irgendwas anderes. Irgendwie müssen die Zähne ja erst mal so extrem schief werden.

Wenn man echt nur minimale, optische Unregelmäßigkeiten hat, würde ich das nicht machen, weil es sich hinterher meist sowieso wieder ein bisschen verändert, also nie ganz perfekt bleiben wird und außerdem hätte ich Angst, dass ich irgendwelche schlafenden Hunde wecke, sprich mir Probleme einhandel, wo vorher keine waren. Also für eine Zahnlücke oder einen schiefen Zahn würde ich wahrscheinlich nichts machen. Niemand ist perfekt  :smile:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden